AVR-X2500H Centerlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
hellaju11
Neuling
#1 erstellt: 08. Jan 2019, 15:48
Hallo, das Thema ist vielleicht schon behandelt worden, dennoch habe ich noch keine Lösung.
Habe mir als Nachfolger eines Onkyo obigen Receiver neu zugelegt. Als Lautsprecher sind zwei Front- und ein Centerlautsprecher angeschlossen.
Eingemessen mit Audyssey, alles richtig verkabelt.
Es gibt ja nun verschiedene Soundmodie zur Auswahl, Stereo, Dolby Audio, DTS... usw.
Wie bringe ich nun den Center richtig und automatisch zum Laufen.
Wenn ich die diversen Soundmodie durchspiele, habe ich das Gefühl, das entweder nur die Frontlautsprecher gehen, alle drei gleichzeitig oder nur der Center.
Der Center kommt gar nicht richtig zum Tragen.
Der Onkyo hatte automatisch erkannt, welche Lautsprecher angesprochen werden mussten.
Welches sind die richtigen Einstellungen?
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2019, 16:01
Auto Surround ist in der Regel richtig, es sei denn du willst es anders haben, dann wählst du das entsprechende Programm.
hellaju11
Neuling
#3 erstellt: 08. Jan 2019, 16:12
Danke für die schnelle Antwort. Aber wo finde ich Auto Surround? Wird mir nicht angeboten. Gibt nur Dolby Audio-Dolby Surround.
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2019, 16:18
Jetzt lese ich heute zum zweiten mal jemand aus der Bedienungsanleitung zum X2500 vor

http://manuals.denon.com/AVRX2500h/EU/DE/GFNFSYlqlymuqz.php

http://manuals.denon.com/AVRX2500h/EU/DE/DRDZSYmaychuip.php
hellaju11
Neuling
#5 erstellt: 08. Jan 2019, 16:56
Ok, der Zusammenhang mit Pure war mir nicht bekannt.
Werde das testen und bei mich Fragen melden.
Danke.
hellaju11
Neuling
#6 erstellt: 08. Jan 2019, 22:07
Habe versucht den Receiver auf Pure Auto einzustellen. Ich habe das Gefühl, dass Auto nicht angenommen wird. Im Display wird Stereo angezeigt, während z.B. bei Pure Direkt auch Direkt angezeigt
In der Denon App auf dem Smartphone wird unter AVR-Informationen als Ausgang als Sound-Modus auch Stereo angezeigt. Aus dem Center kommt nichts.
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 08. Jan 2019, 22:47
Natürlich kommt bei Stereo aus dem Center nix

Stereo ist 2.0= Links und Rechts, da hat der Center Sendepause. Willst du das der Center mitläuft musst du einen Upmixer benutzen. Dir fehlt das komplette Basiswissen...
hellaju11
Neuling
#8 erstellt: 08. Jan 2019, 23:31
Verstehe schon, dass bei Stereo nichts aus dem Center kommt. Aber wenn sich der Receiver bei Pure nur in den Stereo Modus stellen, kann ja auch nichts anderes rauskommen. Nur es hat aber den Anschein, dass sich der Receiver nicht in den Pure Auto Modus stellen lässt. Kann das sein, wie kann man das prüfen? Nach drücken der Infotaste steht unter Sound auch nur Stereo, der Ausdruck Auto oder Pure Auto erscheint nirgends.
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2019, 23:33
Was spielst du denn zu?
hellaju11
Neuling
#10 erstellt: 08. Jan 2019, 23:44
Verschiedenes, Spielfilme, Live-TV usw. Zuspieler ist ein Festplattenrecorder, Dreambox 8000, per HDMI.
Wie schon geschrieben, funktionierte die Tontrennung, Front und Center, automatisch und gut.
D-ROCK
Stammgast
#11 erstellt: 09. Jan 2019, 01:30
Das „Problem“ habe ich auch. Das bedeutet dann aber wie von Fuchs beschrieben das die Quelle auch nur in Stereo ausgibt. Wenn du dann Surround möchtest, musst du über die Movie Taste Dolby Surround einstellen. Es werden halt noch viele Sendungen in Stereo ausgestrahlt. Ich lasse immer auf Auto laufen...-
hellaju11
Neuling
#12 erstellt: 09. Jan 2019, 22:14
Habe es jetzt hinbekommen, dass Stereo und Surround automatisch erkannt und geschaltet wird.
Das Problem ist nun, dass die Lautstärke sehr unterschiedlich ist. Im Stereo-Modus ist der Ton wesentlich leiser ist, als im Surround-Modus. Auch lässt sich komischerweise die Lautstärke nicht mehr mit der Fernbedienung des Festplattenrecorders regeln, im Stereo-Modus schon.
Kann jemand dazu was sagen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HEOS AVR und Centerlautsprecher
4711LIMA am 12.06.2018  –  Letzte Antwort am 15.06.2018  –  11 Beiträge
Denon avr x2500h + 5.1 richtig einstellen
Steigner am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 17.11.2019  –  13 Beiträge
x2500h und kodi - live tv ruckelt nun
taker-` am 30.12.2019  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  8 Beiträge
AVR X2500H richtig erden?
DyingWords am 18.12.2019  –  Letzte Antwort am 20.12.2019  –  10 Beiträge
Denon avr-x1100w kein DD/DTS zur auswahl möglich
flash789 am 18.09.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  6 Beiträge
AVR X2500H Atmos Verständissfrage
AtmosAsh am 14.09.2019  –  Letzte Antwort am 27.09.2019  –  8 Beiträge
avr-x2500h und atmos
steven1976 am 20.11.2018  –  Letzte Antwort am 20.11.2018  –  8 Beiträge
AVR x2500h - Dolby 5.1 Probleme
Heinrich87 am 03.03.2019  –  Letzte Antwort am 04.12.2019  –  9 Beiträge
AVR X1500H X2500H Klangunterschied Stereo?
Cyberkasper am 04.12.2018  –  Letzte Antwort am 06.02.2019  –  32 Beiträge
Keine DTS Auswahl bei MKV Dateien
Boondock11 am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.962 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglied007robi
  • Gesamtzahl an Themen1.500.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.529.419

Hersteller in diesem Thread Widget schließen