Denon AVR 4310 von 7.1 auf 5.1?

+A -A
Autor
Beitrag
cobra1976
Neuling
#1 erstellt: 02. Okt 2010, 18:14
Hallo,

habe mir vor zwei Wochen den Denon 4310 gekauft und habe folgendes Problem:

Ich wollte die Boxen ausmessen lassen mit dem Einmessmikrofon und da blockiert er, weil er nicht 7 Boxen findet.
Habe ich auch nicht, ich habe nur 5 und mir gelingt es nicht, auf 5.1 umzustellen, finde in der Anleitung auch nichts.

Kann mir jemand sagen, wo ich zuerst umstellen muss und dann die Einmessung neu versuchen kann?
5 Boxen reichen mir vorerst, war auch heute bei Saturn, die konnten ohne Anleitung auch nichts sagen.

Vielen Dank im voraus.
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2010, 18:50
ich kenne die Denon allgemein und den 4810 im Speziellen nicht, kann also nur raten.
Ich kann mir nur vorstellen, dass du die Front LS nicht oder falsch angeschlossen hast. Alles andere sollte der AVR selber erkennen, dafür ist die automatische Einmessung ja da. Alle anderen LS kann man weg lassen, aber wenn die Haupt-LS fehlen, dann ist etwas falsch.
cobra1976
Neuling
#3 erstellt: 02. Okt 2010, 18:59
Habe ich gecheckt, doch die Front-LS erkennt er beim Test.
Er hängt sich bei der Einmessung erst auf, wenn er die 5 alle durch hat, also vorne, hinten, Subwoofer und Center. Dann sucht er die 2 seitlichen, die ich nicht habe und die Einmessung geht nicht weiter.

Ich meine also, dass ich erst auf 5.1 umstellen muss, um fortfahren zu können. Ich versuch es jetzt noch mal von vorne...
QE.2
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2010, 18:59
Denke auch, wenn alles richtig angeschlossen ist, sollte er alles automatisch erkennen. Wenn es natürlich eine Möglichkeit gibt, ihm beizubringen, daß nur 5.1 angeschlossen ist, dann würde ich das schon so versuchen.

Gruß QE.2


[Beitrag von QE.2 am 02. Okt 2010, 19:00 bearbeitet]
ralph1964
Inventar
#5 erstellt: 02. Okt 2010, 19:13
Der Fehler liegt meistens daran, das bei einem 5.1 die Surround-back anstelle der Surround-Anschlüsse benutzt werden.
QE.2
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2010, 19:40
Hm, bin ich gar nicht drauf gekommen. Na ja, richtig anschließen sollte man schon,ist jedenfalls eine Möglichkeit.

Gruß QE.2
ralph1964
Inventar
#7 erstellt: 02. Okt 2010, 20:19

cobra1976 schrieb:

... Dann sucht er die 2 seitlichen,die ich nicht habe und die Einmessung geht nicht weiter.


Dies deutet zumindest stark darauf hin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 4310 Defekt !
arik am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  2 Beiträge
Denon AVR-4310
Cupa am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2016  –  963 Beiträge
Denon AVR-4810 /4310
hangu1960 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  5 Beiträge
DENON AVR-4310 Update
Katschie am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  9 Beiträge
Fragen zum Denon AVR-4310
cbrjogi am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  3 Beiträge
Denon AVR 4310 Einstellen Lautsprecher
flitzicento am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  3 Beiträge
Probleme mit Denon AVR 4310
drs55 am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  10 Beiträge
Denon AVR-4310 vs. AVR-3311
coolcriz am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  4 Beiträge
Drei Fragen zum Denon AVR 4310
marc2266 am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  2 Beiträge
Einstellen DSX beim Denon AVR 4310
Intuso am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.109 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedIse6543
  • Gesamtzahl an Themen1.430.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.216.591

Hersteller in diesem Thread Widget schließen