Denon AVR-1602 - Hilfe - Problem

+A -A
Autor
Beitrag
FlexoO
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2011, 23:03
Hallo zusammen,

habe folgendes Problem:

Bis vor 2 Tagen lief mein TV noch über besagtes gerät nur anscheinend hat meine Freundin (oder unser Kater) irgendwas an dem Gerät verstellt. Ich hab schon bei der Erstinstallation Mühe gehabt, es zum laufen zu bringen, nur heute nach 4 Stunden google, testen, google,testen wills einfach nicht mehr funktionieren.

Meine Frage ist also:

Welche Einstellungen muss ich am Receiver vornehmen, um meinen TV wieder zu hören?

habe von meinem TV ein optisches Kabel an den AVR-1602 angeschlossen und wie gesagt, bis vor 2 Tagen lief alles noch wunderbar.

Danke für Hilfe.

Gruss
FlexoO
pegasusmc
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2011, 18:07
Menü: Punkt 10 optischen Zugang einer Quellentaste hinzufügen.

Die BDA kannst Du bei Denon runterladen.


[Beitrag von pegasusmc am 30. Dez 2011, 18:08 bearbeitet]
FlexoO
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2011, 19:33
Vielen Dank schon einmal für die Antwort pegasus, nur leider klappt es immernoch nicht.

Eigentlich müsste ja die digital Leuchte an sein, nur leider tut sich da nichts. Welchen Modus müsste ich dafür einstellen?

Zur info, hab nur 2 Front Boxen angeschlossen. Bei Coax hab ich off eingestellt, bei optical TV bzw. DVD, bei beiden tut sich nichts Gibt es irgendwas, was ich NICHT einstellen darf?

Danke und Gruss
FlexoO
pegasusmc
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2011, 20:02
Laut der BDA lässt sich nichts einstellen.
Wenn Du den optischen Eingang einer Quelle zuweist ist Er aktiv.

Kann es sein das am TV etwas verstellt ist ?

Lade Dir bei Denon die BDA runter.
daysleeper200
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jan 2012, 11:17
versuch mal folgendes:

habe auch in den Letzten Tagen etwas bei den Digitalen eingängen umgestellt und danach hatte ich auch keinen Ton beim TV (umgestellt von Optisch auf Coax):

Am gerät selbst hast du 3 Knöpfe:

Input: Input Mode, Analog, Ext In.
wenn du dort den Input Mode auf Automatisch stellst, hat wieder alles funktioniert.
eingestellt war bei mir komischerweise analog, da aber ein Digitales Signal kam konnte er nicht ausgeben1

gruß
daysleeper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1602
schnubbilein am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  11 Beiträge
Denon AVR-1602 CP106
michi0123 am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  2 Beiträge
AVR 1602 + TXL47-ETW5 - Kein Dolby! Hilfe!
Al_Eck_Tronix am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  10 Beiträge
DENON AVR 1602 linker Kanal Frontspeaker leise
twofel am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  8 Beiträge
Denon AVR 1602 Surround richtig einstellen
Maximum1986 am 07.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.12.2017  –  3 Beiträge
Problem mit Lautstärke beim AVR-1602
*n-dee* am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2013  –  10 Beiträge
DENON AVR 1602 Schutzschaltung spricht an
twofel am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  5 Beiträge
AV Denon 1602, Lautsprecher Brummen
hansiwurst am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  4 Beiträge
Was haltet ihr vom Denon AVR 1602? [nächstes Problem]
bonsai007 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  14 Beiträge
4 Ohm Needle an AVR-1602 ?
bonsai007 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.962 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMirko1981
  • Gesamtzahl an Themen1.500.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.529.627

Hersteller in diesem Thread Widget schließen