Mini-Displayport auf HDMI-Adapter? Mit Ton? Auch 5.1?

+A -A
Autor
Beitrag
Tunee
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Sep 2010, 21:49
Abend!
Irgendwie wurd ich erschlagen von allen möglichen Infos und Bewertungen für Adapter bei Google und Amazon, daher dachte ich, ich frag mal hier nach:

Ich hab ein 1 Woche altes Macbook Pro 13", das ja wohl auch Audio über den mini-Displayport ausgeben kann und suche einen Adapter auf HDMI, der auch Ton überträgt, um das ganze an meinen Yamaha 765 anzuschliessen, der dann den Ton abgreifen soll und das Bild weiterleitet..

1. Überträgt der mini-Displayport auch einwandfrei Mehrkanalsignale (5.1) wie früher an meinem alten Macbook (über digital-analogen-Kombi-Klinkenausgang) oder gibt es Einschränkungen bzgl. der diversen Formate (DTS, Dolby Digital, HD-Audio etc.), wenn ja welche?

2. Gibt es einen günstigen Adapter auf HDMI, den ihr mir empfehlen könnt, der dann definitiv auch Audio in Surround über HDMI ausgibt?


Vielen Dank für eure Hilfe!
Passopp
Stammgast
#2 erstellt: 10. Sep 2010, 20:10
Hatte erste den Dr. Bott HDMI II-Adapter, der sogar auf der Verpackung problemlose digitale Audioübertragung verspricht, dann allerdings das absolute Gegenteil bewies.

Dieser hier hängt jetzt seit 3 Monaten an meinem MacBook Pro und macht genau das, was er soll: DD5.1, DTS, ...eigentlich wurde bisher jedes Signal problemlos übertragen.
http://www.amazon.de...tag=preissuchmasc-21
hercula
Neuling
#3 erstellt: 21. Sep 2010, 14:58
Hatte einen Minidisplayport auf hdmiadapter für 7 Euro. Der hat auch den Ton übertragen, bis zum neuesten Update zumindest. Dann wollt er nichtmehr.

Jetzt hab ich mir ein bisschen teueren Adapter bestellt und siehe da es funktioniert wieder.

Überträgt ohne Probleme Mehrkanalsignale.


[Beitrag von hercula am 21. Sep 2010, 15:00 bearbeitet]
NullReference
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Dez 2010, 00:21
Hallo,

ich danke für die Tipps.

Gibt es ähnliche Erfahrungen mit den beiden Mini-Displayport/HDMI Adaptern von Reichelt?
Artikelnummern sind
DELOCK 65128
MAXXTRO 103720
Die dortige Artikelbeschreibung ist leider dünn.

Maxxtro
Delock


Mich würde ja auch einmal interessieren, wie zwei Geräte die Audiocodierung aushandeln und welchen Einfluss diese Adapter darauf haben. Anscheinend ist ja von PCM bis Dolby TrueHD alles möglich.

Grüße
bycrack
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Dez 2010, 01:20
Sagt mal wie lang sind die HDMI Kabel mit denen ihr den Adapter nutzt?

Irgendwo habe ich gelesen, dass die Übertragung ab 8Metern nicht mehr klappen soll! Könnt ihr das bestätigen?
Ich würde es nämlich gerne mit 10m bis 20m versuchen.

Gruß
NullReference
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Dez 2010, 01:26
Im Wikipedia-Artikel wird beschrieben, dass 15 m das offizielle Maximum sein sollen. Ein Kategorie-2 Kabel wäre demnach empfehlenswert. Das ist aber von meiner Seite nur Theorie. 10-20 m sind aber auch eine gute Spreizung. Miss doch mal nach, ob 15 nicht reichen. Das ist schon ziemlich lang.
Gruß
bycrack
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Dez 2010, 04:31
Danke für die schnelle und sehr gute Antwort!

Habe nachgemessen und ein 15 m langes Kabel wird es auch machen...

Werde dann mal posten ob es auch wirklich geklappt hat!
Wird aber noch einige Wochen dauern... ;-)

Hoffe dieses Kabel wird es mitmachen??
http://cgi.ebay.de/w...VIP:watchlink:top:de


Habe zudem diese Bewertung bei dem qCable Adapter auf Amazon gefunden:

Sound und Bild sehr gut!! Nur mit 10 meter HDMI Kabel --> Probleme, 29. November 2010
Von O. Colak "O.C. Sell and Buy" (Heilbronn)
Rezension bezieht sich auf: qCable mini Displayport to HDMI Adapter:
Video und Audio-Übertragung weiss (Zubehör)
Als die Ware angekommen ist, wollte ich es mit einem 10 meter HDMI Kabel, was ich ebenfalls von Amazon.de bestellt habe, testen. Leider musste ich feststellen, dass das qCable Probleme gemacht hat. Ich hatte gar kein Bild und Ton auf meinem LCD. Manchmal konnte ich auch in Foren lesen, dass das qCable oder Allgemein ein Displayport nicht mit HDMI Kabeln >5 oder >8 meter kompatibel sei. Mit einem HDMI Kabel >4 funktioniert es einwandfrei. Nur mit längeren Kabeln hat es machmal funktioniert und manchmal nicht.


[Beitrag von bycrack am 31. Dez 2010, 04:45 bearbeitet]
TomV
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Jan 2011, 12:59
Ich greife den Artikel nochmal auf...............ich war bisher immer der absoluten Überzeugung, dass ein MacBook keinen Mehrkanalton über HDMI ausgibt via Mini-Diplayport, egal welcher Adapter benutzt wird. Gibts da Erfahrungen oder Einschränkungen mit den verschiedenen MacBook Modellen? Ich besitze ein 15" MacBook Pro Unibody.
Gruß
Passopp
Stammgast
#9 erstellt: 05. Feb 2011, 02:00
Ab den Mid-2010-Modellen funktioniert das.
hallodrian
Neuling
#10 erstellt: 06. Mai 2011, 18:10
Meine Frage bezieht sich auch auf diese Kabel, deshalb poste ich mal hier rein.
Funktioniert das ganze auch "anders rum". Also ich möchte kein MBP an einen Fernseher anschließen, sondern einen HDTV Receiver an meinen iMac.
Hat jemand damit Erfahrung gemacht? Wird auch so der Ton übertragen?
Ich hab das 2010er Modell.
ma_hifi_forum
Neuling
#11 erstellt: 14. Sep 2011, 11:48
Ich wollte nur mal mitteilen, dass der Adapter MAXXTRO 103720 von Reichelt einwandfrei mit einem Macbook Pro Mid 2010 funktioniert. Mehrkanalton oder PCM werden sauber auf meinem Yamaha Reveiver RX-V2065 ausgegeben und das Bild an einen Samsung Fernseher weitergeleitet.
Für 10€ ein guter Kurs. Mehr für so ein Stück Plastik zu nehmen fände ich schon frech...
slymanru
Neuling
#12 erstellt: 21. Sep 2011, 21:46
hört sich gut an...

bestelle mir gleich auch eins!
bbecker
Neuling
#13 erstellt: 21. Feb 2012, 15:01
Habe es nach langem Kampf auch endlich geschafft mein Macbook in guter Qualität per HDMI mit meinem Fernseher zu verbinden und dabei Video und Audio (!) zu übertragen. Diese Anleitung fand ich sehr gut erklärt: DisplayPort HDMI Adapter mit Ton


[Beitrag von bbecker am 21. Feb 2012, 15:02 bearbeitet]
burningtiger
Stammgast
#14 erstellt: 29. Jun 2012, 00:30
Danke, sehr guter link.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ton ausgeben MAC Mini
boschmann1 am 04.07.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  5 Beiträge
Apple Mini DVI - HDMI . und Ton?
Eminenz am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  28 Beiträge
Mac Mini HDMI-Probleme
de757 am 12.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  4 Beiträge
Imac mit tv verbinden
tbr79 am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  2 Beiträge
Lightning zu HDMI Adapter an unterschiedlichen TVs
tinatiny am 04.09.2018  –  Letzte Antwort am 04.09.2018  –  2 Beiträge
Mac Mini und Stereo Receiver
KEFmitDenon am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  8 Beiträge
Mac Mini 2008 kein Ton über Philips TV
CallitMagic am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  5 Beiträge
Mac MIni G4
superlotte1 am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  3 Beiträge
Mac Mini
KDTRCH am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 27.04.2016  –  10 Beiträge
Mac Mini Soundkarte?
Grammi89 am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 22.07.2016  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedLordIcon82
  • Gesamtzahl an Themen1.420.588
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.047.445

Hersteller in diesem Thread Widget schließen