2 FritzBox LAN-WLAN-LAN

+A -A
Autor
Beitrag
nico21784
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jun 2013, 23:29
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich ziehe demnächst in eine größere Wohnung um und werde dann auf meine ursprüngliche Multiroom-Funktion, die mir mein AV-Receiver biete, verzichten. Ich möchte nun aber zumindes meine beiden AV-Receiver im Netzwerk haben, um sie auf einen Medienplayer zugreifen zu lassen. Beide AV-Receiver (Denon AVR4310 und AVR1713) haben kein WLAN, also nur LAN. Der Weg von der FritzBox zum Schlafzimmer wäre extrem lang (ca 25m) und würde an 3 Türen vorbeigehen. Nun habe ich 2 FritzBox. Eine 7360 und eine 7170. Die 7360 soll als "Haupt-Router" bestehen. Die 7170 hätte ich gerne als sogenannte LAN-Brücke. Bedeutet, sie hätte eine WLAN-Verbindung zur 7390 und dann LAN zum Av-Receiver. Ist das irgendwie möglich oder eher unrealistisch?

Hier nochmal kurz der Versuch, die Anschlussreihenfolge darzustellen:
Medienserver ---> per LAN ---> FritzBox 7360 (Internetverbindung) --> per WLAN ---> FritzBox 7170 ---> per LAN ---> Denon AVR1713

Würde mich über Hilfe freuen!
Homo_Farmer
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jun 2013, 23:37
Hallo,

Nun 25 mtr zu überbrücken ist möglich wie siehts mit hindernissen und Reflektionen aus ?
man müsste es normal einrichten und testen wie Stabil es ist evtl richtantennen auf
die Fboxen schrauben wenn eine Sichtverbindung vorhanden ist sollte es gehen
Wie sieht es denn mit Dlan als alternative aus ? oder das nutzen alter 4 draht telefonleitungen
wenn sort was in der nähe ist damit habe ich gute erfahrungen gemacht für 100mbit reichen die meist
nico21784
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jun 2013, 23:49
Hallo Farmer,

Ich glaube da habe ich mich ungenau ausgedrückt, die Strecke von 25 Metern müsste ich mit dem Kabel überwinden, also alle Ecken und Kurven eingerechnet. Luftlinie sind es vielleicht 8 Meter, das sollte nicht das Problem sein, es wäre nur eine Wand dazwischen. Mir ging es eher darum, ob es die FritzBox auch unterstützt!? Ich hab im Internet nichts dergleichen gefunden, außer den FritzWLan Repeater 300E. Ich will es aus Geiz erstmal mit der vorhandenen Technik versuchen.

Irgendwann habe ich mal gehört das man eine FritzBox ebenfalls als Repeater nutzen kann. Geht das nun auch mit der 7170? Kann ich dann einfach mit dem AV-Receiver per LAN an die 7170 und es funktioniert ganz normal?

Danke für deine Hilfe!
Duke44
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2013, 08:16
Moin,

man kann die FritzBox 7170 als WDS-Repeater einrichten, die FritzBox 7360 fungiert dann als WDS-Basisstation.
In den beiden Bedienungsanleitungen der Geräte steht ausführlich drin, wie es geht.
nico21784
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jun 2013, 10:10
Hallo Duke,

Ich hab diese Funktion gefunden, wusste aber nicht, ob ich dann auch per LAN weitergehen kann.

Danke für eure Hilfe und ein schönes Wochenende!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wlan zu LAN
coasterfan am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  4 Beiträge
Problem mit Wiedergabe von WAV-Dateien vom PC / LAN / Fritzbox 7170 / LAN / AV-Receiver
phil_gabriel am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  3 Beiträge
wlan zu lan
andiwug am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  7 Beiträge
Von WLAN auf LAN
mazi94 am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  5 Beiträge
Wlan/Lan geschwindigkeit router, Nas.
Simon.S am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  4 Beiträge
LAN + WLAN Router
Carpo81 am 08.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  9 Beiträge
LAN Netzwerk für SAT Receiver und PS3
tuningguid am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  10 Beiträge
WLAN zu LAN Adapter
racer_j am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  5 Beiträge
Frage zu LAN Verteiler
Klingl am 09.04.2018  –  Letzte Antwort am 10.04.2018  –  4 Beiträge
Gerät um AV-Reciever in WLAN einzubinden?
Bumtschey87 am 08.05.2016  –  Letzte Antwort am 08.05.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedulises31
  • Gesamtzahl an Themen1.404.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.740.628

Hersteller in diesem Thread Widget schließen