Denon 2313 - The Next Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Denon_Fan_1980
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jan 2013, 10:26
Mahlzeit

So, das nächste Problem was mich wahnsinnig macht...

Selbe Konstelation

LEDV an Denon, an den Denon gehn Philips BDP 9600, PS3 und der HD+ SAT

1) im BDP stellt sich der Nachtmodus IMMER automatisch auf AUTO, und die BD Live Sicherheit immer auf AUS.. Nach jedem ausschalten des BDP.. Warum?

2) Ist alles an, sprich TV, DENON, kann ich, wie ich will zwischen SAT und PS3 hin und herschalten, auch wenn beides an ist. kein problem..

Schalte ich aber z.b von der PS3 um auf den BDP geht das NICHT und ich bekomme kein Signal.. Egal ob die PS3 an oder aus ist.. Ich muss erst ALLES ausmachen und wieder ein das der BDP ein Signal liefert..

Das Easy Link beim TV is natürlich aus.. Hilft aber nix Kabel hab ich schon getauscht, datan liegt es nicht..

Was hat es mit der HDMI Steuerung auf sich? Muss die an sein? Was bringt das ausser mehr Stany By verbrauch?

Und nu
embe71
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2013, 12:09
Probier's mal mit HDMI-Steuerung an und Easy-Link an (habe eine ähnliche Konfiguration): Nur damit funktioniert HDMI-CEC (heißt bei Philips Easylink und bei Denon HDMI-Steuerung) und auch HDMI-Standby korrekt (der AVR schleift auch ausgeschaltet die letzte oder eine angegebene Quelle an den TV durch).

Bei "Easy-Link Autostart" auf an am TV schaltet sich dann auch der AVR automatisch an, wenn Du den TV einschaltest und der TV schält die internen Lautsprecher ab. Beim Ausschalten des TV werden dann alle CEC-fähigen Geräte auch ausgeschaltet (wie z.B. die PS3). Zudem kannst Du auch den AVR über die Fernbedienung des TV steuern.
Zwischen den verschiedenen Quellen am AVR muss allerdings natürlich über den Receiver umgeschaltet werden. Das Umschalten funktioniert bei mir so auch ohne Probleme.

Mein BDP 3380 behält die Nachmodus-Einstellung und die für BD-Sicherheit. Aktuellste Firmware ist bei Deinem drauf?


[Beitrag von embe71 am 07. Jan 2013, 12:16 bearbeitet]
Denon_Fan_1980
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2013, 17:10
ja genau den ganzen Käse will ich ja nicht, so geild ie Philips TVs sind, die scheisse ist das Easy link, brauch kein Mensch

Und die HDMI Steuerung bedeutet doch nur mehr Stromverbrauch im Stand By wenn ich all den Käse nicht brauch..

Aktuelle FW 1.63 ist beim Philips drauf..

Das ganze geht erst so seitdem ich den Denon habe und dort den HDMI Ausgnag auf Bitstream stehen habe.. Glaub ich zumindest
embe71
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jan 2013, 19:10
HDMI-Steuerung und Easy-Link sind identisch (Philips nennt das eben Easy-Link).
Ok, war mir nicht bewusst, dass Du das nicht haben möchtest
Ich würde allerdings einfach mal im Sinne der Fehlersuche HDMI-Steuerung beim Denon und Easy-Link beim Philips aktivieren und schauen, ob's dann mit dem Umschalten hinhaut. Bei der PS3 ist das allerdings AFAIR immer aktiviert. Dann kannst Du das ja testweise einmal nur beim Denon deaktieren und einmal nur beim Philips und schauen, ob's damit hinhaut.

Ein Riesenstromfresser ist die Funktion wohl beim Denon (anders als bei einigen Onkyo-Modellen) nicht. Ich hab' zusätzlich auch die Netzwerksteuerung auf an, da ich auch gerne mal via iPhone/iPad Musik über Airplay abspiele und sich da der Receiver dann auch automatisch einschaltet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 2313 Klangeinstellungen
Sitz_RieSe am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  6 Beiträge
Denon 2313 Hilfe
Denon_Fan_1980 am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  19 Beiträge
Denon 2313 und Netzwerkkabel
tomyst am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  3 Beiträge
Denon 2313 Rauschen
schneider00 am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  6 Beiträge
Denon 2313 konfigurieren
LukasHH am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  7 Beiträge
Denon 2313 Sky Ton Probleme
michikiel18 am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  2 Beiträge
Denon 2313 Airplay geht nicht
heu-beats am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  2 Beiträge
AirPlay Problem mit Denon AVR 2313
Baaatzi am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  47 Beiträge
USB an DENON AVR-2313
wovo_igb am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  2 Beiträge
Denon 2113 oder 2313 - Unterschiede
pimperjochen am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.992 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedAllezuspielgerätekli...
  • Gesamtzahl an Themen1.500.341
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.530.462

Hersteller in diesem Thread Widget schließen