230V über Trigger Out schalten

+A -A
Autor
Beitrag
sdh
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jul 2014, 13:00
Hallo erst einmal.

Mein Anliegen, diverse Geräte über Trigger Out des Denon X4000 Trigger Out schalten.

Mein aktueller Kentnisstand, die Trigger out geben 12V mit max. 150mA aus. Da mir die wenigen Trigger-Steckdosen welche ich gefunden habe zu teuer sind und Bastelei mit eigener Elektronik auch nicht unbedingt als primärer Lösungsansatz gefallen wäre meine Vorstellung eine dieser USB geschalteten Steckdosen zu kaufen und am Trigger Out des Denon einen KfZ 12V auf 5 V Adapter anzuklemmen.

Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob das so klappt.
1. Der Trigger Out ist dauerhaft oder nur als Schaltimpuls? Ich denke mal dauerhaft? Ja, messen könnte helfen:-)

2. Hat das jemand schonmal gemacht bzw. kennt den Eigenverbrauch eines solchen Adapters?

3. Ich konnte nicht zur Leistungsaufnahme auf der USB Seite dieser Steckdosen finden.
- alternativ könnt ich mir hier noch einen 5V Festspanungsregler vorstellen.

4. Wenn ich das "einfach versuche", ist der Denon Trigger Out gegen überlast geschützt?

Weiterhin wäre meine Frage ob ich einen Trigger Out auch dann schalten lassen kann, wenn Mehrkanalton ansteht. Damit kann ich die SW und Zusatzendstufe für die Front High dann halt nur bei Bedarf schalten lassen.

Der zweite Trigger Out soll bei auswahl einer bestimmten HDMI Quelle meinen Chromestick mit Strom versorgen, bzw schalten.

Ideen, Anregungen und Erfahrungen jeglicher Art sind willkommen (und auch Kritik sollte ich da unsinniges im Kopf haben)

Gruß,
Sascha
Passat
Moderator
#2 erstellt: 15. Jul 2014, 21:11
Die Trigger-Anschlüsse werden dauerhaft geschaltet.
Sie sind aber nur als Schaltspannung gedacht und daher sind die Anschlüsse nicht sehr hoch belastbar.
Die Belastbarkeit aller Trigger-Anschlüsse zusammen beträgt um die 100-150 mA.

Grüße
Roman
sdh
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Jan 2015, 00:23
Hallo,
inzwischen habe ich meine Geräte mit Hilfe eines Solid State Relais über die Trigger Out geschaltet.

Ist es normal das der Trigger out nur schaltet wenn mind. ein Gerät an einem der HDMI OUT auch eingeschaltet ist?
Schalte ich den Receiver ein und auf eine Quelle wo Trigger Out gesetzt ist, passiert zunächst nichts. Erst wenn ich dann eden TV einschalte aktiviert auch der Trigger Out, bleibt auch nach dem Ausschalten des TV ein. Erst mit ausschalten des Receivers fällt dieser wieder ab.

Das wäre natürlich absolut Mist, da der geschaltete Subwoofer ja auch für Musik genutzt werden soll. Da will ich nicht immer den TV anschalten müssen.

Gruß,
Sascha
sdh
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 31. Jan 2015, 18:28
Inzwischen funktioniert es, der Trigger Out schaltet nicht nur abhängig von den Eingangsquellen sondern kann auch gegen die HDMI Ausgänge konfiguriert werden. Ich hatte für den Trigger auch die HDMI Ausgänge angewählt, somit schaltet der Trigger nur wenn auch der Ausgang ein eingeschaltetes Gerät erkennt. Haken weg und Sub geht auch bei "nur" Musik an.

Sehr gut da mein Beamer kein Trigger out hat, nu kanns der Denon übernehmen über diesen Umweg;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X3700H brummt: Trigger Out
Tobias/G am 04.01.2021  –  Letzte Antwort am 05.01.2021  –  8 Beiträge
Trigger Out AVR 3313
avadex am 12.03.2021  –  Letzte Antwort am 13.03.2021  –  8 Beiträge
Welche Stecker Trigger Out Denon AVR 4306 ?
mschlee am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  5 Beiträge
Trigger Denon x4500h geht nicht
AirRailey am 20.02.2020  –  Letzte Antwort am 20.02.2020  –  6 Beiträge
AVR 4520 automatisch einschalten (Trigger In)?
Ocram am 13.01.2020  –  Letzte Antwort am 14.01.2020  –  2 Beiträge
DN 500 AV 12V Trigger
geeko71 am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.08.2015  –  4 Beiträge
Tatsächliche Strombelastbarkeit von 230V out bei Denon AVR4310
Sunzi am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  7 Beiträge
Lüftersteuerung im Hifi-Rack mit Denon X4000 Trigger
Sony-Gucker am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  3 Beiträge
Trigger Verbindung Vor End Kombi Denon
Morpheusone.77 am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  5 Beiträge
Denon AVR X1500H Trigger für Subwoofer
nullnyx am 20.06.2019  –  Letzte Antwort am 22.06.2019  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.837 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglied2fast911
  • Gesamtzahl an Themen1.500.041
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.523.527

Top Hersteller in Denon Widget schließen