Denon AVR 1912 Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Andy1968
Neuling
#1 erstellt: 30. Okt 2012, 21:42
Hallo, vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Ich habe einen AVR1912 mit einen Teufel Consono 35 5.1 System und ein paar Dynaudio Stereo Lautsprecher.

Die Dynaudio Lautsprecher habe ich als Front Lautsprecher angeschlossen.

Jetz kann ich die hinteren Lautsprecher garnicht hören (im einrichtungs Test gingen sie)
Musik vom (Internet Radio) kann ich nur aus den Frontlautsprechern und Bass hören und die anderen gehen nicht.

Kann mir jemand helfen, ich wüsste gerne ob ich alle Lautsprecher zb. für Radio oder Cd usw. nutzen kann oder geht das nur in Stereo Bertieb ? Die PS3 läuft mit 5 Lautsprechern, der Rest nur die Front Lautsprecher und Bass.

Genauso kann ich mein TV Gerät nicht über die Anlage Nutzen, die Richtigen Kabel habe ich aber
ich kriege es nicht eingestellt.

Bitte keine hinweise auf die Bedienungsanleitung ,mit der konnte ich mein Problem nicht lösen.

Danke im vorraus Andy
Rainer_2.0
Stammgast
#2 erstellt: 30. Okt 2012, 21:51
Dein Teufel-System kenne ich nicht, vielleicht macht auch das Probleme.
Ansonsten: Wenn du ein Stereosignal hast (linker + rechter Kanal), dann wird das normalerweise auch nur auf den beiden Frontkanälen ausgegeben.
Wähle mal durch Drücken der "Music"-Taste auf der Fernbedienung unterschiedliche Soundprogramme und schau bzw. höre was passiert.
Tanzmusikus
Inventar
#3 erstellt: 07. Nov 2012, 02:02
Hallo !

Genau!
Wenn Problem noch besteht, mal bitte DSP (SoundProgramm) wie Dolby PL IIx, DTS Neo:6, Matrix oder MultiCH-Stereo probieren.
Klingen alle etwas anders, aber sie verteilen ein Stereo-Signal auf alle vorhandenen LS-Boxen.
Die ersten Beiden erzeugen dabei einen Mehrkanal-Ton (bis zu 7.1).
Die letzten Beiden schaffen einen gemeinsamen Stereo-Ton aus allen LS (L+R getrennt ;)).

Den Ton des TV über den AVR abspielen geht auf 2 Arten:
1. per ARC (Audio Return Channel) über das angeschlossene HDMI-Kabel.
Dies funktioniert nur, wenn der TV den ARC auch wirklich unterstützt & wenn die entsprechenden Einstellungen dort aktiviert sind (HDMI-Control aktiv). Im AVR ebenfalls aktiviert.
--> welchen TV hast Du genau? HDMI-Control/CEC heißt bei jedem Hersteller etwas anders (z.B. Anynet, ***sync oder ***link) ...

2. per Digital-Kabel (meist Optisch/Toslink) vom TV zum entsprechenden Eingang am AVR "Optical (TV)".
Im OSD-Menu des 1912 stellt man dann den Ton des Kanals "TV" bei HDMI auf AUS & DIGITAL bzw. OPTical auf AN.

Gruß, TM
Suche:

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFASKINATOR_SONORUM
  • Gesamtzahl an Themen1.500.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.927

Hersteller in diesem Thread Widget schließen