Speedport Router als Repeater nutzen ?

+A -A
Autor
Beitrag
doc111
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mrz 2022, 11:55
Hallo,
ich nutze neuerdings den Speedport W925V als Ersatz für den vorausgegangenen W921V. Dieser ist allerdings noch voll funktionsfähig und so frage ich mich, ob man ihn noch als Repeater zur WLAN Verstärkung im oberen Stockwerk einsetzen kann.
Wegen der vorausgegangenen Verbindungsprobleme teste ich z.Zt. das Fritz Powerline 1220 System. Mein Smart-TV hat jetzt zwar WLAN-Verbindung aber die Signalstärke ist dennoch nicht zufriedenstellend, leider. Deshalb meine Überlegung den übrig gebliebenen W921V.-Router mit in das Netzwerk einzubinden und wenn dies möglich ist stellt sich die Frage der Anschlüsse ohne DSL-Verbindung. Es stünden praktisch lediglich die Stromversorgung zur Verfügung und die LAN Verbindungsanschlüsse, wovon ein Anschluß dann wohl mit dem Fritz Powerline LAN Anschluss (Empfänger-Modul) verbunden werden müßte.
Hat dazu jemand eine Idee ?
Danke schon mal
Grüße
Hans_Holz
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mrz 2022, 12:54
Dazu müsste der W921V als reiner Access Point konfiguriert werden, was wohl angeblich geht. Da Du dafür ja alles da hast, probier's halt einfach mal aus. Besonders toll ist die Lösung mit der Powerline dazwischen aber nicht. Am besten wäre natürlich, ein LAN-Kabel zu verlegen. Wenn das nicht geht, wäre wahrscheinlich ein echter WLAN-Repeater immer noch besser als Powerline. Außerdem halte ich es für empfehlenswert, das Speedport-Geraffel rauszuschmeißen und durch was besseres zu ersetzen
doc111
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mrz 2022, 20:07
Guten Abend HH,
und vielen Dank für deine Vorschläge. Die Lösung mit einem WLAN-Kabel wäre natürlich optimal, geht in meinem Haus aber leider nicht.
Den W921V als reinen Access Point zu konfigurieren, traue ich mir nicht zu. In Bezug auf dein Vergleich WLAN Repeater und Powerliner muß ich dir leider widersprechen. An dem aktuell eingesetzten Powerline System kam bisher kein WLAN Repeater heran und da wurde u.a. der beste z.Zt. angebotene Fritz Repeater getestet. Mit dem Powerline System 1220 kann ich zumindestens meinen Smart TV wieder aktivieren, was wie gesagt mit keinem Fritz Repeater bisher möglich war, hat natürlich auch seinen Preis. Das "Speedport-Geraffel" habe ich auch nur deswegen noch in Gebrauch, weil ich mit meinen zwei benötigten analogen,einen digitalen und einem analogen Faxanschluß das bereits z.T. installierte Telekom Heimnetzpaket Smart mit dem neuen Speedport Smart4 incl. Magenta SmartHome Pro wieder zugunsten des "Speedport-Geraffel" wieder abbauen mußte, nur weil bei diesem System ein analoger Telefonanschluß fehlte auf den ich aber z.Zt. nicht verzichten kann.
Vielleicht hat ja Fritz einen diesbezüglichen erforderlichen Router im Programm ? das werde ich nun als nächsten Schritt mal ins Auge fassen.
Grüße
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 06. Mrz 2022, 12:50
Selbst wenn man den 921 als Repeater konfigurieren könnte, wäre es doch das gleiche Spiel wie mit dem Fritz Teil: Wenn das WLAN im Obergschoss nicht stark genug ankommt, dann geht das mit Repeater halt nicht.
Es gibt auch Repeater, die über LAN (bzw. dann Powerline als LAN Ersatz) versorgt werden können. Bedenke auch, dass der 921 was die WLAN Standards angeht natürlich veraltet ist und die neue nicht kann. Aber wenn Du Dir das Ganze eh nicht zutraust, was soll dann die Frage?
Hans_Holz
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mrz 2022, 18:37

n5pdimi (Beitrag #4) schrieb:
Selbst wenn man den 921 als Repeater konfigurieren könnte, wäre es doch das gleiche Spiel wie mit dem Fritz Teil: Wenn das WLAN im Obergschoss nicht stark genug ankommt, dann geht das mit Repeater halt nicht.


Einen Repeater würde man deshalb auch sinnvollerweise auf halber Strecke aufstellen.


Es gibt auch Repeater, die über LAN (bzw. dann Powerline als LAN Ersatz) versorgt werden können.


Dann ist es ein Access Point und genau das, was ich meinte.


Bedenke auch, dass der 921 was die WLAN Standards angeht natürlich veraltet ist und die neue nicht kann.


Die ganzen Speedports, egal ob alt oder neu, können unglaublich viel, aber nichts davon richtig. Deshalb ja auch mein Vorschlag, die rauszuschmeißen.


Aber wenn Du Dir das Ganze eh nicht zutraust, was soll dann die Frage?




doc111 (Beitrag #3) schrieb:
WLAN-Kabel





Den W921V als reinen Access Point zu konfigurieren, traue ich mir nicht zu


Das ist nicht besonders schwierig und man findet im Netz dafür einfache Anleitungen, wenn man einfach nach "Speedport W921 als Access Point konfigurieren" sucht. Läuft darauf hinaus, den DHCP-Server abzuschalten und dem Speedport eine andere IP-Adresse zuzuweisen.


In Bezug auf dein Vergleich WLAN Repeater und Powerliner muß ich dir leider widersprechen. An dem aktuell eingesetzten Powerline System kam bisher kein WLAN Repeater heran und da wurde u.a. der beste z.Zt. angebotene Fritz Repeater getestet.


Na wenn Du meinst. Powerline ist halt ein Glücksspiel. Wenn's bei Dir funktioniert ist doch gut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Speedport Router und Powerline nutzen !
blu-ray_spieler am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  5 Beiträge
Router Repeater. ? Help
cmd005 am 17.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  2 Beiträge
Welcher Router / Repeater?
borissimo am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  15 Beiträge
Speedport - TP Link Router
Schack7 am 04.10.2015  –  Letzte Antwort am 04.10.2015  –  10 Beiträge
Keine 200K durch Repeater? Router umstellen?
xQuasY am 31.07.2018  –  Letzte Antwort am 04.08.2018  –  14 Beiträge
Speedport Ich flippe aus!
atomflunder83 am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  4 Beiträge
wlan repeater
muetze67 am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2018  –  13 Beiträge
Verbindungsprobleme kabel bw Router zum repeater
Expi81 am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  9 Beiträge
Stabiles Airplay mit WLAN-Repeater
rollomat am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  2 Beiträge
Problem Speedport W723v Roter von der Telekom, mit Repeater verbinden
mocototo am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSpaceFranky
  • Gesamtzahl an Themen1.535.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.142

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen