Teufel Cinebar 52 & Samsung TV

+A -A
Autor
Beitrag
michel1276
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2015, 12:55
Hallo,

ich bin jetzt schon eine Weile auf der Suche hier im Forum, aber so richtig schlau bin ich noch nicht geworden.
Es scheint ja einige Schwierigkeiten zwischen Teufel Cinebar und Samsung zu geben.
Meine Frage wäre, ob das so richtig ist (im Sinne von Stand der Technik bei Teufel), oder ob ich mir da einen Fehler eingebaut habe?!

Ich fange mal vorne an... Neuer Fernseher Samsung UE55JU7090, Samsung Bluray Player, Sky HD Receiver mit Festplatte.

Anschluss nach Anleitung von Teufel: alle Geräte per HDMI mit Soundbar verbunden. Sky Receiver an HDMI 1, Bluray an HDMI 2.
Über HDMI OUT (ARC) an TV.
Ergebnis: Mit TV einschalten startet auch die Soundbar und lässt sich auch mit der FB des TV regeln (laut/leise).
ABER sie startet immer im Kanal HDMI ARC, hat da aber weder Ton noch BIld. Da ich den Kanal aber mit der FB des TV nicht wechseln kann, muss ich trotzdem die Teufel FB benutzen oder aufstehen und manuell umschalten?! Bild und Ton sind dann über HDMI 1 (Sky), und HDMI 2 (Bluray) vorhanden, aber erstmal nur PCM. Nachdem ich Receiver und Bluray dann zusätzlich noch mit optischem Kabel an die SB angeschlossen habe, wird nun auch Dolby Digital oder DTS erkannt.
Aber kann das so richtig sein?? Scheint mir in dem Fall doch doppelt verkabelt zu sein?
Und wenn ich trotzdem noch die kleine FB der Soundbar brauche, finde ich das auch eher lästig.
Es wäre ja sinnvoll wenn die SB gleich in HDMI 1 oder 2, je nachdem welche Quelle ich nutzen will, starten würde.


[Beitrag von michel1276 am 09. Dez 2015, 13:35 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2015, 12:59
ARC am TV und der Bar abschalten, oder wozu brauchst du den TV Ton an der Bar?

Wenn du das für Apps brauchst, dann TV optisch an die Bar anschliessen.


Und nein, ARC und CEC sind nicht das selbe

http://av-wiki.de/glossar#arc
http://av-wiki.de/glossar#cec
michel1276
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Dez 2015, 13:25
"wozu brauchst du den TV Ton an der Bar?"

Die Frage verstehe ich jetzt nicht ganz? Wenn ich einen Film auf Sky schaue, hätte ich halt auch gerne den richtigen Ton?
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2015, 13:30
Dann kommt der Ton aber nicht vom TV, sondern vom Sky Receiver
michel1276
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Dez 2015, 13:33
na das weiß ich ja... aber ich verstehe im Moment nicht worauf du anspielst?
Der TV ist ja nur über das HDMI Kabel mit der Bar verbunden.
Mir geht es um die doppelte Verkabelung Receiver/Bluray über HDMI plus Optischem Kabel.
Aber vielleicht stehe ich auch einfach auf dem Schlauch
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2015, 13:52
Welche Signale empfängt der TV direkt die du an die Soundbar ausgeben willst?

Bei TV Programm kommt der Ton über Sky HDMI an die Bar
Bei Bluray kommt der Ton über HDMI an die Bar


Willst du zum Beispiel Amazon Prime oder sonstige SMART TV Apps nutzen, dann muss auch der TV Ton zur Bar.
Das machst du dann über den optischen Anschluss.

alles klar??
michel1276
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Dez 2015, 14:12
Ääh... Nein. Ich glaube du hast meine "Probleme" nicht richtig verstanden.

1. So wie es angeschlossen ist - Sky und BR über HDMI an SB - habe ich NUR PCM Sound.
Um den Dolby Digital bzw DTS Sound zu bekommen, muss ich beide Geräte ZUSÄTZLICH noch mit optischem Kabel an die SB anschliessen.
Es ist keine Rede von optischem Kabel von TV zur SB. Das kommt später noch.

2 .Ausserdem startet die SB jedes mal auf dem HDMI ARC Kanal. Über den bekomme ich aber weder Ton noch Bild.
Also muss ich ZUSÄTZLICH immer noch manuell mit der FB der SB den Kanal wechseln.


[Beitrag von michel1276 am 09. Dez 2015, 14:13 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#8 erstellt: 09. Dez 2015, 14:19

So wie es angeschlossen ist - Sky und BR über HDMI an SB - habe ich NUR PCM Sound.


Dann liefern die Quellgeräte auch nur PCM, da musst du auf Bitstream umschalten


Ausserdem startet die SB jedes mal auf dem HDMI ARC Kanal. Über den bekomme ich aber weder Ton noch Bild.


Nochmal: Welche Signale sollten denn über den ARC ausgegeben werden? Bild schon mal gar nicht, aber welcher Ton? Also ARC deaktivieren.
michel1276
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Dez 2015, 14:23
Okay, auf Bitstream umschalten versuche ich mal.

ARC lässt sich aber nur am Fernseher deaktivieren oder? Ich wüsste zumindest nicht wie das bei der Cinebar 52 gehen soll.
Aber vielleicht reicht das ja schon... ich teste heute Abend! Danke!
Fuchs#14
Inventar
#10 erstellt: 09. Dez 2015, 14:24
Am Tv kannst du das deaktivieren, An der Bar wohl auch, ich kenne das Teil nicht.
michel1276
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Dez 2015, 14:32
Die FB der Cinebar hat nur sehr wenige Tasten, und da ist nichts dergleichen dabei.

Auch an der SB selbst lässt sich da nichts einstellen. Nur Ein/Aus, Lautstärke und Kanalwechsel
Ich versuche es erstmal nur am TV.
michel1276
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Dez 2015, 10:20
So... ich habe jetzt nochmal alle möglichen Varianten getestet, aber keine bringt mich wirklich weiter.
Die Soundbar startet IMMER in HDMI ARC, und ich muss dann manuell nochmal den richtigen Kanal anwählen.
Es scheint also unmöglich zu sein die Soundbar ausschliesslich mit der TV Fernbedienung zu steuern.
Also lasse ich einfach alles so wie es ist...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Cinebar 52 & Raspberry
maggus75 am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  6 Beiträge
Teufel Cinebar 52 Thx
Toni1292 am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  2 Beiträge
Teufel Cinebar 52 TXH - Tonaussetzer
Fischeropoulos am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.06.2017  –  60 Beiträge
Samsung UE46ES6710 und Teufel Cinebar 52 THX
Teufel_666 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  2 Beiträge
Teufel Cinebar 52 --Tonprobleme behoben?
opa99 am 12.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  6 Beiträge
Teufel Cinebar 52 THX - Tonaussetzer
Touch2Go am 17.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  2 Beiträge
Teufel Cinebar 52 THX - Piepton?
ZeroFail20 am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2017  –  4 Beiträge
Teufel Cinebar 52 THX Einstellung
svensen86 am 10.04.2018  –  Letzte Antwort am 11.04.2018  –  4 Beiträge
Teufel Cinebar 52 - Unterschiede in den Anschlussmöglichkeiten
Ratinger am 01.06.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  21 Beiträge
Teufel Cinebase VS Teufel Cinebar 52 THX
GK-PePe am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.455 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedSleipbaba
  • Gesamtzahl an Themen1.511.000
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.746.079

Hersteller in diesem Thread Widget schließen