Störgeräusch linker Rear Lautsprecher (Ursache Fire TV)

+A -A
Autor
Beitrag
Lil88
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jul 2017, 19:42
Hallo liebe Community,

bei meinem linken Dali Zensor Pico LS (verwendet als Rear) an meinem Denon AVR-2113 habe ich seit einiger Zeit eine Art fiepsen/kratzen/verzerren. Ich kann es gar nicht genau beschreiben aber es taucht relativ häufig während Filmen/Serien auf, meist bei Dialogen. Ich habe das Gefühl, dass es primär bei hohen Tönen auftaucht.
Man könnte es auch eher als kurzzeitiges kratzen bzw. Stimmverzerrung bezeichnen.

Um den Lautsprecher auszuschließen, habe ich bereits die Boxen untereinander getauscht. Problem bleibt weiterhin immer nur hinten links.

Die Quelle wo es mir aufgefallen war, ist der Fire TV (neuste Generation). Am Denon zeigt er mir immer Dolby Digital+ an. Wenn ich in der Denon App auf DTS Surrounds wechsel springt er kurzzeitig am TV auf DTS NEO:6 CINEMA um und dann sofort wieder auf Dolby Digital+.
Wechsel ich nun auf den Apple TV und spiele den gleichen Film ab, nehme ich nicht dieses Geräusch wahr. Hier steht der Denon allerdings auf Dolby Digital (ohne +)

Wo ist hier der Unterschied und ist das evtl. die Ursache?
Hat hier der Fire TV einen Defekt? Zumindest vermute ich diesen mal als Hauptproblem.

Habe die Lautsprecher seit knapp einem Jahr und verwende das Sommer Cable Tribun an meinem Denon AVR-2113. (Länge ca. 12 Meter)
Bei den Frontlautsprechern (Dali Zensor 3), beim Dali Zensor Center und beim rechten Dali Pico gibt es kein Problem. Ich verwende die Amazon Original Highspeed HDMI Kabel am Denon.

Ich kann leider nicht genau sagen, seit wann das Problem auftaucht aber am Anfang dürfte dies noch nicht da gewesen sein.

Gibt es eventuell noch Tipps, wie ich die Ursache eindeutig lokalisieren kann oder hat evtl. jemand ein ähnliches Problem?

Viele Grüße
Lil88
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Jul 2017, 19:52
Wie bei meinem letzten Thread poste ich und finde kurz darauf scheinbar die Lösung...
Am Fire TV habe ich unter Einstellungen --> Töne & Bildschirm --> Audio --> von Dolby Digital Plus automatisch auf Dolby Digital über HDMI umgestellt. Das verzerren scheint nun passé.

Nun bleibt dennoch die Frage, warum das Problem scheinbar bei Dolby Digital Plus auftaucht. Der Denon 2113 müsste dies doch beherrschen, oder?

Gruß
Lil88
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jul 2017, 22:00
Da ich es nun doch am Fire TV ausmachen und beheben konnte, habe ich mich an den Support gewendet und folgende Rückmeldung erhalten, falls noch mehr dieses Problem haben:


Wir haben derzeit einige Systemfehler diesbezüglich an den unsere Techniker bereits arbeiten, deswegen haben Sie diese Schwierigkeiten mit Dolby Digital Plus. Um Ihnen weiter zu helfen, habe ich jetzt Ihre Anregung an unsere zuständige Abteilung als Feedback weitergeleitet, damit Sie ein automatisches E-Mail bekommen können sobald etwas im System diesbezüglich geändert wurde, bzw. beim nächsten Update.


Ich erhalte von den Technikern noch Details per Email, da diese Aussage natürlich erst mal nur vom Kundendienst kam.

Dolby Digital Plus wird in jedem Fall von meinem Denon unterstützt und ja schon ein gewaltiger Unterschied.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR 3313 Störgeräusch aus einem Rear-LS
MGuenther am 13.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  2 Beiträge
Denon 4520 + Fire TV 4K
stevenskl am 03.01.2021  –  Letzte Antwort am 03.01.2021  –  6 Beiträge
AVR 2113 - Linker Kanal kaputt?
Thalys am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  2 Beiträge
Linker Kanal leise
derpeter210 am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  4 Beiträge
Fire Cube x1600h Rotstich
John_Kater am 11.12.2020  –  Letzte Antwort am 11.02.2021  –  2 Beiträge
Denon AVR-S650H - Linker Kanal defekt?
HSV-Andy am 05.02.2020  –  Letzte Antwort am 13.02.2020  –  13 Beiträge
2200w , logitech harmony und Fire tv
leonkam am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  12 Beiträge
Denon X1200W und Fire TV-Stick
Mikusch01 am 26.08.2016  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  5 Beiträge
Avr 2309 + Amazon fire TV = kein Ton
SvenAle am 23.12.2017  –  Letzte Antwort am 31.12.2017  –  2 Beiträge
Denon AVR 3312 und Amazon Fire Tv
Phil_A._ am 31.05.2018  –  Letzte Antwort am 03.06.2018  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.926 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedDakkonBlackblade
  • Gesamtzahl an Themen1.500.218
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.527.586

Hersteller in diesem Thread Widget schließen