Internes Display (8-bit parallel SPI) per USB anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
sushilange
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jul 2017, 09:52
Hallo,

ich habe seit vielen Jahren ein OrigenAE Gehäuse für meinen HTPC im Wohnzimmer. Von Anfang an regt mich das grottige Display (Soundgraph iMon VF310) auf, da man es ab 1m Entfernung schon nicht mehr erkennen kann.

Leider finde ich keine alternativen Displays, die direkt dafür geeignet wären in einem HTPC eingebaut zu werden und einfach per USB angeschlossen zu werden. Den miserablen Infrarot-Empfänger habe ich auch schon gegen eine andere Lösung ersetzt.

Ich würde nun also gerne z.B. solch ein Display kaufen:

3.12 inch White OLED LCD Screen 256X64 OLED LCD LED Display Module with SSD1322 Drive IC for Arduino

Die Frage, die ich mir nun stelle ist: Wie kann ich solch ein Display per USB anschließen? Idealerweise per USB-Header, aber normaler USB-Anschluss wäre zur Not auch ok, da es ja Adapter gibt. Ich kenne mich damit leider nicht aus und habe irgendwie im Netz nicht wirklich was dazu gefunden, ob es Adapter für diesen speziellen Display-Anschluss gibt oder, ob ich noch irgendeinen Controller benötige, der dann per USB angeschlossen werden kann und an dem dieser spezielle Display-Anschluss vorhanden wäre? Und bekommt das Display dann seinen Strom auch über diesen Anschluss, oder separat?

Ich möchte auf keinen Fall irgendetwas Löten, etc., da ich mich mit sowas nicht auskenne. Ich möchte einfach nur alles anschließen und gut ist. Finde aber irgendwie keine Lösung für mein "Problem".

Viele Grüße
Sascha


[Beitrag von sushilange am 13. Jul 2017, 09:52 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 21. Jul 2017, 22:41
du wirst für solch eine Lösung aber sowohl löten und vor allem programmieren müssen!
wie stellst du dir das denn vor? wer/was soll das Display denn ansteuern? iMon ist iMon, das hier ist etwas völlig anderes.
was soll auf dem Display denn angezeigt werden?
sushilange
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jul 2017, 23:03
Das ist mir schon klar und für mich als Software-Entwickler kein Problem ;-) Infos von MediaPortal will ich dann darauf anzeigen lassen. Mir geht es nur darum, wie ich alles so zusammenbaue, dass ich pet USB drauf zugreifen kann. Alles andere ist dann kein Problem für mich.
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 21. Jul 2017, 23:53
das Teil was du dir da ausgesucht hast, hat halt nur so ein Flachkabel als Anschluss und normalerweise gibt es dafür eine Platine wie hier, da musst du aber von den Lötpunkten auch noch zu den Kontakten auf dem Arduino (dafür ist das Ding ja gedacht) hin -> löten.

da bietet es sich doch an, lieber gleich sowas hier zu nehmen!
das Display steckst du direkt auf einen Arduino drauf.

dann schreibst du deine Treiber für den Arduino (der hat eine USB Schnittstelle) und bedienst den per USB.

alternativ kannst du auch einen Touchscreen nehmen, Abe rich denke mal, dass dafür die Programmierung "rückwärts" (vom Arduino als USB Client zum PC als Master) etwas komplizierter werden könnte, Abe rmit USB Programmierung kenne ich nicht nicht besonders gut aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB-C Karte für Windows 7/8
Der_Malk am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  3 Beiträge
Externes Touch Display
Most_Wanted1 am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  8 Beiträge
HD-Sound per Bitstream
JakeDaSnake am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  6 Beiträge
USB TFT-Monitor mit Atom-Hardware?
spikeiii am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  2 Beiträge
HTPC - 32- oder 64-bit System?
Tomaudioi am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  22 Beiträge
Sat HD Karte Windows 7 64 bit
QE.2 am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  8 Beiträge
Bild über Displayport, Ton über HDMI
PapaMiraculi am 27.02.2017  –  Letzte Antwort am 12.07.2017  –  10 Beiträge
HD-Sender per DVB-C (KabelBW) am HTPC
AdrianW am 20.03.2014  –  Letzte Antwort am 25.03.2014  –  4 Beiträge
Gehäuse - Display/Funktionstasten
stombart am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  10 Beiträge
HTPC Gehäuse mit Display
Mad-Max@2 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedElias123
  • Gesamtzahl an Themen1.379.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.267