Elac Fs 58.2 + Denon AVR 1911

+A -A
Autor
Beitrag
Getloose
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2011, 19:38
Nabend,

Laut Denon darf man keine Lautsprecher mit einer Impendanz von unter 3,2 Ohm betreiben, sind die Elac daher ungeeignet?

Mit freundlichen Grüßen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1911 BILDAUSFALL
Wotan18 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  4 Beiträge
Einrichtung Denon AVR 1911
Ronny4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  4 Beiträge
Lautstärkeanpassung Denon AVR 1911
Ronny4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR 1911 Anschluss
Dreamworks am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  15 Beiträge
Denon AVR 1911 Einstellung
SirFranzelot am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  3 Beiträge
Denon AVR-1911
bbegger am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  2 Beiträge
Denon AVR 1911 - Lautstärkeregelung
***sneaker*** am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR-1911
Merandor am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  16 Beiträge
AVR 1911
sigges2001 am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  4 Beiträge
Denon AVR-1611 oder 1911
Nightx am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.109 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedAJ71
  • Gesamtzahl an Themen1.430.343
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.216.619

Hersteller in diesem Thread Widget schließen