Denon 1912 Soundmodi im TV Betrieb wechseln

+A -A
Autor
Beitrag
x_user
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Dez 2011, 12:59
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Wenn ich im TV-Betrieb etwas sehe und die verschiedenen Sound-Modi auf der Fernbedienung durchklicke, wird dies vom Receiver ignoriert. Ich kann zwar zwischen Movie, Music etc. wechseln, aber nicht innerhalt einer Gruppe. Was muss ich im Menü ändern, damit dies möglich wird?

AVR: Denon 1912
TV: Samsung PS50C6970
Anschluß: HDMI (ARC)

Viele Grüße!


[Beitrag von x_user am 29. Dez 2011, 12:59 bearbeitet]
core_man_2000
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Dez 2011, 23:59
also wenn ich bei mir auf "direkt" drücke, schaltet er auf direkt. nochmal direkt drücken, auf pure direct. nochmal direkt drücken, wieder normales direkt usw...

"movie" kann ich grad nicht ausprobieren, aber wieso sollte das anders sein?

Gruss
ThK
x_user
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Dez 2011, 00:52
das ist ja genau das Problem, dass er das bei mir nicht macht.
Wenn ich CD hören oder Musik über Airplay geht das auch, nur im TV-Betrieb nicht.
Könnte das am HDMI (ARC) oder Samsung Anynet liegen? Das Problem ist, wenn ich Anynet ausschalte wird garkein Ton mehr übertragen.
x_user
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Dez 2011, 01:28
folgende Ergänzung:

ich kann die Modi ändern, und zwar wenn ich ganz schnell (ein paarmal in einer Sekunde) z.B. auf den Movie-Knopf auf der Fernbedienung drücke, springt er nach 5-6 mal drücken auf den nächsten Soundmodus.... etwas seltsam, gibt es irgendwelche Erklärungen hierfür? Es kommt zwar ein Signal auch beim ersten Mal drücken an (die Anzeige "springt" einmal kurz),, allerdings wird am Soundmodus nichts verändert. Dies geschieht nur, wenn ich wie oben beschrieben hektisch auf der Fernbedienung rumdrücke....


[Beitrag von x_user am 30. Dez 2011, 01:29 bearbeitet]
Dsrenger84
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Jan 2012, 00:00
Hi,

HAbe genau das gleich problem. Hast du eine Lösung dafür gefunden?

Gruß
Dennis
x_user
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Jan 2012, 00:42
leider nein, ich habe das Problem an Denon geschrieben, die haben das an die Kollegen in Japan weitergeleitet, weil das hier keiner lösen konnte das Problem. Und nun heisst es warten
ich habe den Receiver inzwischen auch mal gegen einen neuen getauscht, aber da habe ich das gleiche Problem. Ist jetzt aber auch nicht sooooo ein Problem, weil ich TV sowieso nur im Modus Stereo oder Virtual Stereo sehe. Und einmal eingestellt kann es da dann ja bleiben.
molestior
Neuling
#7 erstellt: 18. Jan 2012, 16:21
Hab das gleiche Thema mit dem Denon AVR 1912 und einem Sharp LC-60LE635. Hab's irgendwie hinbekommen, dass bei TV an automatisch zwischen Dolby Digital und Stereo (je nach vom TV gesendetem Ton) eingestellt wird.
Allerdings bekomme ich im TV Betrieb das Einstellemenu des Denon nicht eingeblendet. Muss immer erst auf eine andere Quelle umschalten und komme dann erst zum Menu.
Scheint irgendwo noch der Wurm drin zu sein in der Kommunikation zwischen TV und dem AVR.
Passat
Moderator
#8 erstellt: 18. Jan 2012, 17:27

molestior schrieb:
Allerdings bekomme ich im TV Betrieb das Einstellemenu des Denon nicht eingeblendet.


Das ist bei allen AVRs aller Hersteller so, weil das Bild in diesem Fall gar nicht durch den Receiver geht.
Der TV müsste dazu das Bild von HDMI (darüber bekommt er das Receivermenü) mit seinem eigenen Bild mischen können.

Und mir ist kein TV bekannt, der das könnte.

Grüsse
Roman
molestior
Neuling
#9 erstellt: 19. Jan 2012, 10:55
@Passat: super. Danke! Das hat schon mal geholfen, ein Problem weniger. D.h. man kann beim TV schauen niemals per OSD zwischen den einzelnen Audio-Modus hin uns herr schalten. Akzeptiert.

Was bleibt: wenn ich am Denon auf Eingang TV stelle und TV an mache, sehe ich TV mit Audio via ARC vom TV. Stelle ich jetzt auf eine andere Quelle um (z.B. Sky-Receiver), dann spielt er zwar den Ton vom Sky-Receiver, das Bild bleibt aber auf dem TV Kanal. Schalte ich zuerst auf TUNER oder NET/USB um und schalte dann auf eine andere Quelle, dann kommt auch das Bild vom Sky-Receiver und nicht nur der Ton. Hat jemand eine Idee?
mm57
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jan 2012, 13:05
Das ist bei meinem AVR-3311 leider auch so.
molestior
Neuling
#11 erstellt: 19. Jan 2012, 15:47
...oder vielleicht anders rum: gibt's jemanden, bei dem das tadellos funktioniert: direktes Umschalten von TV Betrieb auf z.B. DVD Betrieb und Bild und Ton wechseln auf die neue Quelle. Wenn ja, würde ich einen Reset des Mikroprozessors durchführen und hoffen, dass es nachher besser ist.
x_user
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 03. Mrz 2012, 14:31
Ich habe auf meine Anfrage bei Denon gestern folgende Antwort erhalten:

...
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Gersten wurde für den AVR-1912 ein neues Firmware Update veröffentlicht, welches das Problem beim Umschalten des Surround Modus beseitigt.
Bitte aktualisieren Sie Ihren AVR-1912 und prüfen ob sich der Modus danach korrekt umschalten lässt.
...

ich habe dies allerdings noch nicht ausprobiert. Aber auch wenn die Antwort auf sich warten lassen hat, finde ich es dennoch beachtlich, dass auf das Problem konkret eingegangen und ich informiert wurde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1912 Stereo im TV Betrieb
Kashani am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  2 Beiträge
Denon AVR-1912 - Stereo-Betrieb
u0we7b5 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  8 Beiträge
Einstieg: Denon X1000 und Soundmodi
one_berlin am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  4 Beiträge
Denon 1912
thiazzi am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  4 Beiträge
Denon 1912, kleines "Problem"
entombed am 23.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  17 Beiträge
Konfiguration Denon 1912
eroj am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.01.2016  –  2 Beiträge
Denon 1912 Zonen-Konzept
panderl am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  8 Beiträge
AVR 1912 - Kann man die Fernbedienung wechseln?
olivermarc am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  6 Beiträge
Denon 1912 durch TV einschalten
stoffi_1980 am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  38 Beiträge
Denox X-1000 / Soundmodi durchschalten
koH85 am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.747 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedBen2000
  • Gesamtzahl an Themen1.499.907
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.520.810

Hersteller in diesem Thread Widget schließen