Yamaha RX V2065 + NS SW 700

+A -A
Autor
Beitrag
Markymark76
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2011, 14:52
Hallo.

Ich habe ein paar Fragen zum Verstärker (2065) + Subwoofer (SW700):
1) Wie schliesse ich den Sub am besten an: Input 2(L) oder am LFE-Eingang?

2) Im Lautsprecher-Setup des 2065 kann man die Phasenverschiebung einstellen: Müssen beide Komponenten gelich eingestellt sein (Empfehlung Reverse)?

3) Zur Zeit habe ich JBL Control 1 als Lautsprecher und würde jene als Rear-Speaker einsetzen wollen: Habt Ihr eine Kaufempfehlung für die Frontlautsprecher + Center (Bsp. die 700er-Serie von Yamaha)?


[Beitrag von Markymark76 am 21. Apr 2011, 14:53 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2011, 15:30

Markymark76 schrieb:
Hallo.

Ich habe ein paar Fragen zum Verstärker (2065) + Subwoofer (SW700):
1) Wie schliesse ich den Sub am besten an: Input 2(L) oder am LFE-Eingang?


Das steht sowohl in der Anleitung des Subs und des Receivers.


2) Im Lautsprecher-Setup des 2065 kann man die Phasenverschiebung einstellen: Müssen beide Komponenten gelich eingestellt sein (Empfehlung Reverse)?


Das steht in der Anleitung des Receivers.



3) Zur Zeit habe ich JBL Control 1 als Lautsprecher und würde jene als Rear-Speaker einsetzen wollen: Habt Ihr eine Kaufempfehlung für die Frontlautsprecher + Center (Bsp. die 700er-Serie von Yamaha)?


Ohne Angaben zum Raum, deiner Nutzung, deinen Stellmöglichkeiten usw usf kann dir da keiner helfen.
vandal23
Stammgast
#3 erstellt: 03. Aug 2011, 11:53

Markymark76 schrieb:
Hallo.

Ich habe ein paar Fragen zum Verstärker (2065) + Subwoofer (SW700):
1) Wie schliesse ich den Sub am besten an: Input 2(L) oder am LFE-Eingang?


Ich würde mal sagen wenn dein AVR ein Subwoofer Ausgang hat und LFE unterstüzt dann schliesst du ihn am LFE-Input an.

regards,
vandal
Elmoxis
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Aug 2013, 15:43
Ich würde mich gerne in dieses Thema einklinken, um einen neuen Thread zu vermeiden.

Ich habe eine ähnlich Konstellation und werde aus den Anleitungen einfach nicht schlau.

Wenn ich 2 Subs an meinem AVR(in diesem Fall Yamaha RX-V773) anschließe und diese jeweils über einen LFE Anschluss verfügen gehe ich da generell mit Y oder | Kabel ran? Ich habe den im Thread-Titel beschriebenen Sub 2x und möchte den halt über LFE anschließen. Da gibt es dann einmal den "Normal" Anschluss der auch noch extra mit (mono) markiert ist und dann einen Anschluss der LFE heißt, ich bin mir aber nicht klar, ob der nun mit einem Y-Kabel oder Mono angeschlossen wird.

Ich kann mal ein Foto zeigen und vlt hat einer Erfahrungen damit(die BDA gibt es meiner Meinung nach nicht Preis):
http://www.alloprice...ll-ns-sw700_back.jpg

Dort steht halt am LFE Anschluss nicht "/Mono" dran..

Dann für den Fall, dass ich Y brauche, muss ich einem spürbaren Qualitätsverlust rechnen, wenn ich auf die Mono-Enden meiner Kabel jeweils einen kurzen Y-Adapter draufsetze und wäre es dann besser, direkt ein Y-Kabel neuzukaufen? (würde ich wenn es nicht merklich bemerkbar ist gerne vermeiden)


Danke!
Passat
Moderator
#5 erstellt: 16. Aug 2013, 08:24
Nimm den LFE-Anschluß.

Der LFE-Anschluß umgeht den Regler für die Trennfrequenz.
Der ist beim Einsatz in Verbindung mit AVRs überflüssig, da die Trennfrequenz im AVR eingestellt wird.

Grüße
Roman
Elmoxis
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Aug 2013, 09:56
Danke schonmal für die Antwort.

Aber ich habe leider noch nicht recht begriffen, ob ich da mit Y-Kabel oder "Mono" Kabel ran muss. Oder ist das unterm Strich so wie bei Bi-Amp von Lautsprechern? Dass es im Grunde beides richtig ist, nur beim Bi-Amping halt mehr Leistung möglich ist?


Gruß

elmo
Passat
Moderator
#7 erstellt: 16. Aug 2013, 10:22
Nimm ein Monokabel.
Ein Y-Kabel ist nur für eins gut:
2 Geräte an einen Ausgang anschließen.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V2065
EccoPaine am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V2065 Zone2
Bandsalat, am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V2065 und Antennenkabel
fabi75 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX V2065 vs RX V2067
Sammo82 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V767 vs. RX-V765
abschlacker am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V2065 per Netzwerk steuern & Lasf.FM
guidok. am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V2065 mit Zusatz-Endstufe aufwerten?
kow123 am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  24 Beiträge
Yamaha RX-V2065, Fragen zum Einmessen
Darklord1271 am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  3 Beiträge
HDMI 1.4 und Yamaha RX-V2065
Moosbart am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX V2065 Knacken beim Umschalten
diemy am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedNatnat
  • Gesamtzahl an Themen1.389.503
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.082

Hersteller in diesem Thread Widget schließen