Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS 455 bleibt stehen

+A -A
Autor
Beitrag
poklio
Neuling
#1 erstellt: 17. Okt 2012, 07:31
Hallo!

Mein Dual CS 455 bleibt mit Startautomatik auf halbem Weg stehen. Offensichtlich ist in der Schnecke ein Widerstand der größer ist als die Antriebskraft des Riemens. Die Abschaltautomatik funktioniert hingegen einwandfrei.

Frage: Ist es wahrscheinlich eher ein Schmier- oder ein Justageproblem. Wie kann man das herausfinden?

Das Problem ist nicht so dringend, da ich sowieso den manuellen Start bevorzuge, denn der Tonarm setzt bei funktionierender Automatik ziemlich knapp am Rand auf und bei einigen Platten ist das zu knapp.

Wenn ich schon einmal dabei bin: Ich habe den Eindruck, das Netzteil läuft auch bei Inaktivität des Plattenspielers. Da es keine Fernbedienung gibt, wäre das jedoch vollkommen sinnlos.

Gruß
T.
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2012, 08:28
Hallo,

1. meist der Riemen, da über den sich drehenden Teller die Automatik gesteuert wird. "Koch" probeweise den Riemen aus (ca. 5 Min in nicht mehr siedenem Wasser), und reinige die Laufflächen des Riemens am Subteller und am Motor.

2. die Automatik mal neu justieren: Tonarm verriegeln und "Start" drücken und das Programm durchlaufen lassen.

3. hilft das nicht Dual 455 Anleitung Nr. 13 ist eine Schraube, diese aber nur MINIMAL bewegen bis der Tonaufsetzpunkt stimmt

4. das Netzteil "läuft" auch bei abgestellten Dreher. Am Besten eine abschaltbare Steckdose oder ähnliches nehmen.

Peter
Bertl100
Inventar
#3 erstellt: 19. Okt 2012, 17:35
Hallo zusammen,


das Netzteil läuft auch bei Inaktivität des Plattenspielers. Da es keine Fernbedienung gibt, wäre das jedoch vollkommen sinnlos.


Einen Grund hierfür gibt es schon:
Auf diese Weise spart man sich einen Netzschalter. Der Kontakt, der jetzt den Plattentellermotor einschaltet, muß nur ein paar Volt schalten -> viel kleiner und billiger.
Auch braucht man sich womöglich keine Gedanken über die Schutzisolierung zu machen. Das Netzkabel läuft einfach in ein "Trafomodul" hinein - keine Verbindungsstellen netzspannungsführender Kabel...

Gruß
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 455 Gold Fehlfunktion
otte7 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 26.03.2016  –  6 Beiträge
Stromversorgung Dual CS 455
pelzi am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  4 Beiträge
Dual CS 455: Problem
Vorstadtkinopianist am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  9 Beiträge
Bedienungsaanleitung Dual CS 455
kampot0 am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  3 Beiträge
Dual CS 455
cört am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  8 Beiträge
Dual CS 455?
utopiate am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  7 Beiträge
Dual CS-455 vs. Dual CS-731Q
PoloPower am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  17 Beiträge
Dual CS 455-1 Abschaltmechanismus
Sovebamse am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  2 Beiträge
Netzteil für Dual CS 455
littlegirljr. am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  13 Beiträge
Ersatsteile für DUAL CS 455
-wolle- am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedHans-Joachim123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.549
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.873