Yamaha RX-V2065 per Netzwerk steuern & Lasf.FM

+A -A
Autor
Beitrag
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Feb 2010, 16:18
Moin Moin,

ich habe mir jetzt den 2065 bestellt, und wollte mal in die Runde fragen, ob jemand ein Tool hat, mit dem man den Receiver per Netzwerk steuern, bzw. einstellen kann.
Ein Freund von mir hat den Onkyo TX-NR1007 und aus dem Internet ein Tool das er auf dem Windows Rechner laufen läßt, womit er alle möglichen Einstellungen tätigen kann.
So weit ich gelesen habe hat der 2065 ja auch kein Webfrontend welches diese Aufgabe übernehmen könnte.

Als zweite Frage die ich noch habe, der 1007 hat Last.FM, der 2065 aber nicht. Hat jemand eine Möglichkeit gefunden das beim 2065 hinzu bekommen (Firmware update oder Ähnliches)?

Danke und Gruß,
Guido
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 02. Mrz 2010, 11:46
Moin,

hat denn keiner so was? Habe ihn ja gestern bekommen und gesehen, wenn man per Browser auf die IP des Receivers geht, bekommt man Parameter angezeigt, sollte also dann auch möglich sein, oder nicht?

Nach dem Firmware update habe ich allerdings jetzt nur eine weiße Seite.

Guido
erddees
Inventar
#3 erstellt: 02. Mrz 2010, 12:07

guidok. schrieb:
Moin,

hat denn keiner so was? Habe ihn ja gestern bekommen und gesehen, wenn man per Browser auf die IP des Receivers geht, bekommt man Parameter angezeigt, sollte also dann auch möglich sein, oder nicht?

Nach dem Firmware update habe ich allerdings jetzt nur eine weiße Seite.

Guido


Wozu soll das gut sein? Welche Sender hörst Du denn, die bei LastFM aber nicht bei VTuner zu haben sind? Und was ist das für eine Firmeware für den 2065? Wo gibt es die und welche Änderungen beinhaltet die?
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 02. Mrz 2010, 12:11

erddees schrieb:

Wozu soll das gut sein? Welche Sender hörst Du denn, die bei LastFM aber nicht bei VTuner zu haben sind? Und was ist das für eine Firmeware für den 2065? Wo gibt es die und welche Änderungen beinhaltet die?


Mit Last.FM kann man seine Favoriten speichern und ähnlich Künstler wie ein vorgegebener abspielen, so hat man nicht immer das gleiche und auch kein Quatschen dazwischen.

Die Firmware habe ich über das Netzwerk update eingespielt.
Hallte gelesen, das es eins gibt, was Änderungen im Netzwerk geben soll.
kow123
Inventar
#5 erstellt: 03. Mrz 2010, 15:21

guidok. schrieb:
[...Die Firmware habe ich über das Netzwerk update eingespielt....

Welche Version ist das
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Mrz 2010, 15:24
Schaue ich heute Abend mal, habe ich mir aufgeschrieben und schreibe es Dir.
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 03. Mrz 2010, 20:26

kow123 schrieb:

guidok. schrieb:
[...Die Firmware habe ich über das Netzwerk update eingespielt....

Welche Version ist das :?


Habe meinen Receiver diese Woche bekommen, drauf war:
Ver 033.103.026

Neu:
Ver 036.103.034

Hoffe das hilft Dir.
kow123
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2010, 20:36

guidok. schrieb:

kow123 schrieb:

guidok. schrieb:
[...Die Firmware habe ich über das Netzwerk update eingespielt....

Welche Version ist das :?


Habe meinen Receiver diese Woche bekommen, drauf war:
Ver 033.103.026

Neu:
Ver 036.103.034

Hoffe das hilft Dir.

Danke! Ich habe meinen auch vor kurzem erst bekommen und habe auch die Ver 033. Im internet hatte ich auf der US-Homepage gesehen, dass es eine Ver 036 gibt. Auf der deutschen HP Fehlanzeige.
TheUnicorn
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 30. Mrz 2010, 00:46
Hallo,

habe auch die aktuelle Firmware drauf und suche ein Tool für den PC um den Receiver fernzusteuern. Habt Ihr einen Tip?

Per Browser geht ja leider nix :-(

TheUnicorn
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 30. Mrz 2010, 21:55

TheUnicorn schrieb:

habe auch die aktuelle Firmware drauf und suche ein Tool für den PC um den Receiver fernzusteuern. Habt Ihr einen Tip?

Per Browser geht ja leider nix :-(


Moin,

habe leider auch noch nichts gefunden. Wäre ich aber auch brennend dran interessiert.

guidok.
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 29. Nov 2010, 19:27
Moin

hat denn noch keiner was dazu gefunden?
Echt schade...

Danke und viele Grüße,
Guido
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 03. Dez 2010, 13:53
Moin,

habe heute gesehen, es gibt ein Firmware update.
Werde ich am WE mal testen, soll Verbesserungen in der Netzwerkfunktion bringen.

Gruß,
Guido
disclaimer
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 11. Mai 2011, 22:43
Hallo,
hab diesen alten Beitrag gerade über google gefunden...
Habe/hatte den gleichen Wunsch den RX-V2065 vom PC aus zu bedienen. Mein bestes Ergebins (bis jetzt):

YARC
http://www.time4t.net/yarc/

Nicht sonderlich schön, gehen auch nicht alle Features, aber für die Standardfunktionen reichts allemal.
Danke an dieser Stelle auch an den oder die Entwickler!

Falls es noch relevant sein sollte:
- auf meim "Fernbedienungs-PC" läuft Win7 32bit
- streame hauptsächlich meine Musik über eine Fritz!Box

Falls es noch andere Lösungen gibt, würden mich diese auch brennend interessieren.

viele Grüße
disclaimer
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 15. Mai 2011, 21:25
Hallo disclaimer,

das ist ja mal was das auf Windows läuft. Danke.

Ich habe mir heute mal für mein Android Handy folgendes Widget installiert: 'Yamaha Receiver Widget' (kostenlos). Das funktioniert so weit ganz gut. Selbst den Receiver an und aus geht damit, nur leider kein umschalten der Radiokanäle oder PC / USB Steuerung.

Werde glaube ich aber doch die App 'Yamaha RX-V2065 Remote'
von RainShadow Tech kaufen, da man da noch etwas mehr mit machen kann.

Viele Grüße,
Guido
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 20. Mai 2011, 23:19

guidok. schrieb:

Werde glaube ich aber doch die App 'Yamaha RX-V2065 Remote'
von RainShadow Tech kaufen, da man da noch etwas mehr mit machen kann.


Habe sie mir gekauft und den Entwickler mal angeschrieben, er hat jetzt auch die USB Track Steuerung und Shuffle integriert. Ist aber noch nicht online.

Also ich kann sie nur empfehlen, bis jetzt geht alles gut auf meinem Acer Handy mit Android 2.2.

Viele Grüße,
Guido
guidok.
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 31. Mai 2011, 10:34
Moin,

hat vielleicht noch einer die Firmware Ver 036.103.034 als Datei? Ich habe momentan die Ver 036.104.037 und Probleme wenn ich MP3's vom PC abspielen will. Bei den meisten MP3s bekomme ich Access Error.

Von USB kann ich die MP3s abspielen.

Danke und viele Grüße,
Guido
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 Netzwerk
JulienP88 am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  2 Beiträge
Aktuelle Yamaha-Reciever per Netzwerknachricht steuern
UnrealTom am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V2065
EccoPaine am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V2065 Zone2
Bandsalat, am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V2065 und Antennenkabel
fabi75 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V771 und Netzwerk
Bookutus am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX V2065 - audiophiler 2.1 Betrieb, so funktioniert's
fenderkicker am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  18 Beiträge
Yamaha RX V2065 vs RX V2067
Sammo82 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V767 & BD-S1067 steuern
Franny am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  51 Beiträge
Yamaha RX-V2065 mit Zusatz-Endstufe aufwerten?
kow123 am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  24 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedikillyu
  • Gesamtzahl an Themen1.383.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.527

Hersteller in diesem Thread Widget schließen