Denon (x2200) isf Kalibrierung ?

+A -A
Autor
Beitrag
BokiWan
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Mrz 2017, 03:17
Hallo Community,

ich habe einen Denon AVR-X2200W und wollte gerne die angepriesene isf-Kalibrierung am Denon nutzen, da das CMS an meinem TV nicht korrekt funktioniert (Softwarebedingt), daher wollte ich zumindest das CMS am AVR anpassen. Ich habe wirklich garnichts dazu im Internet gefunden und der Denon Support hat sich noch immer nicht zu meiner Frage zurückgemeldet, wie die Kalibrierungseinstellungen aufgerufen werden können !? Auf dem Webinterface habe ich schon diverse Versuche unternommen, das einzige, was ich aufrufen kann, ist am AVR selbst in den Bildeinstellungen die Regler für Helligkeit Kontrast etc. aufzurufen, mehr gab es aber leider nicht, wie CMS oder 20-Point etc. und das ist ja für isf im Grunde Pflicht !?

Vielen Dank schion einmal im Voraus :-)
SPS-M-K
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mrz 2017, 03:59
ich würde mir da definitiv profesionelle hilfe einholen.
keine angelegenheit zwischen tür und angel.


[Beitrag von SPS-M-K am 21. Mrz 2017, 04:00 bearbeitet]
BokiWan
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Mrz 2017, 05:50

SPS-M-K (Beitrag #2) schrieb:
ich würde mir da definitiv profesionelle hilfe einholen.
keine angelegenheit zwischen tür und angel.


Danke für den Ratschlag, aber es geht um die Bildkalibrierung, was keinen Eingriff in die Systemintegrität bedeutet, zumindest nicht in dem umfang, dass der AVR dadurch futsch gehen kann. Falls das bei Denon doch so labil implementiert sein sollte, dass hier das gesamte System instabil wird, dann darf der Hersteller schlichtweg nicht mit der isf Zertifizierung werben, da eine isf Kalibrierung Grundlage dafür ist ! Mit anderen Worten: Die isf Einstellung bringt schlichtweg nichts, wenn man diese nicht anpassen/kalibrieren kann. Wenn die dafür eigene Kalibrierer vorschreiben, dann ist das was anderes und schlichtweg Geldmacherei, was ziemlich ärgerlich wäre. Yamaha und Onkyo haben ja auch isf Modi, die man auch anpassen/kalibrieren kann, daher würde es mich schon wundern, wenn das hier nicht möglich sein sollte. Ich selber traue es mir jedenfalls zu, da ich die Parameter kenne und weiß wie vorzugehen ist, da ich es ja auch am TV mache. Hier würde ich lediglich das CMS vom AVR kalibrieren, der Rest passt bei mir ja vom TV her schon.

Aber dennoch danke nochmal für den Ratschlag ;-)

Jemand anderes, der Bescheid weiß ? Danke schonmal im Voraus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Profifrage zu Denon x2200
Kaufhaus01 am 24.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  3 Beiträge
Denon x2200 oder x3200
LCDTV123 am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  13 Beiträge
Denon X2200 mit Zonen
crecky123 am 24.06.2016  –  Letzte Antwort am 25.06.2016  –  7 Beiträge
Denon X2200 defekt?
bläh am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 07.05.2018  –  5 Beiträge
Frage zum Denon AVR-X2200.
Erleuchtungssuchender1 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Denon X4000 vs. Denon X2200
fireblade_xx am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  9 Beiträge
X2200 Platzbedarf
g_fux am 23.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  2 Beiträge
X2200 defekt?
Almera2000 am 24.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.04.2017  –  9 Beiträge
Denon x2200 Skalierungsfunktion geht nicht richtig
Silver339 am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  2 Beiträge
Denon X2200 - Stereo trotz DD + DDS Anzeige
Fabian74 am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedXallde
  • Gesamtzahl an Themen1.500.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.778

Hersteller in diesem Thread Widget schließen