AVR-X2500H per HDMI an Panasonic TX-L42ETX54

+A -A
Autor
Beitrag
MusiMax
Neuling
#1 erstellt: 07. Jul 2019, 17:25
Hallo an alle,
ich habe vor kurzem meinen neuen Denon AVR-X2500H per HDMI mit dem Fernseher Panasonic TX-L42ETX54 verbunden um den Fernsehton über den Denon zu hören.
Dabei treten zwei merkwürdige Effekte auf, die ich mir nicht erklären kann. Vieleicht hat ja jemand von euch eine Antwort.
1.
Wenn im Denon in den ECO Einstellung die Autoabschaltung (Standard nach 15 Minuten) aktiviert ist schaltet sich der Denon nach 15 Minuten ab, wenn ich den Fernsehton per HDMI höre. Dies dürfte eigentlich nur passieren, wenn kein Eingangssignal erkannt wird, passiert aber trotzdem. Momentan habe ich die Autoabschaltung deaktiviert und kann damit leben. Trotzdem muss ja hier etwas nicht stimmen.
2. (für mich total unerklärbar)
Der Fernseher erhält sein Signal per Kabel (Telekolumbus). Wenn ich Ton über den Denon höre, dann passiert bei einigen Sendern nach ca. 10 - 20 Minuten (sehr unterschiedlich) folgender Effekt: Zuerst kommt es zu Tonaussetzern, später dann zu Bildstörungen bis der Sender ganz weg ist. Sobald ich den Denon abschalte ist der Sender wieder da. Dieser Effekt tritt, soweit ich es bis jetzt nachvollziehen konnte nur bei zwei Fernsehsendern auf.

Der Denon hat den letzten Frimwarestand, der Fernseher auch, der ist aber schon 5 - 6 Jahre alt.
Folgende Anschlusskonfiguration:
- Antenne Fensehen (Signal von Telekolumbus) geht direkt an den Fernseher
- HDMI vom Fernseher an den entsprechenden Anschluss vom Denon (Monitor 1 ACR - laut Anleitung soll hier der Fernseher angeschlossen werden wenn dieser ACR kann, was der Fall ist).
- ACR Einstellungen am Fernseher und im Denon wie in der Anleitung empfohlen

Vieleicht hat ja jemand eine gute Idee, ich würde mich freuen.

MusiMax
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2019, 17:31
Einfach testweise mal das HDMi Kabel wechseln? Klingt ja alles so, als hättest Du korrekt angeschlossen/konfiguriert...
MusiMax
Neuling
#3 erstellt: 07. Jul 2019, 17:54
Hallo n5pdimi,
hatte ich schon mal gemacht. Der Effekt mit dem Ausschalten bleibt bestehen. Die Sache mit dem "Senderschwund" hatte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht bemerkt. Ich werde einfach das Kabel noch einmal tauschen und schauen was passiert.
kobold58
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Jul 2019, 18:21
Dein Punkt 1 ist Unsinn, d.h. es ist völlig richtig, dass er sich nach 15 min. abschaltet.
fplgoe
Inventar
#5 erstellt: 07. Jul 2019, 21:23

kobold58 (Beitrag #4) schrieb:
...

Wie... bei laufendem ARC-Ton schaltet sich ein Denon in den Standby und das soll normal sein?
jebeyer
Inventar
#6 erstellt: 07. Jul 2019, 21:29
Ne, das wäre nicht normal.
Ich habe ja auch einen X1500H hier und das funktioniert genau wie hier von Denon beschrieben, wenn aktiviert:

Ermöglicht die Einstellung der Zeit, nach der das Gerät in das automatische Standby wechselt, wenn keine Audio- oder Videosignale in das Gerät eingehen.
Bevor das Gerät in den Standby-Modus wechselt, wird im Gerätedisplay und im Menübild “Standby-Autom.” angezeigt.

Siehe: http://manuals.denon.com/AVRX1500h/EU/DE/HJWMSYqdgglnxg.php

Und dies ist bei allen anderen Denon AVR-Modellen mit dieser Funktion auch so.


[Beitrag von jebeyer am 07. Jul 2019, 21:30 bearbeitet]
Hallo1100101
Stammgast
#7 erstellt: 07. Jul 2019, 21:43
CEC eingeschaltet?
kobold58
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 07. Jul 2019, 21:43
Ich denke ja. Bei jedem Fernseher funktioniert das so, wenn ich es eingestellt habe. Also die Funktion ausstellen,
fplgoe
Inventar
#9 erstellt: 08. Jul 2019, 04:46

Hallo1100101 (Beitrag #7) schrieb:
CEC eingeschaltet?
Wenn ARC genutzt wird, muss CEC aktiviert sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI-Verbindungsprobleme AVR-X2500H
al4oe am 26.07.2018  –  Letzte Antwort am 23.10.2018  –  13 Beiträge
avr-x2500h
steven1976 am 04.11.2018  –  Letzte Antwort am 14.03.2020  –  9 Beiträge
AVR-X2500H - beide HDMI Ausgänge sinnvoll nutzen
DRO71 am 07.02.2019  –  Letzte Antwort am 05.03.2021  –  5 Beiträge
AVR-X2500H und Denon Home 150
MusiMax am 01.11.2020  –  Letzte Antwort am 05.02.2021  –  2 Beiträge
Mutiroom Funktionalität AVR-X2500H
SchwatzGelber am 31.05.2019  –  Letzte Antwort am 31.05.2019  –  6 Beiträge
AVR X2500H 2 HDMI In Frage!
UnrealTHEone am 14.08.2018  –  Letzte Antwort am 06.11.2019  –  8 Beiträge
Denon AVR X2500H Erfahrungsbericht und Probleme
mindhaq am 12.01.2019  –  Letzte Antwort am 19.01.2019  –  4 Beiträge
avr-x2500h und atmos
steven1976 am 20.11.2018  –  Letzte Antwort am 20.11.2018  –  8 Beiträge
AVR-X2500H Centerlautsprecher
hellaju11 am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 09.01.2019  –  12 Beiträge
AVR X2500H Atmos Verständissfrage
AtmosAsh am 14.09.2019  –  Letzte Antwort am 27.09.2019  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.699 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedmollwitt
  • Gesamtzahl an Themen1.499.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.518.519

Hersteller in diesem Thread Widget schließen