Plattenspieler Setup + Sonos möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
henonimus
Neuling
#1 erstellt: 10. Jan 2023, 00:57
Hey Leute,
brauche eure Hilfe!!
Ich hab mich - mal wieder - in die alten Platten meines Papas verliebt. Leider hab ich in meiner aktuellen Wohnung keinen Plattenspieler und will mir nun endlich mal einen eigenen zulegen.

Problem:
Ich habe weder einen Plattenspieler (werde ich gebraucht auf Ebay schauen), noch Verstärker, noch Boxen.
In meiner Wohnung habe ich allerdings eine Sonos Beam und eine Sonos One.

Am einfachsten wäre es für mich, den Plattenspieler neben mein Sideboard am Fernseher zu stellen, welcher gleichzeitig schon mit der Beam über ARC verbunden ist.
Ich habe nun gelesen, dass man den Plattenspieler theoretisch über den Sonos Port (oder Amp) mit dem Sonos System verbinden kann. Das Teil kostet allerdings gebraucht auch noch über 300€, das ist es mir irgendwie nicht wert. Ich will einfach unkompliziert Platten über den Spieler hören, ein „All-Inclusive-Koffer-Teil“ als Plattenspieler mit integriertem Verstärker und Boxen möchte ich wegen des Sounds nicht.

Nun die Frage(n):
Gibt es eine gute Alternative für den Sonos Port, welcher günstiger ist und mich den Plattenspieler direkt an das Sonos-Soundsystem anschließen lässt (Vorteil: Kein Verstärker, keine neuen Boxen)? Hättet ihr andere gute Ideen, wie ich mir mein Setup bauen kann? Sollte ich mir einen Plattenspieler plus Verstärker plus neue Boxen holen? Gibt es noch ganz andere gute Alternativen, an die ich nicht denke?


Vielen Dank für Eure Hilfe!

Lieben Gruß!
Mömpf
Gesperrt
#2 erstellt: 10. Jan 2023, 03:15
(Vorteil: Kein Verstärker, keine neuen Boxen)

Nachteil: Keine Stereo Hörzone, keine Tieftonwiedergabe

Mußte Dir alles nach Geschmack und Budget selber zusammensuchen.
einstein-2
Inventar
#3 erstellt: 10. Jan 2023, 07:50
Hallo Themenstarter
Von Sonos gibt es ja verschiedene Soundsysteme, welches hast du denn? Da habe doch fast alle einen Phonoeingang, weil Sonos ja auch zwei Plattenspieler im Programm hat, welche sogar Bluetooth haben. Für die Audiowiedergabe ist jedoch Bluetooth nicht die beste Lösung.
flyingscot
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2023, 09:20
Nein, es haben nur wenige Sonos Lautsprecher einen Audio-Eingang (der Play 5 z.B.) und noch weniger Bluetooth (der Move).

Der Beam und Play One des TE besitzt keinen analogen Eingang oder Bluetooth. Also ohne Sonos Port oder Sonos Connect kann man höchsten Plattenspieler anschließen, die Sonos-Funktionalität eingebaut haben (Victrola Stream z.B.).

Ich würde versuchen, einen Sonos Connect gebraucht zu kaufen. Den bekommt man mit etwas Glück für 100-150 Euro. Aber darauf achten, dass er schon die neue Firmware hat (Sonos S2) oder darauf aktualisiert werden kann. Ich hatte an meinen jahrelang meinen Plattenspieler angeschlossen, bis ich ihn vor 2 Jahren für 120 Euro verkauft habe (wegen Wechsel auf Bluesound).


[Beitrag von flyingscot am 10. Jan 2023, 10:31 bearbeitet]
henonimus
Neuling
#5 erstellt: 10. Jan 2023, 15:05
Danke für die Antwort, flyingscot!

Die Idee mit dem gebrauchten Connect ist denke ich die Beste! Obwohl ich immer noch nicht die Hoffnung aufgeben will, dass es noch iwie eine Alternative dafür gibt….

Wie sieht es dann mit dem Connect und Vorverstärkern aus? Wenn ich den Connect habe, muss ich vorher trotzdem noch einen externen Pre-Amp dazu holen und anschließen richtig (außer Plattenspieler hat einen integriert)?

Apropos Plattenspieler:
Was empfehlt ihr da so? Ich möchte einen soliden guten Plattenspieler der seinen Job macht, mit sehr gutem aber ohne high-end sound und technik… Budget wären auch so 150€ (wollte gebraucht schauen)… was könnt ihr empfehlen? Lieber direkt einen eingebauten Amp oder einen dazu holen? Ist der Pre-Amp dann egal, und es reicht ein 15€ Amazon Teil?


Danke!
Tauern
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2023, 20:18
Welche Anschlüsse finden sich jetzt konkret an der Sonos One und Sonos Beam?

Neben dem "Verbundmedium", das noch zu klären ist, möchtest du ca. 165 EUR für Plattenspieler und ggf. notwendigen Phonovorverstärker einsetzen?

Im Ergebnis wird sich vermutlich keine "audiophile" Stereowiedergabe sondern eine "nette" Raumbeschallung einstellen.

Plattenspieler gut, haltbar und günstig (auch im Alter): Geräte von Technics mit Direktantrieb (mit und ohne Quartzstabilisierung) mit GERADEM Tonarm und sogenanntem T4P-System ab 1982/83, dazu eine neue preiswerte Nadel im spärischem Schliff (gibt´s wirklich günstig in anständiger Qualität). Es geht bei der ganzen Sache nicht um das letzte Bisschen an klanglicher Präzision, sondern um "netten" Klang von der Schallplatte. Quelle solcher Plattenspieler: ebay-kleinanzeigen. Wenn das Gerät optisch sehr gepflegt ist, ohne Einschränkung funktioniert und der Verkäufer sogar noch die originale Bedienungsanleitung mitgibt: kaufen. Preise: in der Regel unter 100 EUR.

Jetzt muss der Klang vom Plattenspieler zu den Sonos. Falls Phonovorstärker nötig: für den Anspruch nimm was für unter 50 EUR von Dynavox (15 EUR Schnapper von Amazon eher nicht).
Black_Cat_85
Inventar
#7 erstellt: 12. Jan 2023, 19:35
Für ein Sonos System reicht das günstigste Material alllemal. Da sind 150€ für was Gebrauchtes mehr als ausreichend.


BG
BC
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler an Sonos P5?
beginner0612 am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler mit Sonos?
Dacs am 09.06.2022  –  Letzte Antwort am 11.06.2022  –  8 Beiträge
Laute Störgeräusche beim Plattenspieler Setup
Trixi103 am 13.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.07.2017  –  34 Beiträge
Setup Frage/ Plattenspieler empfehlung
Kubia am 05.06.2017  –  Letzte Antwort am 08.06.2017  –  8 Beiträge
Plattenspieler Setup/Beratung
Philip2J am 16.07.2017  –  Letzte Antwort am 16.07.2017  –  15 Beiträge
Beratung zu Plattenspieler Setup
aslan777 am 07.02.2020  –  Letzte Antwort am 07.02.2020  –  3 Beiträge
Plattenspieler Setup Verbessern
Minik80 am 21.03.2021  –  Letzte Antwort am 28.03.2021  –  33 Beiträge
Plattenspieler an Sonos CONNECT:AMP & Heco Superior 840
Charly_II am 19.10.2018  –  Letzte Antwort am 19.10.2018  –  6 Beiträge
Plattenspieler über TV an Sonos Beam
geromike am 25.01.2021  –  Letzte Antwort am 25.01.2021  –  4 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler inkl. Phono zu Sonos
peteru89 am 09.10.2022  –  Letzte Antwort am 11.10.2022  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2023

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.243 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNxgf9a
  • Gesamtzahl an Themen1.552.447
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.569.728

Hersteller in diesem Thread Widget schließen