Zotac ZBOX ID 92

+A -A
Autor
Beitrag
meatlove
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jan 2014, 15:39
Hallo zusammen,

ich suche einen HTPC den ich gern betreiben möchte um einmal Openelec und daneben Win 7 betreiben zu können. Insbesondere PowerDVD in Windows wäre für mich wichtig, um 3D Full HDs und Bluray untouched abspielen zu können.
Jetzt bin ich auf obigen kleine Box gestossen und denke die könnte was sein mit 8GB Ram und 120SDD. Allerdings stelle ich mir doch die Frage ob :
a) Der DVI Anschluss mit dem Adapter auf HDMI auch Ton auf meinen Fernseher überträgt.
b) Die Power des I5 für alle Videos reicht ohne das es ruckelt
c) Das ganze System mit OpenElec läuft

Alternativ könnte es ja auch das IQ1 werden, aber das gibt es ja noch nicht.

Danke Euch !!
keibertz
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jan 2014, 16:28
Du schreibst oben Windows unten OpenElec ??? Was denn jetzt ? Würde mich da auf eins von beiden festlegen .... zumindest im produktiven Betrieb,

Für alles was du willst reicht auch schon eine Zotac ZBOX ID91 mit 4 GB RAM und 60 GB SSD. Die hat auch einen passenden HDMI1.4 Anschluss.


[Beitrag von keibertz am 19. Jan 2014, 16:29 bearbeitet]
meatlove
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jan 2014, 16:42
Ah, super, danke !!! Die ID 92 würde also auch mit dem Adapter DVI / HDMI keinen Ton übertragen ? Das ganze ginge an meinen AV-Receiver und da wäre es unschön einmal ein Kabel DVI / HDMI und dann noch eines für den Ton zu haben. Denke, dass wäre auch nicht so produktiv, oder ?
Die Display Ports könnte ich dafür wohl auch nicht nutzen, oder ?

Danke Euch !
meatlove
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jan 2014, 16:48
Als Nachtrag : Ich würde ja dann OpelElec auf einem Stick und Windows auf SSD nutzen. Ich frage wegen eines Kommentars auf Amazon zum Thema ID 91 und 3d :

Leider will PowerDVD 13 nicht flüssig MKV Dateien mit MVC (3D Inhalte) abspielen (selbst im 2D Modus ruckelt es). Ob da nun ein Problem vom ID91 und ID83 ist, konnte ich nicht prüfen, möglicherweise ruckelt das immer. Da PowerDVD einer der wenigen ist, die überhaupt MKV mit MVC Containern öffnen können, ist das etwas suboptimal. Ich behelfe mir in diesen Fällen mit dem Stereoscopic Player. Dieser hat aber so seine Schwächen (findet zum Teil Tonspuren nicht, Bedienung ist gelinde gesagt hässlich vom Sofa aus). Also auch hier hoffe ich auf Nachbesserung seitens der Softwarehersteller.

Da mache ich mir doch ein wenig Sorgen !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zotac ZBox hd id 11 Diskussionsrunde
seysa am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  55 Beiträge
ZOTAC ZBOX HD-ND02
kaiser-sahin am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  3 Beiträge
Welche Zotac Zbox nehmen?
whiskeytumbler am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  211 Beiträge
ZOTAC ZBOX HD-ID11: Prognose ?
Jubei am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  6 Beiträge
Zotac Zbox HD-ID40 Erfahrungsbericht!
sas1122 am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  13 Beiträge
Zotac Zbox ID41 oder HTPC
Pepe1896 am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  2 Beiträge
Zotac Zbox welche? oder Alternative!
chrisch2006 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2016  –  5 Beiträge
Zotac ZBox - kein Ton per HDMI
hollar am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  2 Beiträge
Zotac Zbox HD ID33 und ID34
kallinator82 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  4 Beiträge
{Kaufentscheindung} Xtreamer Ultra oder Zotac Zbox
Bieka am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedquetepasa
  • Gesamtzahl an Themen1.417.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.294

Hersteller in diesem Thread Widget schließen