Denon AVR 3310 und 3D

+A -A
Autor
Beitrag
XenoN1744
Stammgast
#1 erstellt: 11. Aug 2011, 12:52
Hallo miteinander

Ich befürchte zwar das ich hier im völlig falschen Forumteil gelandet bin aber ich probiere es trotzdem mal. @ Admin: Bitte verscheiben wenns ganz falsch ist. Danke

Also folgendes:
Ich besitze folgende Hardware.
TV:Samsung 6500
Player: Playstation 3
AVR-Receiver: Denon AVR 3310

Fernseher und Playstation unterstützen also HDMI 1.4 und sind 3D fähig. Der Receiver unterstützt kein HDMI 1.4 wenn ich das richtig verstanden habe. Gibt es eine Möglichkeit trotzdem 3D zu nutzen? Ich meine ohne das ich Bild und Ton aufsplitte? Denn ic hwill ja bei meinen blu-Rays weiterhin DTSHD Master usw geniessen.

Danke Leute
mfg
XenoN
Tanzmusikus
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2011, 17:08
Eventuell Ja!

Es gibt ja die Möglichkeit, Deine PS3 direkt mit dem TV zu verbinden und dann den Ton (hoffentlich auch 3D) über den ARC (Audio Return Channel) zum AVR schicken.

Dein TV hat CEC/Anynet+ (ob das auch ARC beinhaltet weiß ich jetzt grad nich) und dein AVR hat ebenfalls CEC -> über HDMI-Einstellungen aktivieren!

Vielleicht geht das dann ...

Gruß, TM
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 11. Aug 2011, 17:25

Tanzmusikus schrieb:
und dann den Ton (hoffentlich auch 3D)





Fernseher und Playstation unterstützen also HDMI 1.4 und sind 3D fähig. Der Receiver unterstützt kein HDMI 1.4 wenn ich das richtig verstanden habe. Gibt es eine Möglichkeit trotzdem 3D zu nutzen? Ich meine ohne das ich Bild und Ton aufsplitte? Denn ic hwill ja bei meinen blu-Rays weiterhin DTSHD Master usw geniessen.


Die PS3 unterstützt kein HDMI 1.4, sie hat einen HDMI 1.3 Standard, unterstützt aber 3d.

Du kannst natürlich 3d nutzen. Dazu die PS3 per HDMI mit dem TV verbinden und für den Ton die PS3 mit einem optischen Kabel mit dem Denon verbinden.
XenoN1744
Stammgast
#4 erstellt: 11. Aug 2011, 17:42
ja das wäre natürlich eine Lösung. Dann wäre aber der HD-Ton nicht gegeben und ich müsste jedes Mal umstecken...

Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass HDMI 1.3 und 1.4 den selben Datendurchsatz von 10,2Gb haben....Könnte der Denon das Signal nicht einfach durchschleifen? Konnte dazu aber nichts auf der Denon HP oder im manual finden...

Ich zitiere mal:
"If you turn on HDMI passthrough on the 3310, 3D works fine though HDMI.
I currently have the following setup
PS3->AVR3310->Panasonic VT20
And the PS3 is able to detect the VT20 as 3D and when changing to 3D on the PS3 the TV automatically changes to 3D mode"

leider kann ich diese Funktion aber nicht finden =(

Danke euch trotzdem schonmal
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 11. Aug 2011, 17:51

XenoN1744 schrieb:
ja das wäre natürlich eine Lösung. Dann wäre aber der HD-Ton nicht gegeben und ich müsste jedes Mal umstecken...

Pfeif doch auf den HD-Ton. Der ist auf kaum einer Bluray vorhanden und die Unterschiede sind so deutlich nicht.


Ich zitiere mal:
"If you turn on HDMI passthrough on the 3310, 3D works fine though HDMI.
I currently have the following setup
PS3->AVR3310->Panasonic VT20
And the PS3 is able to detect the VT20 as 3D and when changing to 3D on the PS3 the TV automatically changes to 3D mode"


Aus dem selben Forum:

The 3310 shouldn't have a problem passing cable/sat box 3D as it generally isn't full 3D 1080p, although it will not work with a 3D BDP unless you get a dual HDMI 3D BDP (eg. Panasonic) which will pass the 3D video to the TV and HD audio to the 3310.
Tanzmusikus
Inventar
#6 erstellt: 11. Aug 2011, 22:14
Du kannst wie gehabt die PS3 an den AVR und danach den TV anschließen, wenn Du nur "1080i"- oder "720p"-Auflösung verwendest:

PlayStation 3 nur eingeschränkt 3D-fähig:

Über den HDMI-1.3-Anschluss der PlayStation 3 können zwar 3D-Inhalte ausgegeben werden, allerdings nur eingeschränkt. So ermöglicht HDMI 1.3 maximal die 1.080i-Auflösung bei 3D-Darstellung.
Auch Blu-ray-Player oder Set-Top-Boxen mit HDMI 1.3 sind 3D-tauglich bzw. können das Feature über ein Firmware-Update erhalten.
Knackpunkt ist aber das TV-Gerät. Das muss schon den neuen HDMI-1.4-Anschluss besitzen.
-> Könnte also bei Dir klappen, Xenon1744!

Etwas anderes erzählt diese interessante Anleitung, die auch Auskunft über bestimmte PS3-FW-Versionen gibt.
Umstrittenes wird hier diskutiert!

Gruß, TM
XenoN1744
Stammgast
#7 erstellt: 14. Aug 2011, 13:15
Hmm dann werde ich euch Näheres berichten sobald ich das mal ausführlich getestet habe..ansonsten muss ich mir wohl nen Pana BD Player zulegen =D

Von Samsung gibt es keine Player mit 2 HDMI Outs oder?

lg
XenoN
coolburn
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 15. Aug 2011, 12:30
Hallo alle zusammen,

also ich habe eine PS3 fat, einen 1910 und einen LG PX950N, in dieser Reihenfolge angeschlossen, und bei mir funktioniert 3D ohne probleme. Die PS3 muss den Fernseher als 3D-fähig erkennen und schwupss ist auch schon Bild da.
Auch in FullHD also 1080p Auflösung, so die Eingangswerte des TV, ohne upscaling des Denon.

Beim Ton habe ich auch keine Probleme, bei Tonausgabe als PCM bekomme ich auch mehr Ton als in dem Link beschrieben.

Klar ist es schwer den HD Ton herauszuhören, da ich aber über Surround-Backs verfüge und diese bei genau dieser Konstellation laufen, gehe ich einfach mal davon aus, dass ich auch den HD-Ton auf den 1910 bekomme.

Das was du mit dem Durchschleifen erwähnt hast, ist eine Einstellung des Receivers, um Bild und Ton der PS3 an den TV zu bekommen, ohne den Denon anzuschalten. ich nutze diese Option ebenfalls für die PS3. Einmal brauche ich beim Spielen nicht unbedingt 5.1 Sound und ein Filme auf Blu Ray schaue ich auch nicht immer unbedingt mit der Anlage.

Ich hoffe ein wenig geholfen zu haben, bei Fragen helfe ich gerne weiter.

Grüße coolburn
Tanzmusikus
Inventar
#9 erstellt: 15. Aug 2011, 19:33
Hallo coolburn !

Ich habe den gleichen AVR wie du, denk bitte dran, dass hier aber ein 3310-Thread erstellt wurde.


... und ein Film auf Blu-Ray schaue ich auch nicht immer unbedingt mit der Anlage.

Also ich finde das schon besser, hab ja nur einen kleinen TV, aber der sound muss schon kommen; nicht unbedingt laut, aber wahrnehmbar & abwechslungsreich !!

Grüße, TM
XenoN1744
Stammgast
#10 erstellt: 16. Aug 2011, 11:27
hmm aber der 1910 ist doch auch nicht hdmi 1.4 tauglich oder habe ich mich da jetzt verlesen? Das hat mir jetzt Hoffnung gemacht =D
Tanzmusikus
Inventar
#11 erstellt: 18. Aug 2011, 00:42
Nö - nix 1.4 - 1.3 ist schon richtig. Hab ja ooch keene PS3, sondern ein PC mit BR-Spieler (laut meiner Signature erkenntlich ;))
Und 3D brauch ich schon mal gar nich ... Mein Moni schafft auch nur HDready - reicht aber im Moment aus!
Dafür hab ich aber HD-SOUND vom Feinsten (bis ins GRÖBSTE :D).

Die Hoffnung ist berechtigt -> die Frage ist nur, ob's denn nicht nur theoretisch (ich habe deine Konstellation ja nicht), sondern auch praktisch gut machbar ist!

Probier das doch mal:
- HDMI von PS3 zu AVR
- in der PS3 'HDMI Video' auf 'Bitstream' stellen
- in der PS3 'HDMI Audio' alle LPCM-Dinger deaktivieren
- im AVR 'HDMI Video' auf 'Passthrough'
- im AVR 'HDMI Audio' auf 'Verstärker' bzw. 'Amp'
- HDMI vom AVR zum TV
- im TV 3D aktivieren oder er erkennt's automatisch

Dann sollte 3D mit HD-Ton in 720p/1080i möglich sein.
Falls Du aber wirklich 1080p & HD-Ton möchtest, solltest Du den Pana-BR-Player mit den 2 Ausgängen kaufen ...

Grüße, TM


[Beitrag von Tanzmusikus am 18. Aug 2011, 00:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 3310
Raedy am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  7 Beiträge
Denon AVR 3310 Surroundeinstellung
Nero14 am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  4 Beiträge
Denon AVR 3310 Lautstärke
User#1 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  3 Beiträge
Denon AVR-3310 Zonen anschließen
alex1718 am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  2 Beiträge
Austausch Denon AVR-3310 sinnvoll?
OliBoe am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  3 Beiträge
Denon AVR 2809 oder 3310
guldan am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  7 Beiträge
Denon AVR 3310 - Streaming/Routerproblem
digl am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  6 Beiträge
Der Denon AVR-3310 Thread
voon am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2013  –  1124 Beiträge
Keine Netzwerkverbindung AVR 3310
wolf414 am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  3 Beiträge
AVR-3310 Modifikation?
dazzle_rcs am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedCR.28
  • Gesamtzahl an Themen1.500.419
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.531.886

Hersteller in diesem Thread Widget schließen