Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-V2065 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

7-Kanal AV-Receiver, 130 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, 5x HDMI-In, 2x HDMI-Out, USB, Ethernet, Phono-In, UPnP, DLNA-zertifiziert, Smartphone-Steuerung

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-V2065

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-V2065

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Moosbart 2 HDMI 1.4 und Yamaha RX-V2065
    Ich brauch mal eure Hilfe... langsam werd ich total kirre im Kopf mit diesem ganzen HDMI Versions Updates. Folgendes Scenario: Ich wollte mir eigentlich Ende des Monats einen neuen Yamaha RX-V2065 zulegen zusammen mit dem Philips 52PFL9704H LED TV. Jetzt hab ich aber mitbekommen, dass Philips... weiterlesen → Moosbart am 16.04.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 16.04.2010
  • Avatar von fenderkicker 18 Yamaha RX V2065 - audiophiler 2.1 Betrieb, so funktioniert's
    Ich habe ein, wie ich finde, kniffeliges Problem und hoffe auf eure Mitarbeit Ich Betreibe den AV mit einem 5.1 System Yara von Audio Physics. Zuspieler ist ein CA 651BD. Ich höre sehr viel CDs in Stereo-Betrieb, wobei es sich durch testen als optimal herausgestellt hat, den Player per... weiterlesen → fenderkicker am 15.12.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 24.12.2011
  • Avatar von Ikkebana 3 RX-V2065
    Ich besitze den RX-V2065; 2x Nubox 481 und 3x Nubox 311. Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn ihr mir bei folgenden Fragen helfen könntet: 1) Gibt es für den RX-V2065 eine Reset-Funktion um das Gerät auf die Werkseinstelungen zurückzusetzen? Wenn ja, wie geht das? 2) Die Boxen haben jeweils alle... weiterlesen → Ikkebana am 19.09.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 20.09.2010
  • Avatar von guidok. 16 Yamaha RX-V2065 per Netzwerk steuern & Lasf.FM
    Moin, ich habe mir jetzt den 2065 bestellt, und wollte mal in die Runde fragen, ob jemand ein Tool hat, mit dem man den Receiver per Netzwerk steuern, bzw. einstellen kann. Ein Freund von mir hat den Onkyo TX-NR1007 und aus dem Internet ein Tool das er auf dem Windows Rechner laufen läßt,... weiterlesen → guidok. am 26.02.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 31.05.2011
  • Avatar von kow123 24 Yamaha RX-V2065 mit Zusatz-Endstufe aufwerten?
    Ich habe den Yamaha RX-V2065 und betreibe ihn als Surround- und Stereolösung mit Nubert nuJubilee 35 (auch Center) und Sub nuJu AW-35 und bin damit sehr zufrieden. Aber... ein bisschen was geht immer Daher die Frage: hat jemand schon mal den Yammi mit einer zusätzlichen Stereo-Endstufe... weiterlesen → kow123 am 31.08.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 13.11.2010
  • Avatar von Sammo82 7 Yamaha RX V2065 vs RX V2067
    Konnte schon jemand beide Geräte gegeneinander probehören? Hat jemand schonmal gemessen wieviel Strom der 2067 verbraucht? Deswseiteren würde ich mal gene ein Paar Bilder vom 2067 sehen, auf denen er schräg abgebildet ist. Im Internet gibt es fast dur von vorne Bilder. weiterlesen → Sammo82 am 19.11.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 03.04.2011
  • Avatar von Markymark76 7 Yamaha RX V2065 + NS SW 700
    Ich habe ein paar Fragen zum Verstärker (2065) + Subwoofer (SW700): 1) Wie schliesse ich den Sub am besten an: Input 2(L) oder am LFE-Eingang? 2) Im Lautsprecher-Setup des 2065 kann man die Phasenverschiebung einstellen: Müssen beide Komponenten gelich eingestellt sein (Empfehlung Reverse)?... weiterlesen → Markymark76 am 21.04.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 16.08.2013
  • Avatar von fwiehl 2 Zone 2 und Zone 3 und Zone Surround bei Yamaha RX-V2065
    Fangemeinde, habe ein ganz besonderes Problem und bin nun beim Yamaha RX-V2065 gelandet. Und zwar möchte ich mein Haus beschallen (2 Lautsprecherumschaltpulte) und gleichzeitig bzw. getrennt davon 7.1 Heimkino hören. Ist das mit dem Gerät möglich. Soweit ich das Gerät studiert habe, kann es... weiterlesen → fwiehl am 03.12.2009 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 04.12.2009
  • Avatar von TheUnicorn 1 Yamaha RX-V2065 zwingt angeschlossene Geräte auf 1080i
    Ich habe hier einen Yamaha RX-V2065, der ein merkwürdiges Verhalten zeigt: Jedes mal wenn ich auf einen HDMI Port zwecks Wiedergabe wechsle wird das daran angeschlossene Gerät auf 1080i gezwungen. Das kann ich mit einem LG BD390 und meinem PC nachvollziehen. Den BD390 muss ich jedes mal manuell... weiterlesen → TheUnicorn am 30.03.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 30.03.2010
  • Avatar von knobling 3 Yamaha RX-V2065: Sound via HDMI oder Optisch?
    Moin, Ich besitze den A/V Receiver Yamaha RX-V2065 und habe die folgenden Geräte ausschliesslich via HDMI-in angeschlossen: T-Home Receiver X301 T Playstation 3 XBOX 360 Apple TV Humax PR-HD2000c Alle Geräte haben entweder einen Optischen bzw. Koaxial-Digitalausgang. Angeschlossen an den A/V... weiterlesen → knobling am 10.11.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 10.11.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-V2065

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 130
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: ja
  • Produkttyp: AV Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 12.4
  • Tiefe in mm: 365
  • Höhe in mm: 171
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 2
  • Phono-Eingang: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.2
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: ja
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: nein
  • Multiroom: nein