Keine Atmos Anzeige im Display

+A -A
Autor
Beitrag
david.globe
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2015, 21:18
Hallo,

ich habe einen Denon AVR X 5200 W.
Nun habe ich das *Problem* das wenn ich eine Atmos Blu Ray schaube, z.B: Unbrocken, Jupiter Ascending und American Sniper, das mir im Display Kein Doly Atmos angezeigt wird.
Auch in der Soundmodi auswahl steht Kein Atmos, lediglich das übliche wie z.B. 7.1, Multichannel, Stero usw...
Abspielen tue ich die Blu Rays mit einem Samsung Player BD D 6500 ( Aktuellste software sollte drauf sein ) Verbunden ist er mittels hdmi.
Auch die Audyse einmessung habe ich mit den 4 Höhenlautsprechern gemacht, hat alles funktioniert.
Somit gehe ich von aus das ich alles richtig angeschlossen habe.
2 Höhen-LS werden über den Denon betrieben und die anderen beiden über einen seperaten Verstärker.

Gibt es nochwas das vorher eingestellt / umgestellt werden muss?
Progtower
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Feb 2016, 00:59
Das klingt alles ganz genau nach dem, was bei mir war, denn ich richte gerade einen Raum ganz neu mit viel neuem Equipment ein. Ich denke, es ist kein Wunder, dass hier niemand geantwortet hat, weil es wohl gar nicht am Denon lag, der kann das alles automatisch und zeigt es auch richtig an. Jedenfalls war das bei mir so, da lag es nicht an ihm. Dieser Samsung Blu-Ray-Player war bei mir die Ursache, denn der gehört zu den wenigen, die anderes Surround-Material direkt in Dolby Digital 5.1 umwandeln können. Und so hatte ich ihn eingestellt, weil dieses Können für eine z.B. nicht mit DTS oder gar Atmos kompatible 5.1 Sonos-Anlage sehr wertvoll ist. Diese Einstellung hatte ich vergessen, so dass der Player auch bei seinem neuen Verwendungszweck gar kein DTS, Atmos usw. mehr an den Denon weitergeleitet hat, sondern immer nur DD 5.1. Und dadurch konnte dann mein Denon nie Atmos anzeigen, weil er es trotz der Blu-Ray-Atmos-Tonspur gar nicht erhalten hat. Zum Glück hab ich mich nach leichter Verzweiflung noch erinnert, jetzt leitet der Player das Signal von der Blu-Ray wieder völlig unverändert an den Receiver weiter und nun hab ich bei Atmos im Denon endlich auch mein Atmos im Display. Klingt natürlich auch deutlich besser. Ich freu mich schon auf den ersten Film zur Einweihung am Wochenende.


[Beitrag von Progtower am 26. Feb 2016, 01:01 bearbeitet]
g27ero
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mrz 2016, 21:11
Hallo ,habe auch das Problem das mein AVR-X1200W bei Atmos nur TrueHD anzeigt
@david.globe
hast du eine Lösung gefunden ?
Denon_1957
Inventar
#4 erstellt: 18. Mrz 2016, 21:26

g27ero (Beitrag #3) schrieb:
Hallo ,habe auch das Problem das mein AVR-X1200W bei Atmos nur TrueHD anzeigt
hast du eine Lösung gefunden ?

Steht doch alles in dem Post von Progtower.
g27ero
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Mrz 2016, 21:32
Na da steht das im Fall von Progtower der Player das umgewandelt hat das kann ich für mich eigentliche ausschließen als Fehlerquelle .
Habe als Zuspieler nen pc und ne ps4 und meine das die nix umwandeln .
Joe_43
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2016, 21:40
Das liegt nicht am AVR sondern an den Einstellungen im BP.

Wenn ich es richtig im Kopf habe müßt ihr dort die Untertitel Funktion ausschalten. Dann sollte es funktionieren.
g27ero
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Mrz 2016, 21:50
Als Bluray habe ich leider gerade nur Expandebles 3 zum testen . Die Untertitel abzuschalten brachte da auch nichts .
Am pc habe ich es mit Atmos Trailern probiert von dieser Quelle
http://thedigitaltheater.com/index.php/dolby-trailers/
Joe_43
Inventar
#8 erstellt: 18. Mrz 2016, 22:16
Probiere mal BD Video Zweitton auf aus stellen.
DanielausBremen
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Mrz 2016, 10:40
steht die PS4 auf Bitstream Ausgabe in den Audio Einstellungen?

Gleiches gilt für den PC beim Digitalausgang.
g27ero
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Mrz 2016, 22:43
ja ist alles auf bitstream.
Ps4 ,mpc-hc und powerdvd 15 überall zeigt der denon nur trueHD an.
muss dazu sagen das der Receiver momentan als 5.1 konfiguriert ist aber sollte doch die Tonspur trotzdem als Atmos erkennen oder ?
Joe_43
Inventar
#11 erstellt: 20. Mrz 2016, 00:09
Kenne mich jetzt mich dem Denon nicht aus, aber mit einer 5.1 Konfig ist Atmos nicht möglich!
g27ero
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Mrz 2016, 00:38
Natürlich hab ich in 5.1 keinen Atmos Ton ist klar aber der Denon zeigt nicht an das die Tondpur die Informationen beinhaltet .Es wird bei 7.1 ja auch 7.1 angezeigt obwohl ich nur 5.1 konfiguriert habe . image
Joe_43
Inventar
#13 erstellt: 20. Mrz 2016, 02:27
Das kann dann nur am Zuspieler liegen. Wenn kein Signal für die HöhenLS zugespielt wird, kann der AVR auch nichts anzeigen.

Also weiter nach der Ursache suchen ...
g27ero
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Mrz 2016, 02:34
Kann denn jemand bestätigen das auch bei nicht Atmos Konfiguration Atmos angezeigt wird ?
Mickey_Mouse
Inventar
#15 erstellt: 20. Mrz 2016, 02:52

Joe_43 (Beitrag #13) schrieb:
Das kann dann nur am Zuspieler liegen. Wenn kein Signal für die HöhenLS zugespielt wird, kann der AVR auch nichts anzeigen.

ich glaube hier liegst du falsch...

die Sache ist die: auch wenn es die Leute nicht glauben wollen, bei Atmos sind alle Toninformationen im 7.1 Stream enthalten! Dazu gibt es aber noch Meta-Informationen, auch bei "normalen" DD Ton, wie z.B. die Infos über Dialog-Level Normalization oder Dynamik-Umfang.
Atmos liefert noch zusätzliche Koordinaten Infos zu den Tönen, das ganz nennt sich dann "Objekt".
Wenn keine Höhen-LS konfiguriert sind, dann macht die Auswertung der Atmos Koordinaten keinen Sinn und der AVR verwirft sie. D.h. er arbeitet 100% genauso wie ein Nicht-Atmos AVR und zeigt daher auch Atmos nicht im Display an, er wertet es ja auch nicht aus!

Du kannst spasseshalber einfach mal dem AVR "vorgaukeln" du hättest noch zwei (oder 4) Height LS angeschlossen und schon wird er dir auch Atmos im Display anzeigen, weil er jetzt erst anfängt die Atmos Met-Infos auszuwerten.
Joe_43
Inventar
#16 erstellt: 20. Mrz 2016, 03:29
Nun, dann liegt es doch vermutlich an der falschen Konfig.

Auf der anderen Seite, warum zeigt es bei 7.1 alle LS im Display an, wenn er doch nur ein 5.1 Setup hat?


[Beitrag von Joe_43 am 20. Mrz 2016, 03:31 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#17 erstellt: 20. Mrz 2016, 03:39
die Bilder zeigen INPUT und es kommt eben 7.1 rein!
wie gesagt, auf eine gewisse Weise ist auch Atmos nur 7.1 und erst durch die Meta-Informationen werden daraus "mehr Kanäle". Nur wenn die Atmos Infos verworfen werden weil es keine Höhenkanäle gibt, dann bleibt es bei 7.1...

ich bin mir nicht sicher, aber soviel ich weiß ist das auch eine D&M Besonderheit. Ich weiß nicht was ein Yamaha in einem solchen Fall anzeigen würde (noch nie ausprobiert).
g27ero
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 20. Mrz 2016, 04:06
es ist genauso wie Mickey_Mouse sagte .
hab den Denon jetzt auf 5.1.2 konfiguriert und siehe da erkennt er auch die infos in der TrueHD als Atmos .
Danke Leute Problem ist damit gelöst .image
samstrike_68
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 15. Jul 2018, 16:06
Hallo zusammen,

mein Problem ist ähnlich gelagert und ich probiere es mal über diesen Thread.

Habe mir den Denon AVR X2400H gekauft und zum testen zusätzlich die Onkyo SKH-410 für die Atmos minimal Konfiguration. Soll dann alles zusammen mit der XBOX One X betrieben werden.

Bei der AVR Einrichtung hat das System aber nur das 5.1 System erkannt und konfiguriert, die Deckenlautsprecher wurden gar nicht angezeigt. Die Decken LS stecken in Surround Back links und Rechts, Ton bekomme ich hier nur wenn ich im Receiver Multi Stereo aktiviere. Im Display wird zwar Dolby Atmos angezeigt aber die Boxen bleiben bei entsprechenden Material dennoch stumm.
Wenn ich Info drücke auf der Fernbedienung, erscheint auch dort nur das 5.1 System.

Wie kann ich den AVR korrekt konfigurieren so das auch die Decken LS mit angezeigt und konfiguriert werden können?

XBOX One X steht auf Bitstream und Dolby Atmos.
Probiere gleich mal eine Manuelle Konfigurierung, mal schauen ob dort die Decken LS mit angezeigt werden, gestern hat der AVR auch noch ein Update gesaugt aber Atmos Fähig war er ja auch vorab schon.
Im AVR Display wurde mir auch ohne die Decken LS schon Dolby Atmos angezeigt da es in der One X aktiviert war.

Viele Grüße, Sam
std67
Inventar
#20 erstellt: 15. Jul 2018, 16:49
Ich kenne den Denon zwar nicht, aber ich denke das du vor der Einmessung ein Atmos (Enabled) Lautsprechersetup angeben musst. Woher soll der Denon sonst wissen wo sich die LS befinden?
samstrike_68
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 15. Jul 2018, 16:50
Danach fragt der Denon aber vor der Einmessung nicht. Ich schaue jetzt mal das Endspiel und dann gucke ich mir das noch mal an.
samstrike_68
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Jul 2018, 20:35
Problem war mal wieder der User, nicht die Hardware.

Musste natürlich vorab in die Lautsprecher Konfiguration und dort dem Receiver mitteilen was ich für ein Setup habe. In meinem Fall 5.1.2 mit Atmos Lautsprechern über den Frontlautsprechern.

Manchmal braucht es einfach einen Denkanstoss. Danke.
Fuchs#14
Inventar
#23 erstellt: 15. Jul 2018, 20:43
Manchmal braucht es nur ein wenig Grips mal die Bedienungsanleitung zu lesen....
samstrike_68
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 17. Jul 2018, 17:21
Können nicht alle ein Fuchs sein.

Warum so schroff?
Wer liest heute schon noch eine Anleitung?
Habe es einfach vergessen denn den Schritt hatte ich ja schon bei der 5.1 Konfig. beachtet
War halt alles ein wenig viel und ich bin nicht mehr der jüngste aber klar hätte ich die PDF Anleitung lesen können. Werde ich beim nächsten mal beachten. Aber zur Hilfestellung hast Du nun nicht gerade beigetragen. Aber damit muss man im www wohl leben. Letztendlich bleiben genügend User übrig die gerne helfen.
MasterXTC
Stammgast
#25 erstellt: 22. Jul 2018, 18:07
Na ja, bei so recht komplexen Geräten wie heutzutage sollte man sich schon mit der Bedienungsanleitung auseinandersetzen. Ich neige ja auch hin und wieder dazu einfach mal im Forum nachzufragen als in die Hunderte Seiten dicke Anleitung zu schauen. Ist auch manchmal richtig weil auch mir technikaffinen Menschen gewisse Grundverständnisse bei neuen Dingen fehlen. Und wenn man sich dann gewisse Grundlagen über Sachkundige hier im Forum beschafft hat, kann man auch mit der Bedienungsanleitung arbeiten. Dafür ist das Forum ja auch da.

Ich bin z.B. im November auf 4K gewechselt und brauchte dann auch einen neuen Receiver wegen HDCP 2.2. Von den neuen 3D Tonformaten die ich gleichzeitig damit mitbekommen hatte, wusste ich bis dato nichts, bzw nicht viel. Habe halt seit Ewigkeiten ein DTS/DD 5.1 Setup gefahren. Erst als ich meinen neuen Receiver bekommen hatte wurde das nun ein Thema für mich, an dem ich mich erstmal herantasten musste. Die Bedienungsanleitung alleine hätte mir da am Anfang nicht viel weitergeholfen. Das Forum hier hat mir dabei jedoch sehr geholfen. Also, ich finde es nicht weiter schlimm wenn man mal Fragen stellt die auch die Anleitung hätte beantworten können.

Einen dicken Dank an dieser Stelle auch an Mickey Mouse der immer wieder sehr sachlich, fundiert und auch geduldig hier hier im Forum seinen Sachverstand zur Verfügung stellt.


[Beitrag von MasterXTC am 22. Jul 2018, 22:32 bearbeitet]
aiza
Stammgast
#26 erstellt: 03. Nov 2018, 21:20
Danke für den Tipp. Da stand ich grade auch echt auf'm Schlauch. Bei den heutigen diversen Formaten Atmos, DTS:X und Auro 3D und den entsprechenden Endstufenzuweisungen, dazu das ganze noch über die Audyssey App eingemessen, die ja auch wieder ihre Erkenntnisse und Zuweisungen an den AVR/AVC zurückmeldet, hatte es mich grade auch einige Zeit für Umstellungen in den Menüs der Endstufen gekostet um die Anzeige Atmos wieder zu sehen. Komischerweise fehlte nämlich nur Atmos, DTS:X und Auro war da.
Matdee
Stammgast
#27 erstellt: 28. Mai 2020, 08:49

g27ero (Beitrag #18) schrieb:
:) es ist genauso wie Mickey_Mouse sagte .
hab den Denon jetzt auf 5.1.2 konfiguriert und siehe da erkennt er auch die infos in der TrueHD als Atmos .
Danke Leute Problem ist damit gelöst .image

hallo, kannst du mir sagen wie du umgestellt hast? Muss man dann die Einmessung neu machen? danke Dir für ein Feedback
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sound Anzeige
dksurf am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  3 Beiträge
AVR x4300. Keine DTS Display Anzeige
myself07 am 12.07.2017  –  Letzte Antwort am 12.07.2017  –  3 Beiträge
AVR 1911 Audioformat-Anzeige im Display
P@ter am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 08.11.2013  –  8 Beiträge
Denon 1910 keine DD- Anzeige
purzel3990 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  2 Beiträge
AVR-X2200W Display-Anzeige SACD
marslod am 19.04.2016  –  Letzte Antwort am 19.04.2016  –  3 Beiträge
Anzeige im Display des AVR 1911
Ronny4 am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  2 Beiträge
Display Anzeige verändern AVR-X1000
si-X am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  13 Beiträge
3312 - Keine Anzeige von Dolby TrueHD
d-fens13 am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  5 Beiträge
4100 W und atmos
xthomasx am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  3 Beiträge
Kein Atmos im Film
OnkelJens am 01.12.2018  –  Letzte Antwort am 02.12.2018  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.837 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedpwn87
  • Gesamtzahl an Themen1.500.073
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.524.252

Hersteller in diesem Thread Widget schließen