Audyssey DSX mt Denon 4310

+A -A
Autor
Beitrag
Smolo
Stammgast
#1 erstellt: 12. Okt 2009, 19:50
Hallo,

ich bin aktuell dabei meinen neuen Denon 4310 auszutesten und versuche grad herauszufinden inwiefern sich die 9.1 Konfiguration Surround A + B mit Front Height gegenüber dem normalen 7.1 bewährt. Bzw. ob es überhaupt eine merkliche Verbesserung darstellt.

In den ersten Versuchen habe ich nur marginale bis gar keine Unterschiede feststellen können. Der Klang war minimal Räumlicher aber nicht so stark das es sich lohnen würde 2 zusätzliche Boxen auf zu bauen. (z.B. Test bei Star Wars Ep.3)

Einstellung war hier DTS + PII Hz

Beim Testen diverser Einstellungen ist mir aufgefallen das wenn ich die Front High in den Audio Einstellungen deaktiviere! Ich die DSX Einstellung zu gesicht bekomme.

Hierbei konnte ich auf Anhieb eine größere Kanalabdeckung erkennen.

Jetzt zu meinen Fragen:

1) Kennt jemand gute Referenz DVD / Blueray für Front High?

2) Warum erscheint die DSX Einstellung nur wenn die Front High unter Audio deaktiviert sind? (Ich konnte dies dem Handbuch nicht entnehmen)

3) Sonstige Konfigurationsvorschläge oder Unkenntnisse meinerseits die es zu beachten gibt?

System siehe Profil.


[Beitrag von Smolo am 13. Okt 2009, 00:20 bearbeitet]
Smolo
Stammgast
#2 erstellt: 13. Okt 2009, 00:51
Scheint sich ja noch nicht wirklich jemand mit dem Thema DSX beschäftigt zu haben?

Zu meiner Frage 2)
Hier haben die Jungs bissel verquer gedacht bei der Menüführung. Vorausgesetzt die Lautsprecher Konfig ist 9.1 mit A + B und Front Height existiert im Audio Menü unter Surround die Option Front Height Ja/Nein. Wenn diese aktiv ist wird immer PLII Hz abgespielt. Erst wenn diese Option deaktiviert wird bekommt man im Audio Menü die Option "DSX Einstellungen" zu gesicht.

Nach knapp 4h möchte ich für etwas Diskussionsstoff sorgen.

Defiance -> Waldszene im Dunkeln (Vogelzwitscher)
-------------------------------------------------
PLII Hz - 10% an den Hochtöner

DSX H - 70% Ton nicht wirklich zu Orten aber realistischerer Klang

5.1 (mit Surround A + B) - Unterschied zu PLII zu gering aber DSX klar raushörbar


Star Wars Ep 3 -> 1:43 bis ca 4.00min
-------------------------------------
PLII Hz - 15% hört sich anders an als 5.1 aber kein soo großer Unterschied

DSX H - 80% merklicher Unterschied, Laser und Jäger fliegen sehr plasitisch durchs Zimmer

5.1 (mit Surround A + B) - merklicher Unterschied im normalen 5.1 Modus beide Zusatz Decoder zeigen hier ihre Wirkung.

Aus dieser Szene ging DSX klar als Sieger hervor allerdings kams dann doch schwieriger.

Star Wars Ep 2 -> 1:04:30 bis 1:05:50 (Schallbomben und Verfolgungsjagd)
--------------------------------------------------------
PLII Hz - 50-80% eindeutige Geräuschortung über das ganze Band hat einen guten Gesamteindruck hinterlassen

DSX H - Erster Test sehr gute Frontabmischung allerdings starker Verlust auf den Rückkanälen. Nach zusätzlicher Korrektur der hinteren Kanäle 90%. Identische Surround Abdeckung allerdings besserer Frontmodus. (Es kracht und zischt wie bei St Wars Ep3)

5.1 (mit Surround A + B) - Surroundbereich wird wie bei PLII Hz abgedeckt. Der Front fehlt die Plastizität.

Gesamteindruck:
Bei beiden zusätzlichen Decodern gewinnt der Sound an Erlebnis. Mit DSX sich in der Front meistens einiges getan. PLII macht allerdings auch keinen so schlechten Eindruck. Ich schätze es hängt auch etwas von der Quelle ab?!

Ausstehend bleibt der Test gegen 7.1 DD + PL2c mir war es heute zu Aufwändig die Anlage noch umzubauen und erneut einzumessen.

Was natürlich nicht schlecht wäre wenn der 4310 noch ein zusätzliches Lautsprecherpanel hätte wie der 4810.


Konfiguration:
9.1 mit Surround A+B
Front Height sind kleine Würfel im 45% Winkel direkt über den Front Speakern angebracht. Nicht optimal ließ sich aber anders nicht bewerkstelligen.

Die Tests wurden mit Audssessy und Audssessy Flat ohne Dynamischen EQ durchgeführt.

Surround Cinema EQ deaktiviert
Klang Regeln Bässe -2

Star Wars EP2 / 3 DD 5.1 vor
Defiance als DTS-HD Master 5.1

Hier noch eine kleine Anmerkung zum Dynamischen EQ vom Denon. Die Funktion holt einiges aus schnödem Sound raus. Leider ist das ganze nicht mit meinen Nachbarn verträglich. Daher nicht Anwendbar
JTR1969
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2010, 13:00
Siehe auch meine Erfahrungen hier:
http://www.hifi-foru...m_id=46&thread=31973

In Kürze:
PLIIz zeigt für meine Begriffe bei der Surroundlogic Mängel. Die Effektveränderungen sind fast zu wenig.
Audyssey DSX ist sinnvoll, wenn man die LS nach Vorgabe stellen kann.

Hat man mit Auyssey DSX nur die Front High oder nur die Front Wide angeschlossen fehlt etwas. Bei 11.1 addieren sich beide Vorteile. Leider derzeit nur im Denon AVR 4810 so verwirklicht.
Hat man nur die Option Wide oder High, dann würde ich eher die Wides nehmen, immer unter dem Gesichtspunkt, ob ich die Wide wirkich bei ca. 50-60 Grad stellen kann.

Der beobachtete „Verlust auf den Rückkanälen“ konnte ich auch (aber relativ schwach und nur im direkten Vergleich) feststellen. Hatte auch zunächst um 1-2 db nachgeregelt, bis ich drauf kam, dass es sich mit original DSX – Verteilung sehr gut anhört. Die Surroundkulisse verteilt sich homogener und die Effekte sind weniger stark als bei 7.1 bzw. 5.1 den einzelnen LS zuzuordnen.

Nach 2 Monaten 11.1 mit Audyssey DSX im Denon 4810 bin ich total begeistert.

Grüße
Stefan.
hkl
Stammgast
#4 erstellt: 21. Nov 2010, 09:43
Hallo,
Möchte das Thema nochmal aufgreifen und Fragen ob sich inzwischen was neues getan hat.
Bin am überlegen ob ich bei meinem 4310 auch mal Front oben anschlisse...
mfg
Renato
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audyssey dsx?
Matthias_Lütgemeier am 11.06.2017  –  Letzte Antwort am 11.06.2017  –  3 Beiträge
Einstellen DSX beim Denon AVR 4310
Intuso am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  9 Beiträge
Denon 4810 und AUDYSSEY DSX
green_martian am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  4 Beiträge
X4000 Audyssey DSX im Mehrzonenbetrieb
Sony-Gucker am 04.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  2 Beiträge
Der 9.1/11.1 Surroundthread - Audyssey DSX 11.1 im Denon 4810
JTR1969 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  201 Beiträge
Denon AVR-3313 Front-High / Audyssey DSX Optimale Einstellungen?
roterteufel81 am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  8 Beiträge
AVR-4310 Audyssey Einmessung Bass-Level
wolfihh am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  2 Beiträge
Denon AVR-4310
Cupa am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2016  –  963 Beiträge
Denon 4310 Überhitzung?
klamm am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  2 Beiträge
Denon AVR-4810 /4310
hangu1960 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder857.943 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedJan_8521
  • Gesamtzahl an Themen1.430.026
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.210.810

Hersteller in diesem Thread Widget schließen