Bose Solo 5 Lautstärke über TV Fernbedienung

+A -A
Autor
Beitrag
Duke81
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2019, 10:17
Schönen guten Tag die Damen und Herren.

Ich habe gestern eine oben genannte Soundbar gekauft.
Nun stört mich extrem, dass ich da die Lautstärke nicht mit der TV Fernbedienung des Philips 55OLED803 steuern kann.

Kann das sein oder hab ich da irgendwas falsch eingestellt?
Und nein ich möchte nicht die mit der Soundbar mitgelieferte FB benutzen. Ich würde gerne die des TV's für die Soundbar Lautstärke verwenden.

55OLED803_12-COP-global-001

Danke schonmal und schöne Grüsse
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2019, 10:41
Eine Bedienungsanleitung gehört nicht zum Gerät?


Das Stichwort ist ARC / CEC das muss der TV können


https://av-wiki.de/glossar#arc
https://av-wiki.de/glossar#cec
Duke81
Neuling
#3 erstellt: 04. Dez 2019, 10:54
Vielen Dank für die wahnsinnig schnelle Antwort!!

Hmm dann hab ich wohl ein Problem... Die soundbar hat keinen HDMI anschluss. Da ist nur ein AUX, optisches und koaxialer Anschluss.

Das steuern der Soundbar geht also ausschliesslich mittels HDMI/ARC Anschluss?

Dann ist wohl die Soundbar nicht dafür geeignet und wird zurück geschickt. Schade war ein gutes Black Friday Angebot.

Dankeschön.
erddees
Inventar
#4 erstellt: 04. Dez 2019, 11:08
Guckst du in die BA der Bose Solo, Stichwort "Automatische Aktivierung".

Im Setup des TV-Gerätes dann einstellen, dass nicht die internen TV-LS, sondern ein externer LS (hier die Solo) für die Tonausgabe zuständig ist. Dann lässt sich auch die Lautstärke der Solo mit der TV-FB bedienen.
Duke81
Neuling
#5 erstellt: 04. Dez 2019, 11:22
Das ist das wo man lange auf den ON/OFF Button der Soundbar drücken muss um die Aktivierung einzustellen dass die Soundbar auch mit dem TV Gerät einschaltet oder?

Werd ich heute Abend gleich mal probieren.

Also du sagst die Lautstärkenregelung funktioniert kann auch über das optische Kabel funktionieren und man benötigt nicht zwingend einen HDMI/ARC Anschluss?

Vielen Dank!
erddees
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2019, 12:39
Zur ersten Frage: Streiche das "oder" am Ende der Frage (niemals ein "oder" an eine geschlossene Frage anstellen. ) und ich antworte mit "ja".
Zur zweiten Frage: ja.
Duke81
Neuling
#7 erstellt: 04. Dez 2019, 12:58
Oh sorry hab nicht gedacht dass wir hier in einem deutsch Grammatik Forum sind!

Alles klar! Vielen Dank für die Hilfe! Ich werde es heute Abend gleich probieren und hoffe das klappt!
Duke81
Neuling
#8 erstellt: 04. Dez 2019, 18:15
Also hab das nun probiert...
Soundbar ging mit an als ich den TV eingeschaltet habe. Leider kann ich beim Audioausgang nur auswählen zwischen Tv Lautsprecher, Hdmi und tv lautsprecher aus.
Schade scheint nicht zu klappen.
erddees
Inventar
#9 erstellt: 05. Dez 2019, 08:06
Was passiert bei "TV Lautsprecher AUS", gar kein Ton oder kommt da was aus der Solo?
Das Philips-TV ist quasi flammneu, das sollte das können ... TV-BA noch mal studieren.
Duke81
Neuling
#10 erstellt: 05. Dez 2019, 08:17
Bei Lautsprecher AUS sind die TV Lautsprecher auf aus geschaltet und es kommt der Ton ausschliesslich aus der Soundbar.
erddees
Inventar
#11 erstellt: 05. Dez 2019, 08:21
Dann hast du ja, was du wolltest ... wo ist jetzt das Problem?
Duke81
Neuling
#12 erstellt: 05. Dez 2019, 08:25
Neeee nicht so wirklich. Denn die Lautstärke der Soundbar lässt sich nur über die mitgelieferte Fernbedienung der Soundbar steuern aber nicht mit der FB des TV! Ich will nicht eine zweite Fernbedienung nur zur Steuerung der Soundbar!
erddees
Inventar
#13 erstellt: 05. Dez 2019, 08:40
Die Lautstärkensteuerung über die TV-FB funktioniert in der Tat nur über die HDMI-CEC-Steuerung. Die optische Verbindung zur Soundbar gestattet nur das automatische Einschalten der selben, denn der digitale Audioausgang des TV ist fix und nicht variabel. Die Lautstärke muss nach wie vor über die SB-FB geregelt werden.

Lösung des Problems: Eine einfache Universal-FB von Logitech-Harmony oder One-for-All, die über Makrofunktionen verfügen. Damit kann man das TV steuern sowie die angeschlossene Soundbar.
Alternativ die Sondbar analog anschließen. Das setz allerdings voraus, dass TV verfügt über einen Kopfhörerausgang.
Noch einfacher wäre es gewesen, wenn du dich vor dem Kauf zu den Bedienmöglichkeiten informiert hättest ... aber um den allseits geschätzten Profifußballer Loodaaahr Maddäus zu zitieren: "wäre, wäre, Fahrradkette ..."
Duke81
Neuling
#14 erstellt: 05. Dez 2019, 09:00
Hahahah Lodaaahhhr!

Alles klar Dankeschön!

Die FB der Soundbar könnte man auch verwenden um den TV zu steuern aber ich möchte die FB des TV weiterverwenden.

Die Soundbar wurde gekauft weil ich gedacht hatte dass die Steuerung über die TV FB kein Problem ist und diese am Black Friday einen sehr guten Preis hatte.

Vielen Dank für deine Mühe und die Infos.
Werd die dann wohl zurück schicken und eine kaufen mit HDMI/ARC.

Dankeschön!
schraddeler
Inventar
#15 erstellt: 06. Dez 2019, 08:12
Wenn du einl 3,5mm Klinkenkabel zur Verfügung hast dann kannst du auch mal die analoge Verbindung über den Kopfhörerausgang des TV probieren. Allerdings ist die Lautstärkeeinstellung bei Philipsgeräten oft etwas unhandlich, kann gut sein das diese Option wegen faktischer Unbedienbarkeit wegfällt.

gruß schraddeler
Duke81
Neuling
#16 erstellt: 06. Dez 2019, 08:24
Faktischer Unbedienbarkeit? haha nice...
Naja wie schon geschrieben werd ich die Soundbar zurückschicken und eine mit HDMI/ARC Anschluss kaufen.

Danke nochmal an alle!

Gruss
SenjorHolzOhr
Stammgast
#17 erstellt: 06. Dez 2019, 12:49
Da sollte man drauf verzichten, da sonst kein 5.1 Signal bei der Solo 5 ankommt.
Und den Unterschied hört man.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Solo 5 Fernbedienung
Denja am 01.08.2017  –  Letzte Antwort am 02.08.2017  –  5 Beiträge
Bose Solo 5 - Kein Ton über Bose
Lazarus8889 am 05.12.2020  –  Letzte Antwort am 06.12.2020  –  2 Beiträge
Fernbedienung Bose solo 15
Peter0101 am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 11.06.2015  –  6 Beiträge
Bose Solo 5 an mehrere Quellen anschließen
sakulta am 18.10.2017  –  Letzte Antwort am 18.10.2017  –  3 Beiträge
Bose Soundbar Solo 5 Stromkabel
/Tobias/ am 18.06.2018  –  Letzte Antwort am 11.07.2018  –  11 Beiträge
Bose Solo 5 TV Soundbar Universal FB ?
leugim75 am 14.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  18 Beiträge
Bose Solo VS Bose Solo 15
GK-PePe am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  160 Beiträge
Bose Solo Klangeinstellung
bernie44 am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  10 Beiträge
Bose Solo series 2
gusinho1988 am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  2 Beiträge
Horizon Box von Unitimedia mit Bose Solo 5 verbinden?
bananajo05 am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.431 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedKarlb.
  • Gesamtzahl an Themen1.513.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.783.166

Hersteller in diesem Thread Widget schließen