Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Philips Fidelio B97 - die neue Referenz?

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Captain
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2020, 09:57
Hey liebe Hifis,

anscheinend gibt es hierzu noch keinen Thread

Philips hat eine neue 7.1.2 Multikanal Soundbar mit Dolby Atmos Unterstützung und abnehmbaren Rear Speakern angekündigt (Philips Fidelio B97). Soll wohl ab November für knapp 1200 Euronen zu haben sein.

Ich überlege gerade die JBL 9.1 Bar zu kaufen, die Philips scheint da noch mal eine echte Alternative zu sein.

Hier habe ich noch mehr Infos gefunden.
https://www.areadvd....ndbars-mit-hdmi-2-1/

Falls jemand das Ding zu hören bekommt würde ich mich über einen Bericht freuen.

LG
ccey
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Sep 2020, 16:37
Liest sich ibtereansr.
Wird auf die beobachrings Liste aufgenommen Will mir auch eigentlich die JBL Bar 9.1 zulegen wegen der flexibel aifstellbaren Rears.
Sirchelios
Stammgast
#3 erstellt: 03. Dez 2020, 00:02
Da bin ich auch mal gespannt.. habe imoment noch die JBL 5.1 Bar und wollte eventuell auf die JBL 9.1 gehen wegen HDR aber die von Philips scheint auch sehr interessant zu sein.
Sirchelios
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2020, 14:58
Weiß jemand wann die Bar erscheinen soll ? Finde leider nichts und der Shop der Sie arbeitet weiß es selber nicht
Sirchelios
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jan 2021, 13:31
Hier gibt es erste Eindrücke:

https://www.avforums...dbars.2311405/page-2

Ich werde die Bar auf jedenfall mal testen wenn die mal irgendwo lieferbar sein sollte
Sirchelios
Stammgast
#6 erstellt: 22. Jan 2021, 21:07
Die B95 ist jetzt gut zu bekommen die B97 noch relativ rar.
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Jan 2021, 16:59
Wieso werde ich das Gefühl nicht los, das morgen ein kleines "Upgrade" vorgestellt wird. Vllt ja sogar mit Firing Up Rear Speaker (ich weiß, träumen darf ja erlaubt sein )... Erstens das Bild zum Event zeigt nur Soundsachen und zweitens ist die B97 Soundbar so gut wie gar nicht mehr irgendwo zu finden und Expert hat noch nicht mal ne Info ob es überhaupt Nachschub geben wird...


[Beitrag von Bad_Scorpion am 26. Jan 2021, 17:01 bearbeitet]
Sirchelios
Stammgast
#8 erstellt: 26. Jan 2021, 17:55

Bad_Scorpion (Beitrag #7) schrieb:
Wieso werde ich das Gefühl nicht los, das morgen ein kleines "Upgrade" vorgestellt wird. Vllt ja sogar mit Firing Up Rear Speaker (ich weiß, träumen darf ja erlaubt sein )... Erstens das Bild zum Event zeigt nur Soundsachen und zweitens ist die B97 Soundbar so gut wie gar nicht mehr irgendwo zu finden und Expert hat noch nicht mal ne Info ob es überhaupt Nachschub geben wird...


Ich hab meine am Freitag bei Expert bestellt.
DaywalkerEH
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jan 2021, 23:22
Weiß jemand mehr zu dem Subwoofer Problem/Geräusch bei der Fidelio?
In dem verlinkten Forum wird da etwas beschrieben, aber mein Englisch ist nicht so perfekt.

Ansonsten wäre die b97 schon ein sehr interessantes Set...
Sirchelios
Stammgast
#10 erstellt: 29. Jan 2021, 23:35

DaywalkerEH (Beitrag #9) schrieb:
Weiß jemand mehr zu dem Subwoofer Problem/Geräusch bei der Fidelio?
In dem verlinkten Forum wird da etwas beschrieben, aber mein Englisch ist nicht so perfekt.

Ansonsten wäre die b97 schon ein sehr interessantes Set...

Ich hatte ja die B95 kurz hier da war alles gut.. Auf meine B97 warte ich noch.
DaywalkerEH
Stammgast
#11 erstellt: 29. Jan 2021, 23:43
Na dann warte ich mal auf deinen Bericht
Wie ist die B95 gewesen, hast du Vergleiche zu anderen Soundbars?
Sirchelios
Stammgast
#12 erstellt: 30. Jan 2021, 00:31
Hab nur den Vergleich zu meiner alten JBL 5.1 Bar mit abnehmbaren Rears und da hat die Philips schon einen bess Klang ^^
DaywalkerEH
Stammgast
#13 erstellt: 30. Jan 2021, 17:43
Bei Cyberport ist das B97 Set bestellbar für nur 1075,00€ + Versand.
Warenverfügbarkeit innerhalb der nächsten zwei Wochen...

Überlege gerade echt bei dem Preis blind zu bestellen
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 30. Jan 2021, 18:01

DaywalkerEH (Beitrag #13) schrieb:
Bei Cyberport ist das B97 Set bestellbar für nur 1075,00€ + Versand.
Warenverfügbarkeit innerhalb der nächsten zwei Wochen...

Überlege gerade echt bei dem Preis blind zu bestellen :D


Ich habe eben mit Kauf auf Rechnung zugeschlagen, +4% Shoop sogar noch migenommen. Bin mal gespannt, wie lange sich das zieht. Die Bestellung bei Amazon lasse ich auch nochmal offen, falls die mit dem Preis noch runter gehen, werde ich wohl auf die ausweichen. Aber mal abwarten


[Beitrag von Bad_Scorpion am 30. Jan 2021, 18:02 bearbeitet]
DaywalkerEH
Stammgast
#15 erstellt: 30. Jan 2021, 18:08
Hab ich dann einfach auch mal gemacht
DanRey
Stammgast
#16 erstellt: 30. Jan 2021, 23:37

DaywalkerEH (Beitrag #11) schrieb:
Na dann warte ich mal auf deinen Bericht


B95 Bericht
DaywalkerEH
Stammgast
#17 erstellt: 03. Feb 2021, 10:36

DaywalkerEH (Beitrag #13) schrieb:
Bei Cyberport ist das B97 Set bestellbar für nur 1075,00€ + Versand.
Warenverfügbarkeit innerhalb der nächsten zwei Wochen...


Habe gerade von Cyberport eine Zwischenmeldung bekommen.
Die Fidelio B97 ist voraussichtlich am 11.02. verfügbar
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Feb 2021, 10:55

DaywalkerEH (Beitrag #17) schrieb:

Habe gerade von Cyberport eine Zwischenmeldung bekommen.
Die Fidelio B97 ist voraussichtlich am 11.02. verfügbar


Jup, Dito^^
Guybrush25
Stammgast
#19 erstellt: 10. Feb 2021, 11:51
Guten Morgen,

Laut Cyberport verschiebt sich die Lieferung auf den 26.2.
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 10. Feb 2021, 11:52

Guybrush25 (Beitrag #19) schrieb:
Guten Morgen,

Laut Cyberport verschiebt sich die Lieferung auf den 26.2.


Ja ich bin auch dezent angepisst... Bin schon am überlegen nicht doch irgendwo anders zu bestellen oder auf die LG DSN11RG auszuweichen.
DaywalkerEH
Stammgast
#21 erstellt: 10. Feb 2021, 12:11
Heute Morgen die gleiche Info erhalten.
Aber in anderen Shops auch nicht lieferbar... Scheinbar kommen die von Philips nicht bei...
DanRey
Stammgast
#22 erstellt: 10. Feb 2021, 12:12
Ich würde bei der B97 bleiben. Habe die B95 und gestern Betonrausch auf Netflix in Atmos geguckt. Habe noch nie so einen klaren Sound gehört, gerade bei den Liedern im Film waren wir alle zu Hause regelrecht baff.
Die Sprachverständlichkeit ist überragend, selbst bei geringen Lautstäeken und der Bass ist extrem, habe ihn maximal auf -6, da sonst das Haus inkl. Schränke bebt. Auch wenn er nicht der der genauste Sub ist, kann man doch sehr zufrieden sein für den Paketpreis.
Sirchelios
Stammgast
#23 erstellt: 10. Feb 2021, 13:22
Bei Kamera-express.nl war die für 1099€ auf Lager laut Chat waren 2 Verfügbar eine hab ich bestellt.
-BadBoy-
Neuling
#24 erstellt: 16. Feb 2021, 17:30
und für Musik ist das Soundbar ok?
Ich habe noch Fidelio E5 - super für heim-kino und für Musik aber gucke langsam für was neues.


[Beitrag von -BadBoy- am 16. Feb 2021, 17:54 bearbeitet]
Guybrush25
Stammgast
#25 erstellt: 23. Feb 2021, 12:44
Cyberport hat heute versendet!
DaywalkerEH
Stammgast
#26 erstellt: 23. Feb 2021, 12:44

Guybrush25 (Beitrag #25) schrieb:
Cyberport hat heute versendet! :prost


Bei mir auch
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 23. Feb 2021, 12:47
Jup Dito...
Guybrush25
Stammgast
#28 erstellt: 23. Feb 2021, 13:23
ich muss aber sagen, was mich bei der B97 ein wenig stört, ist die Bauhöhe. Mit ca. 12 cm ragt die B97 ja schon in das TV Bild, wenn der TV auf seinen Füßen steht (auch ein Philips). Meine jetzige Soundbar (Teufel Cinelux) passt mit ca. 7cm perfekt darunter.
Sirchelios
Stammgast
#29 erstellt: 23. Feb 2021, 14:12
Bin ich mal gespannt auf eure Meinungen und drück euch die Daumen das der Sub bei euch kein Stress macht. Würde mich über Infos freuen da meine zurück ging und ich abwarte was Philips macht oder die neuen die Ausgeliefert werden das problem nicht mehr haben
*fireboy*
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 24. Feb 2021, 16:10
Moin zusammen,

bin ganz neu in dem Bereich und habe seit gut 2 Wochen meine B97/10. Alles bisher sehr zufriedenstellend und läuft ohne Probleme mit einem für mich atemberaubenden Sound.

Nun habe ich aber doch ein Problem bzw Frage.

Mit ein Hauptgrund für die B97/10 war Atmos und das nutze ich hauptsächlich für meine Xbox Series X. Läuft an sich auch alles gut.
Nun habe ich aber folgendes. Wenn ich über die Box über Spotify Musik anmachen läuft alles über 5.1.2 top. Ich würde aber gerne die Satelliten Lautsprechen im Raum platzieren. Nehme ich diese ab geben sie auch eine Zeit lang die Musik wieder, sobald die Soundbar aber auf 7.1.2 schaltet kommt aus den Satelliten Lautsprechen nichts mehr....


Was kann das sein? Können die Satelliten nicht als Stand Alone Lautsprechen dienen und bringen nur bei Atmos etwas raus?


[Beitrag von *fireboy* am 24. Feb 2021, 16:59 bearbeitet]
Sirchelios
Stammgast
#31 erstellt: 24. Feb 2021, 16:11

*fireboy* (Beitrag #30) schrieb:
Moin zusammen,

bin ganz neu in dem Bereich und habe seit gut 2 Wochen meine B97/10. Alles bisher sehr zufriedenstellend und läuft ohne Probleme mit einem für mich atemberaubenden Sound.

Nun habe ich aber doch ein Problem bzw Frage.

Mit ein Hauptgrund für die B97/10 war Atmos und das nutze ich hauptsächlich für meine Xbox Series X. Läuft an sich auch alles gut.
Nun habe ich aber folgendes. Wenn ich über die Box über Spotify Musik anmachen läuft alles über 5.1.2 top. Ich würde aber gerne die Satelliten Lautsprechen im Raum platzieren. Nehme ich diese ab geben sie auch eine Zeit lang die Musik wieder, sobald die Soundbar aber auf 7.1.2 schaltet kommt aus den Satelliten Lautsprechen nichts mehr....


Was kann das sein?



Eine frage hast du mit der Xbox Series X schon online gezockt über die B97?
*fireboy*
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 24. Feb 2021, 17:01
Ja war über die Xbox SX schon online am zocken. Die Xbox geht über die HDMI 1 der Fidelio und diese dann per HDMI an einen Philips OLED803
Sirchelios
Stammgast
#33 erstellt: 24. Feb 2021, 17:19
Okay hast du dann per ARC mit 2.1 oder 2.0 Hdmi Kabel verbunden? Ich hatte das auch so und mein Input Lag war beim multiplayer zocken ne Katastrophe... Sub und die Resrs brummen oder rauschen nicht?
*fireboy*
Schaut ab und zu mal vorbei
#34 erstellt: 24. Feb 2021, 17:45
Mit dem org. Xbox Kabel an den HDMI 1 und die Soundbar mit nem HDMI 2.0 Kabel an den TV. Der TV hat nur Arc und noch kein eArc. Input Lag hatte ich bisher absolut keinen das läuft alles gut.

Sub und die Bar selber brummen oder rauschen nicht wenn ein Tonsignal rein kommt da ist alles klar und gut. Ich weiß nicht wie Ichs nennen soll aber wenn man zb TV Programm umschaltet oder der Xbox nen Signal umschaltet dann rauscht und Brummt es solange bis wieder ein Tonsignal kommt.


Habe gerade mal getestet Spotify über Airplay, dann läufts auf 7.1 samt der Satelliten... liegt dann wohl irgendwie an der Xbox
Sirchelios
Stammgast
#35 erstellt: 24. Feb 2021, 17:50
Okay mein TV hat auch kein ARC und es war wie gesagt nicht spielbar dann war meine Bar vielleicht doch einfach nur Defekt hatte es so angeschlossen wie du nur die Xbox Series X mit einen 2.0 Hdmi Kabel an die Bar und nicht 2.1.

Schön das bei dir alles läuft wie es soll das macht Hoffnung
*fireboy*
Schaut ab und zu mal vorbei
#36 erstellt: 24. Feb 2021, 17:53
Ja so läuft alles nur wie gesagt, dass die Xbox bei einigen Spielen (das kann ja noch sein) aber auch über Spotify irgendwie die Satelliten nicht anspielt. Läuft ein Spiel mit Atmos gehen auch die Satelliten ....
*fireboy*
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 24. Feb 2021, 18:29
Was für einstellungen hast du ausgewählt dann bei der Xbox? Atmos, Surround Bitstream?

Laufen bei dir die Satelliten Lautsprecher über Box ohne Atmos?
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 24. Feb 2021, 21:41
Ich bin ans anscheinend zu blöd die abnehmbaren speaker gekoppelt zu bekommen. Blinken nur weiß und gehen dann aus. Außer die sind noch leer. Keine Ahnung 😅
*fireboy*
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 24. Feb 2021, 21:43
Steck sie mal an die Soundbar und wenn alles läuft, abnehmen. Dann sollten sie doch gekoppelt sein
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 24. Feb 2021, 21:52
War mein Fehler... Hatte überall auf stereo zurück gestellt nachdem ich meine alte zurück gesendet hatte 😅

@sirchelios

Jetzt grade habe ich auch den sub total summen gehört. Habe den Magenta TV stick direkt an HDMI von der Bar. Wenn stillstand ist und kein Ton bzw Sound ausgegeben wird, ist es lediglich eindeutig hörbar.
Über die Magenta tv box die per HDMI an den Fernseher angeschlossen war, also ARC, war nichts zu hören


[Beitrag von Bad_Scorpion am 24. Feb 2021, 22:15 bearbeitet]
Sirchelios
Stammgast
#41 erstellt: 24. Feb 2021, 22:34
Okay ich hab es bis Lautstärke 3 eindeutig wahrgenommen und keiner weiß woher das kommen kann mit dem summen/brummen ist es denn sehr nervig bei dir oder geht es ?
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 24. Feb 2021, 22:56
Ich denke, auf Dauer betrachtet, wenn ich nicht schnell genug etwas anmache, dann wäre es schon nervend.
Außerdem fällt mir grade auf, dass die Rear Speaker anscheinend auch ein Grund rauschen von sich geben... Auch nicht grade geil 🤔


[Beitrag von Bad_Scorpion am 24. Feb 2021, 23:31 bearbeitet]
*fireboy*
Schaut ab und zu mal vorbei
#43 erstellt: 25. Feb 2021, 00:08
Das habe ich bei den Real Speakern auch ausser wenn sie nen Atmos Signal bekommen, sonst aber immer.

Meint ihr da kommt was von Philips über Firmware update?
Sirchelios
Stammgast
#44 erstellt: 25. Feb 2021, 00:23

Bad_Scorpion (Beitrag #42) schrieb:
Ich denke, auf Dauer betrachtet, wenn ich nicht schnell genug etwas anmache, dann wäre es schon nervend.
Außerdem fällt mir grade auf, dass die Rear Speaker anscheinend auch ein Grund rauschen von sich geben... Auch nicht grade geil 🤔


Ja das mit den Rears ist mir beim Abbauen der Bar auch noch aufgefallen...
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 25. Feb 2021, 10:14
Da hat Philips/TP Vision noch einiges an Arbeit vor sich, was die Firmwares angeht... Geht mir auch genau so immer noch mit meinen beiden W6505 Speakern, die ich gerne als die Rear Speaker einbinden würde, anstatt die immer wieder ab zu nehmen von der Bar. Aber da ist die Firmware leider auch noch zu unausgereift

Ich denke, ich werde das alles behalten und einfach hoffen


[Beitrag von Bad_Scorpion am 25. Feb 2021, 10:20 bearbeitet]
Sirchelios
Stammgast
#46 erstellt: 25. Feb 2021, 14:25

Bad_Scorpion (Beitrag #45) schrieb:
Da hat Philips/TP Vision noch einiges an Arbeit vor sich, was die Firmwares angeht... Geht mir auch genau so immer noch mit meinen beiden W6505 Speakern, die ich gerne als die Rear Speaker einbinden würde, anstatt die immer wieder ab zu nehmen von der Bar. Aber da ist die Firmware leider auch noch zu unausgereift

Ich denke, ich werde das alles behalten und einfach hoffen :D



Der Klang ist für eine Soundbar schon recht gute ne ?
DaywalkerEH
Stammgast
#47 erstellt: 25. Feb 2021, 14:30
Meine ist nun auch angekommen.
Rein optisch schon mal ein schönes Stück Technik.
An die Einrichtung und Tests mache ich mich in den nächsten Tagen
DaywalkerEH
Stammgast
#48 erstellt: 25. Feb 2021, 19:38
Okay direkt mal erste Frage:

Wenn ich über die Philips Sound App über den Apple Music Dienst einen Song streamen will kommt folgende Fehlermeldung: "Fehler beim Start der Wiedergabe - Diese Datei wird nicht unterstützt"

Wenn ich über die Apple Music App gehe und dann über AirPlay auf die Soundbar streame geht es einwandfrei...

Jemand eine Idee?
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 25. Feb 2021, 20:36
@sirchelios

Jo der Klang ist echt top. Hab grad das erste mal Musik laufen über die Sound app und der ist so Sauklar der Klang.
Auch mit den abgenommenen Speakern
Sirchelios
Stammgast
#50 erstellt: 25. Feb 2021, 20:43

Bad_Scorpion (Beitrag #49) schrieb:
@sirchelios

Jo der Klang ist echt top. Hab grad das erste mal Musik laufen über die Sound app und der ist so Sauklar der Klang.
Auch mit den abgenommenen Speakern


Ja das fand ich auch selbst bei Musik macht die Bar Guten Job.

Welchen Modus machst du an? Standart, Upmix oder A-I?
Bad_Scorpion
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 25. Feb 2021, 20:47
Habe den AI Modus an. In die beiden anderen muss ich nochmal genauer rein hören. Habe den AI quasi direkt von Anfang an drin.

Hör so nebenbei am meisten dance, House, EDM und all das 😉

Ach und den a-synchronen Ton habe ich im Gegensatz zu der B8905 Bar auch nicht mehr


[Beitrag von Bad_Scorpion am 25. Feb 2021, 20:49 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips Fidelio B95 oder B97
DESASTER75 am 11.10.2021  –  Letzte Antwort am 12.10.2021  –  2 Beiträge
Fidelio B97 an AVR Receiver
Snewi am 26.11.2021  –  Letzte Antwort am 28.11.2021  –  2 Beiträge
Philips Fidelio B5
soad1987 am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2017  –  2 Beiträge
Philips Fidelio HTB 9150
Charly4U am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  2 Beiträge
Philips Fidelio B95 (Review)
DanRey am 30.01.2021  –  Letzte Antwort am 13.07.2022  –  73 Beiträge
Philips Fidelio E5
HighFidelitas am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2018  –  26 Beiträge
Soundbar (Philips Fidelio B5?)
RiotMan am 15.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.10.2015  –  9 Beiträge
Philips Fidelio B8 Problem
ChrisHal am 26.10.2018  –  Letzte Antwort am 27.10.2018  –  9 Beiträge
Philips Fidelio B8 + Kopfhörer
mre16703 am 22.01.2018  –  Letzte Antwort am 24.01.2018  –  5 Beiträge
Philips Fidelio E5 Soundprobleme
Mastodoniel am 18.10.2020  –  Letzte Antwort am 09.11.2020  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.785 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedturan52
  • Gesamtzahl an Themen1.528.760
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.814

Hersteller in diesem Thread Widget schließen