Canton Smart Soundbar und Logitech Harmony

+A -A
Autor
Beitrag
m_schlonz
Stammgast
#1 erstellt: 17. Okt 2020, 17:44
Hallo,

hat Jemand die Canton Soundbar in Verbindung mit einer Logitech Harmony im Einsatz. Canton wird bei den Geräten bei Logitech nicht gefunden.

Gruss
ProphAN
Stammgast
#2 erstellt: 17. Okt 2020, 17:54
Klar. Hab meine drin als Canton Verstärker. Für die Eingänge musst du auf der SB dann eh eigene Ir Codes einspeichern, die du mit der Harmony anlernst.
m_schlonz
Stammgast
#3 erstellt: 18. Okt 2020, 08:22
Ok, danke. Schade das die SB nicht direkt unterstützt wird. Den Canton Verstärker habe ich aber auch nicht gefunden.
ProphAN
Stammgast
#4 erstellt: 18. Okt 2020, 15:38
Dann machst du was falsch. Wenn ich nach Canton und Soundbar suche, dann findet er sogar die Smart Soundbar 10. Gefunden mit der Android Harmony App bei meiner Harmony Elite.

Harmony SB 10


[Beitrag von ProphAN am 18. Okt 2020, 15:39 bearbeitet]
m_schlonz
Stammgast
#5 erstellt: 18. Okt 2020, 16:30
Danke, mit Canton Soundbar wurde sie gefunden. Mit Canton Smart fand er nichts.
jazzmaex
Neuling
#6 erstellt: 29. Nov 2020, 00:35

ProphAN (Beitrag #2) schrieb:
Klar. Hab meine drin als Canton Verstärker. Für die Eingänge musst du auf der SB dann eh eigene Ir Codes einspeichern, die du mit der Harmony anlernst.


Wie genau funktioniert das? Wenn ich den Eingang (z.b BDP) im IR-Menu wähle, den ich auf meine Harmony Elite bringen will und eine Taste auf dieser (mit Gerät Soundbar ausgewählt) drücke, erhalte ich immer "Fehlgeschlagen". Ich habe verschiedene Tasten probiert, auch mal TV-Fernbedienung - ohne Erfolg.

Könnte jemand bitte kurz erläutern wie man genau vorgeht?
ProphAN
Stammgast
#7 erstellt: 29. Nov 2020, 14:37
Als erstes brauchst du eine FB die du nicht im gleichen Raum wie die SB benutzt. Mit dieser programierst du die Eingänge in der Soundbar im Menü unter diskret Eingang.
Nun musst du nur noch in der Harmony Software für das Gerät SB die Ir Befehle mit der anderen Fernbedienung für die Eingänge anlernen.
Plutonic
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Jan 2021, 20:21
Hallo zusammen

Habe mir spontan die Canton Smart Soundbar 10 geholt, was wahrscheinlich auf einen Fehlkauf hinauslaufen wird.
Ausser es kann mir jemand bei meinem Problem helfen.

Und zwar funktioniert die Auswahl der Eingänge nicht richtig.

Folgendes ist miteinander verbunden:

Zum TV schauen: Panasonic TX-P65VT30 verbunden von HDMI2 (ARC) zu Canton Smart Soundbar 10 HDMI Out (ARC)
Zum Film schauen: Nvidia Shield via HDMI zu Canton HDMI1 und via HDMI Out zum Fernseher
Zum Spielen: Nintendo WiiU via HDMI zu Canton HDMI2
Steuerung: Harmony Ultimate One

Die Soundbar habe ich dank diesem Beitrag in der Logitech Datenbank gefunden und hinzugefügt. Danach habe TV und Film schauen eingerichtet.
Das Problem ist, das praktisch nie der richtige Eingang ausgewählt wird. Wenn ich z.B. TV schaue und danach auf Film wechsle, bleibt der Eingang bei der Canton auf TV.

Beim Einrichten der Aktionen "Film schauen" fragte mich der Logitech-Assisten auf welchen Eingang gewechselt werden soll. Dort konnte ich HDMI1 auswählen. Wenn ich nun in der Smartphone App die Möglichkeiten anschaue, steht dort aber nirgends mehr HDMI1 sondern nur noch InputNext und InputPrev.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Wahl des Einganges zuverlässig einstellen kann oder soll ich die Sounbar doch besser wieder verkaufen?

Danke für eure Hilfe.


[Beitrag von Plutonic am 04. Jan 2021, 20:26 bearbeitet]
ProphAN
Stammgast
#9 erstellt: 04. Jan 2021, 22:28
Du musst im Osd der Soundbar IR Codes für die einzelnen Eingänge anlernen mit irgendeiner FB (heißt zu glaube ich Ir lern) . Diese nutzt du dann auch um die einzelnen Eingänge in der Harmony Software anzulernen.
Plutonic
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Jan 2021, 22:51
Danke schon mal für den Hinweis. Dank dessen habe ich im Handbuch den entsprechenden Abschnitt gefunden.
Aber woher kriege ich jetzt den IR-Befehl um bei der Soundbar direkt auf die einzelnen Eingänge zu wechseln?
Die Fernbedienung der Soundbar hat keine solchen Tasten sondern nur InputNext und InputPrev.
ProphAN
Stammgast
#11 erstellt: 04. Jan 2021, 23:02
Irgendeine Ir Fernbedienung, die nicht im gleichen Raum der Harmony genutzt wird. Dann einfach irgendwelche Tasten nutzen. Diese dann in der Harmony Software auch als entsprechenden Eingang für das Gerät anlernen
Plutonic
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 04. Jan 2021, 23:55
Hallo ProphAN

Danke für deine Zeit und Nerven, welche du in mich investierst.

Entschuldige, aber irgendwie kapier ich es immer noch nicht.

Ich habe vor mir die Fernbedienung meiner alten LG Blu-Ray/Home-Theater Anlage.
Diese hat ganz viele Tasten z.B. Open/Close, Home, Soundeffect etc.

Wenn ich jetzt der Canton Soundbar den Befehl Open/Close mit der Fernbedienung anlerne und dasselbe mache ich bei der Harmony, woher weiss dann die Canton, dass dieser Befehl für sie bedeutet, dass auf HDMI1 geschaltet werden muss?

Sorry, stehe voll auf dem Schlauch...

Edit: Ich glaube, ich habe da was gefunden. Wenn man bloss immer die Anleitung zu ende lesen würde...

Auf Seite 25 des Handbuchs steht nämlich folgendes:

Direktwahl der Eingänge [DIL] (Direct Input Learn)
Diese Funktion ermöglicht dem Benutzer eine direkte Auswahl der Signaleingänge bei Verwendung einer TV-/Universalfernbedienung eines
Drittanbieters. Zusätzlich zu Funktion " " und " " können Sie bei Verwendung Ihrer TV oder Universalfernbedienung die Signaleingänge (z.B. ARC) direkt auswählen. Das heißt, Sie können den gewünschten Eingang einer Taste auf Ihrer Fernbedienung zuweisen.


Ich gebe Rückmeldung, ob es funktioniert...


[Beitrag von Plutonic am 05. Jan 2021, 00:03 bearbeitet]
ProphAN
Stammgast
#13 erstellt: 05. Jan 2021, 00:30
Genau das meinte ich. Hab das mit "ir lern" verwechselt, sorry.
Plutonic
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 05. Jan 2021, 22:00
Hallo zusammen

Heute Abend habe ich nun bei der Canton die Direktwahl der Eingänge einem IR Signal zugeordnet.
Dabei bin ich genau nach Seite 25 des Handbuchs vorgegangen.

Als IR-Geber habe ich die Fernbedienung von meinem alten 9.1 Heimkinosystem, LG HX906TX, genommen.
Ich habe die Tasten Rot, Gelb, Grün und Blau den Eingängen ARC, HDMI1, HDMI2, und HDMI3 zugeordnet.

Dies ging sehr schnell und anschliessend konnte ich mit der alten LG-Fernbedienung die Eingangskanäle an der Canton direkt anwählen.
Als zweiten Schritt habe ich dann die Harmony mit denselben IR-Befehle (Rot, Gelb, Grün und Blau) angelernt und dem erfassten Canton-Verstärker hinzugefügt.
Die Befehle wurden von der Harmony erkannt und waren anschliessen unter dem Canton-Verstärker auswählbar.
Trotzdem reagierte die Canton nicht, wenn ich in der Harmony-App den entsprechende Befehl auslöste.
Mit der LG Fernbedienung reagierte die Canton und wechselte auf den entsprechenden Eingang, den mutmasslich selben angelernten Befehl via Harmony-App erkannte die Canton jedoch nicht.

Ich habe das Problem vorerst so umgangen, dass ich bei den Aktionen jeweils auch noch mein ehemaliges Heimkinosystem, LG HX906TX, hinzugefügt habe.
Um z.B. die Aktion TV zu starten, wird als erstes der Fernseher eingeschaltet, dann die Canton, dann das Heimkinosystem (welches es gar nicht mehr gibt), danach die Kanäle des TV und dann kommt der IR-Befehl der Taste Rot vom Heimkinosystem.

Nicht unbedingt schön aber es funktioniert soweit reibungslos.

Falls jemand noch eine Idee hat, warum die Canton nicht auf das angelernte Signal der Harmony reagiert, würde ich mich über die Lösung freuen und das alte Heimkinosystem wieder aus den Aktionen verbannen.

Grosses Dankeschön an alle, die geholfen haben.

Gruss...


[Beitrag von Plutonic am 05. Jan 2021, 22:03 bearbeitet]
ProphAN
Stammgast
#15 erstellt: 06. Jan 2021, 10:53
Such Mal in der Harmony Software das richtige Gerät. Gib bei Hersteller Canton und bei Gerät Smart Soundbar ein. Dann sollte er die Soundbar direkt finden und keinen Canton Verstärker. cec solltest du dann auch deaktivieren. Und dann noch die Eingangswahl in der Harmony Software richtig einstellen.Screenshot_20210104-203541Screenshot_20210104-203607Screenshot_20210104-203625
Plutonic
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 06. Jan 2021, 13:11
Das habe ich gemacht, 2x sogar.

Ich habe unter der Rubrick "Home Entertainment" beim Ersteller Canton und bei Model-Nr. Smart Soundbar eingegeben.
Daraufhin wird mir die Auswahl auf dem Bild angezeigt.
Auswahl in der Harmony App

Nach dem Auswählen der Canton Smart Soundbar 10 wird das Gerät anschliessen als Canton Verstärker angezeigt. Und die Auswahl an Befehlen ist ziemlich dürftig.
Geräteliste nach dem Auswählen der Smart Soundbar 10 Screenshot_20210106_110339_com.logitech.harmonyhub Screenshot_20210106_110336_com.logitech.harmonyhub
ProphAN
Stammgast
#17 erstellt: 06. Jan 2021, 14:41
Genau. Und dann musst du die Eingänge manuell hinzufügen. In den Geräteeinstellungen.
ProphAN
Stammgast
#18 erstellt: 06. Jan 2021, 14:51
Sieht bei mir dann so aus:
Screenshot_20210106-125104
Plutonic
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 06. Jan 2021, 15:05
Ok, in den Geräteeinstellungen habe ich nun auch zu den verschiedenen Geräteeingängen gefunden. Aber nun muss ich für jeden Eingang wieder das Signal meiner alten LG-Anlage anlernen. Die angelernten Signale wurden ja letztes mal von der Canton nicht erkannt, nur von der original LG-Fernbedienung. Aber ich versuche es nochmals.
ProphAN
Stammgast
#20 erstellt: 06. Jan 2021, 15:27
Prüfe auch Mal, wie die Harmony die Signale an die SB sendet. Du kannst ja auswählen, ob per Fernbedienung, per IR Sender 1 bzw 2 oder Hub. Vielleicht hast du da einen Fehler.
Screenshot_20210106-132645
Plutonic
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 08. Jan 2021, 09:13
Bei mir werden alle Signale per Hub und Mini-Sender übertragen.
Screenshot_20210108_070706_com.logitech.harmonyhub

Die Eingänge wollte ich manuell hinzufügen, musste für jeden Eingange aber wieder ein Signal von der LG-Fernbedienung senden, um die Harmony anzulernen. Leider wurden die Signale immer nach dem 4 Eingang nicht mehr erkannt. Irgendwann gab ich dann entnervt auf.
Ich schreibe heute mal dem Logitechsupport und bitte diesen, die Signale der LG-FB, welche ja in der Datenbank vorhanden sind, zu meiner Canton SB zu kopieren.
ProphAN
Stammgast
#22 erstellt: 08. Jan 2021, 09:52
Nimm doch ne andere Fernbedienung.
Plutonic
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 08. Jan 2021, 12:50
Obs mit einer anderen Fernbedienung besser geht?
Werde es mal versuchen, muss jedoch erst eine auftreiben.
Diejenige der LG ist die letzte, welche ich noch habe.


[Beitrag von Plutonic am 08. Jan 2021, 12:51 bearbeitet]
Plutonic
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 25. Jan 2021, 15:55
Hier noch eine kurze Rückmeldung.
Der Logitech-Support hat innerhalb weniger Tage die von mir gewünschten Befehle der LG-Fernbedienung meiner Canton Soundbar hinzugefügt.
Jetzt funktioniert die Direktwahl des jeweiligen Eingangs problemlos.

Gestern habe ich den Logitech-Support nochmals angeschrieben und gebeten, die LG-Befehle entsprechend den mir zugeordneten Eingängen der Canton Soundbar zu benennen.
Z.B. Red soll in BDP (HDMI1) umbennant werden.
Eine weitere Bitte war, dass die neuen Befehle beim Erstellen einer Aktion ausgewählt werden können, wenn bei den beteiligten Geräten der jeweilige Eingang festgelelgt werden sollt.
Aktuell kann bei der Canton zwar HDMI1, HDMI2 usw. als Eingang ausgewählt werden, diese werden jedoch durchgewählt, was nicht immer reibungslos funktioniert. Da ist mir die Direktwahl einiges sympathischer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Smart Soundbar 10 - Erfahrungen
werdegang am 06.10.2019  –  Letzte Antwort am 18.07.2020  –  10 Beiträge
Canton Smart Soundbar 9 und 10
newsouthend am 10.04.2019  –  Letzte Antwort am 21.10.2021  –  1425 Beiträge
Canton Soundbar Smart 10 CEC Probleme
Messi_24 am 21.01.2021  –  Letzte Antwort am 23.01.2021  –  13 Beiträge
Canton Smart Soundbar 10 - schlechte Sprachverständlichkeit
Schwabnschorsch_ am 07.12.2020  –  Letzte Antwort am 30.12.2020  –  6 Beiträge
Bowers and Wilkins Soundbar und Logitech Harmony 900
pommesfritz1981 am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  2 Beiträge
Erfahrung Bose Soundbar 700 oder Canton smart Soundbar 10
flo0509 am 14.11.2019  –  Letzte Antwort am 01.03.2020  –  3 Beiträge
Bose Smart Soundbar 900
Lutti am 04.09.2021  –  Letzte Antwort am 24.10.2021  –  100 Beiträge
canton smart 10
uckmann1234 am 23.11.2019  –  Letzte Antwort am 08.06.2020  –  6 Beiträge
Canton Smart Soundbar 10 und Google Home Verbindungsprobleme
GITS am 29.12.2020  –  Letzte Antwort am 15.07.2021  –  9 Beiträge
Canton Smart Soundbar 10 - eigene Lautsprecher als Surround Back
Kingfisher_OK am 22.01.2020  –  Letzte Antwort am 24.01.2020  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.391 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedStephanHaller
  • Gesamtzahl an Themen1.510.843
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.742.721

Hersteller in diesem Thread Widget schließen