LG Soundbar DSP11RA: Fernbedienung + Akt.Wiedergabemodus

+A -A
Autor
Beitrag
TBert
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2022, 12:45
Tagchen alle miteinander,

ich habe wie im Betreff geschrieben seit kurzem die LG Soundbar DSP11RA welche im Prinzip soweit auch zusammen mit meinem LG-TV funktioniert, allerdings haben sich da nun 2 Fragen/Probleme ergeben:

1.)
Von Anfang an hat die Fernbedienung der Soundbar nicht funktioniert; da ich die Soundbar wg. Verpackungsschaden aber etwas günstiger bekommen habe, und ich ja im Prinzip auch (fast) alles über die Fernbedienung des TV machen kann, und ich den Aufwand scheue das ganze evtl. zurücksenden zu müssen, werde ich wohl so damit leben. ABER es würde mich schon interessieren ob ich die Fernbedienung der Soundbar nicht doch noch irgendwie mit dieser koppeln kann ... kennt da jemand einen Trick ?
Die Fernbedienung selber 'sendet' per IR etwas, das konnte ich mit meiner Kamera erkenne, allerdings kann ich natürlich nicht sehen ob das im Prinzip korrekt ist oder intern ein Defekt vorliegt (oder auch am IR-Empfänger der Soundbar).

2.)
Wie kann ich zu jeder Zeit mir anzeigen lassen in welchem Wiedergabemodus (Stereo, Dolby, etc.) die Soundbar gerade ist ? Wenn ich Testfilme starte (z.B. Dolby Atmos) bekomme ich das kurz auf dem Display der Soundbar angezeigt, aber da muss ich ja immer beim Start aufpassen, und ich würde das gerne auch jederzeit abfragen können ...
(Auch über die APP konnte ich keine entsprechenden Infos finden.)

Schonmal Danke für eure Antworten.

TBert
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2022, 14:00
War denn keine Bedienungsanleitung dabei
TBert
Neuling
#3 erstellt: 16. Jul 2022, 14:11

Fuchs#14 (Beitrag #2) schrieb:
War denn keine Bedienungsanleitung dabei :?


Natürlich war die dabei (bzw. die ausführliche per Download), der Lieferumfang war schon kplt. ... allerdings konnte ich in der Anleitung zu beiden Fragen keine Antworten finden (oder habe ich da was übersehen ... ?)
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2022, 14:58
Ich nehme jetzt einfach mal an, dass Du die Batterien schon mal getauscht hast. Das wäre nämlich -gerade ggf. bei einem Rückläufer- vielleicht das einfachste. Nicht das der Vornutzer die FB leergejuckelt hat. War es wirklich nur ein Verpackungsschaden? Da ist ein deutlicher Preisnachlass jetzt nicht wirklich üblich.

Wenn Du das Gerät wirklich neu gekauft hast (egal, warum sie jetzt günstiger war), dann wäre wohl eine Mail an LG das Erste, was ich versuchen würde. Eine IR-Fernbedienung kann man nicht anlernen, die hat den korrekten Code fest integriert. Eine Mehrgeräteanpassung wie bei einem Verstärker (weil man davon vielleicht mehrere sich störende Geräte in einem Raum nutzt) ist bei einem Soundbar wohl eher unwahrscheinlich.

Und egal wie günstig sie war, mit so einer Einschränkung die Füße stillzuhalten, ist wirklich der falsche Weg. Egal ob Du die FB brauchst, oder nicht, das würde ich schon reklamieren.
TBert
Neuling
#5 erstellt: 16. Jul 2022, 15:31
Ich habe natürlich schon alles mögliche mit der Fernbedienung getestet, und diese sendet ja bei Tastendruck was man recht gut sehen kann wenn man mit einer Kamera (Handy oder Foto) sich das anschaut; nur ob das was diese sendet von der Soundbar verstanden wird kann ich so nicht sehen. Es wird mit sicherheit eine Möglichkeit geben die (oder eine neue !) Fernbedienung mit dem Empfänger zu koppel, falls die innerhalb einer Serie nicht eh alle gleich sind, bei letzterem Fall könnte ich je bei LG einen Ersatz anfordern bzw. mal nachfragen ob es doch einen Trick zum Koppel gibt.

Wie gesagt benötige ich bei der derzeitigen Anwendung die eh nicht da über die APP die gleichen oder mehr Einstellungen möglich sind wie über die Fernbedienung, zumindest laut Anleitung wo alle Funktionen der Fernbedienung ja erklärt werden. Laut der Anleitung gibt es da auch nix um die akt. Betriebsart/Codec (siehe meine 2. Frage) sich anzeigen zu lassen.

Die Sache mit dem Abfragen des aktuellen wiedergegebenen Codec wäre da schon interessanter für mich ...
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 16. Jul 2022, 15:49

TBert (Beitrag #5) schrieb:
...sendet ja bei Tastendruck was man recht gut sehen kann wenn man mit einer Kamera (Handy oder Foto) sich das anschaut; nur ob das was diese sendet...

Genau. Und eine leere Batterie bedeutet nicht, dass die Fernbedienung nichts sendet, es kann aber sein, dass sie nur sinnloses Zeug brabbelt. Also wenn Du das wirklich noch nicht versucht hast, wäre das schon das Erste, was Du dringend probieren solltest.



...Es wird mit sicherheit eine Möglichkeit geben die (oder eine neue !) Fernbedienung mit dem Empfänger zu koppel, falls die innerhalb einer Serie nicht eh alle gleich sind, ...

Ja, das ist aber eben nicht wirklich wahrscheinlich, denn bei IR-Fernbedienungen ist der Code i.d.R. fix, wozu sollte der sich auch ändern? Es ist ja eher so, dass die Fernbedienungen über viele Geräte-Generationen kompatibel sind. Und wenn, dann würde es sicher in der Anleitung stehen.


...könnte ich je bei LG einen Ersatz anfordern ...

Ja, das wäre eben das Erste, was ich jetzt (nach dem Batterietest) machen würde.


...bei der derzeitigen Anwendung die eh nicht da über die APP die gleichen oder mehr Einstellungen möglich sind wie über die Fernbedienung...

Gegenwärtig vielleicht nicht. Sicher auch nicht zukünftig? Und wie sieht es aus, wenn Du sie mal verkaufen willst?

Übrigens: Was sagt der TV, was er für ein Signal sendet?
TBert
Neuling
#7 erstellt: 16. Jul 2022, 20:31

fplgoe (Beitrag #6) schrieb:

Übrigens: Was sagt der TV, was er für ein Signal sendet?


Beim TV wenn ich was über PLEX abspiele kann ich natürlich genau anschauen was in der Datei drin ist und gerade aktiviert ist ... was aber dann bei der Soundbar ankommt bzw. was die daraus macht will ich ja wissen. Bevor ich TV/Soundbar richtig konfiguriert hatte kam z.B. nur CPM bei der Soundbar an da dies noch so beim TV voreingestellt war; das konnte ich nur höhren aber nicht 'sehen' ;-)

Eine andere Sache ist natürlich auch wenn was vom Live-TV oder dem angeschlossenen Player läuft, da habe ich die Info ja nicht.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass es neben der kurzen Anzeige im Soundbardisplay beim Wechsel auf einenanderen Codec es nicht möglich ist den gerade aktiven irgendwie anzuzeigen; es steht dann später immer nur noch das 'E-ARC' für die Verbindungseinstellung dran :-(
Fuchs#14
Inventar
#8 erstellt: 16. Jul 2022, 21:26
Der Codec ändert sich ja nicht von alleine, daher ist es doch witzlos den konstant anzeigen zu lassen.
TBert
Neuling
#9 erstellt: 18. Jul 2022, 09:05

Fuchs#14 (Beitrag #8) schrieb:
Der Codec ändert sich ja nicht von alleine, daher ist es doch witzlos den konstant anzeigen zu lassen.


Naja, jetzt bekomme ich immer das 'E-ARC' angezeigt was noch sinnloser ist denn die Anschlussart ändert sich ja nun wirklich gar nicht mehr, aber der gerade wiedergegeben Codec theoretisch bei jedem Start eines meiner Filme über PLEX oder auch bei dem Wechsel eines TV-Sender, je nachdem wie die das Senden, und da wäre es ja schon interessant wenn ich 'kontrollieren' könnte was die Soundbar nun wirklich empfängt und wiedergibt.

Ein weiteres Beispiel: Wenn ich über mein PLEX einen Demofilm für Dolby Atmos starte bekomme ich dies (den Text 'Dolby Atmos') kurz im Display der Soundbar angezeigt bevor dann wieder die Anzeige zum 'E-ARC' wechselt. Nachdem der kurze Demofilm beendet ist ändert sich nix mehr an der Anzeige von der SB, auch wenn ich bei PLEX was anderes starte oder dieses beende und durch die TV-Sender zappe ... keine Änderung an der Anzeige, obwohl die SB ja jetzt definitiv kein Dolby Atmos mehr empfängt ... und das wäre jetzt der Zeitpunkt wo ich gerne wissen würde was den nun bei dieser ankommt !

Dafür dass die SB mal einen offiziellen VK von ca. 1600 EUR aufgerufen hat gibt diese leider recht wenig Informationen Preis, das war bei meinem zuvor verwendeten YAMAHA AV-Receiver deutlich mehr, da konnte ich sofort sehen was der ausgab bzw. welche der 5.1-Lautsprecher angesprochen wurden (OK, der hatte auch ein deutlich umfangreicheres Display ;-)

Desshalb eben nochmal meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit diese Information irgendwie der SB zu entlocken ?

Falls da niemand einen 'Trick' kennt werde ich mal zusammen mit meinem Problem wg. der Fernbedinung das ganze mal direkt bei LG anfragen ...
fplgoe
Inventar
#10 erstellt: 18. Jul 2022, 09:20
Anleitung gibt keine Inhalte über eine Signalinfo her, aber ohne Fernbedienung ist das ja auch nebensächlich. Übrigens mal nach den Batterien geschaut oder bei LG nach einer Austausch-Fernbedienung gefragt?

Ansonsten willkommen in der Welt des Soundbars, dass dieser (auch bei hochpreisigen Geräten) immer -mehr oder weniger- eine Gehhilfe ist, vom Sound, den Einstellungen und der Bedienung, ist ja eigentlich auch nichts Neues.

PS: In der App gibt es keine abrufbaren Infos über das gerade gespielte Signal?
TBert
Neuling
#11 erstellt: 18. Jul 2022, 19:07

fplgoe (Beitrag #10) schrieb:
Übrigens mal nach den Batterien geschaut oder bei LG nach einer Austausch-Fernbedienung gefragt?

Batterien habe ich natürlich schon ohne Erfolg getauscht. Werde jetzt, sobald ich etwas mehr Zeit habe, direkt bei LG wg. einem Ersatz nachfragen.



fplgoe (Beitrag #10) schrieb:
PS: In der App gibt es keine abrufbaren Infos über das gerade gespielte Signal?

Leider nicht, aber evtl. kommt das ja mal per Update mit rein ...

.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lg dsp11ra
Hellgate am 09.01.2023  –  Letzte Antwort am 12.01.2023  –  2 Beiträge
Diverse Fragen zu LG Soundbar DSP11RA
D_Knecht am 07.02.2022  –  Letzte Antwort am 28.02.2022  –  3 Beiträge
LG DSP11RA - Gelegentliches Rauschen - Hilfe gesucht :)
DoomZ am 20.06.2023  –  Letzte Antwort am 08.08.2023  –  5 Beiträge
LG DSP11RA stürzt mit Apple TV ab
Maddin1084 am 06.03.2023  –  Letzte Antwort am 10.03.2023  –  3 Beiträge
LG DSP11RA schaltet immer Apple TV mit ein
ChrisBktm am 25.07.2022  –  Letzte Antwort am 26.07.2022  –  2 Beiträge
LG DSP11RA schaltet sich von alleine ein
floetie am 08.12.2021  –  Letzte Antwort am 08.12.2021  –  10 Beiträge
Lg AI Sound Pro
Hellgate am 29.04.2023  –  Letzte Antwort am 05.05.2023  –  2 Beiträge
Welche Soundbar für LG-TV?
lanale am 08.12.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  7 Beiträge
[Soundbar] LG HLX55W
EricBeer am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  12 Beiträge
LG Soundbar erweitern
römä am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.458 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied@Swordfish
  • Gesamtzahl an Themen1.553.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.582.093

Hersteller in diesem Thread Widget schließen