Soundbar und passiv Lautsprecher parallel betreiben

+A -A
Autor
Beitrag
indy1978
Neuling
#1 erstellt: 19. Feb 2021, 21:32
Hallo,

ich möchte mir eine neue Soundbar anschaffen. Diese möchte ich direkt an den TV anschliessen. Parallel habe ich fest eingebaute passive Deckenlautsprecher im Haus eingebaut.

Wenn ich einen Film schaue, möchte ich den Sound über die Soundbar ausgeben. Soundbat deshalb, weil ich kein Surroundsystem aufbauen kann, weil ich keine Kabel verlegen kann. Wenn ich aber "normal" Musik höre, dann möchte ich die Soundbar und die passiv Lautsprecher gleichzeitig ansteuern und parallel betreiben. Aktuell fehlt mir etwas die Phantasie, wie ich das technisch realisieren kann. Brauch ich dafür einen speziellen AV Reciever, welchem ich sagen kann, dass er bei Musik die Lautsprecher und die Soundbar ansteuern soll? Die Soundbar wird wahrscheinlich via HDMI oder optisch angeschlossen werden. Die Lautsprecher über normale Boxenkabel/Kupfrkabel.

Kann mir bitte jemand helfen?

PS: Die Soundbar gibt es noch nicht - bin gerade in der Entscheidungsfindung.

Gruß und Danke

Indy
lappy67
Stammgast
#2 erstellt: 20. Feb 2021, 02:39
Da wirst du wohl eine Av Receiver(mit HDMI anschlüssen zum durchschleifen an die Soundbar) brauchen, den du für deine Deckenlautsprecher benutzt und eine Soundbar.
Es gibt auch Soundbars mit Rear Lautsprecher (wireless) die an die hinteren Lautsprecher keine Kabel haben. Wenn du dort eine Steckdose hat würde das reichen.
Hab eine LG DSN8 mit Rücklautsprechern. Allerdings sind von der hinteren Empfangsstation normale Lautsprecherkabel an die zwei Lautsprecher. Liegt aber bei mir hinterm Sofa. Sieht man nicht.

Oder du nutzt den AV Receiver nur für die vorderen 3 Kanäle plus Sub dann ohne Soundbar.


[Beitrag von lappy67 am 20. Feb 2021, 02:40 bearbeitet]
erddees
Inventar
#3 erstellt: 21. Feb 2021, 11:45
Der direkte Anschluss eines passiven Lautsprecherpaares an ein Soundbar ist nicht möglich. Das würde allenfalls mit Hilfe eines zusätzlichen Verstärkers funktioniern ... theoeretisch.

Vereinfachte Darstellung des Anschlusses:
- Quellen an Verstärker oder TV
- TV-Ton an Verstärker
- passives LS-Paar an Verstärker
- Soundbar an Verstärker
Alle Verbindungen natürlich sinngemäß der zur Verfügung stehenden (!) Anschlussports.

Grundsätzlich ist die Verbindung Verstärker <-> Soundbar unsinnig, da beide Systeme autark voneinander werkeln. Theoretisch ist der Anschluss sicher möglich, praktisch aber ein elender Murks. Komfortattribute wie CEC und ähnliches kannst du dann knicken ...
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 22. Feb 2021, 12:33
Ich werfe hier auch mal den Punkt "Lipsync" in die Runde - das wird nie synchron sein! Das zu erwartende Ergebnis wird grauselig sein.
dan_oldb
Inventar
#5 erstellt: 22. Feb 2021, 12:52
Ich gebe auch zu Bedenken das Musik von oben von nicht wenigen Menschen als akustisch gruselig empfunden wird. Für Hintergrundgedudel mag das gehen, zum "Musik hören" nur wenn man seine Ansprüche ganz weit herunter schraubt.
derdater79
Inventar
#6 erstellt: 23. Feb 2021, 11:49
Hi was sind das für Ls in der Decke.Jetzt ist die Frage des Geldes.Wenn die Oben Ls in ein Atmos Setup
gehen Brauchen wir eine Front ,Rears und natürlich einen Avr
Die sind rar und teuer
https://www.euronics...chwarz-4061856809199
Man kann vorne zwei Regalboxen auf Ständern stellen.Center und Subwoofer dazu,
oben kann mit den Eingebauten arbeiten.Je nach Verbauung Frontheights oder Backheights ,es geht nur ein Paar.
5.1.2
Hinten kleine Ls auf Ständern.
So,jetzt doch eine Soundbar wo alles drüber läuft ?Keine decken Ls.Es geht nur mit e arc und das muss der Tv können.
Die meisten Soundbars haben nur einen Hdmi Eingang HDMI switch geht nicht. Die nicht
Canton Soundbar 10
https://www.unger-wa...atte?sPartner=idealo
wird teuer durch wireless Ls Rears, Sub.
Gruß D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundbar als Center Aktiv/Passiv
skip08 am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  3 Beiträge
Soundbar mit mehreren Geräten betreiben?
p.hansch am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  6 Beiträge
Soundbar mit separaten Frontspeakern betreiben?
niagara2 am 16.07.2017  –  Letzte Antwort am 18.07.2017  –  3 Beiträge
Soundbar und Lautsprecher verbinden
HollyMolly am 07.08.2019  –  Letzte Antwort am 10.08.2019  –  14 Beiträge
Probleme bei Soundbar + Av Receiver parallel am TV
kasimortes am 19.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.04.2017  –  22 Beiträge
Fernsehersound Soundbar oder Lautsprecher?
Karlismarlis am 18.01.2020  –  Letzte Antwort am 18.01.2020  –  3 Beiträge
Bose soundbar 700 Lautsprecher
Pity81 am 30.12.2021  –  Letzte Antwort am 30.12.2021  –  2 Beiträge
Soundbar + WLAN Lautsprecher
actihippo am 07.02.2018  –  Letzte Antwort am 08.02.2018  –  5 Beiträge
Soundbar mit USB Audio Interface betreiben
Yasin20 am 05.11.2021  –  Letzte Antwort am 09.11.2021  –  7 Beiträge
Lautsprecher an Soundbar anschließen. Möglich ?
fuchs86 am 17.09.2017  –  Letzte Antwort am 18.09.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.797 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedpeterhase123
  • Gesamtzahl an Themen1.526.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.051.509

Hersteller in diesem Thread Widget schließen