Harman Kardon AVR 270 resetten?

+A -A
Autor
Beitrag
spakki
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2014, 21:41
Hallo zusammen,

habe einen harman kardon avr 270 und mir scheint als wäre beim Firmware update was nicht glatt gelaufen.

Receiver geht an, ich bekomme allerdings kein Bild mehr und habe auch nicht mehr die Möglichkeit ins Setup zu gehen

Gibt es die Möglichkeit über eine Tastenkombination einen Factory Reset zu machen? Das bloße Reseten des Prozessors (Surround Modes gedrückt halten) führt nicht zum Erfolg.

Hat jemand noch eine Idee?

Danke + viele Grüße
spakki
lynott
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Mai 2014, 02:29
Hallo!

Ich habe den gleichen Receiver und durch eine Tastenkombination AM GERÄT kann man einen Werksreset durchführen. Also nicht den Fernbedienungs speicher löschen sondern einen richtigen Reset.

Leider weiß ich es nicht mehr. Ich stand nach zu viel herumfummeln an verschiedensten Einstellungen vor einem ähnlichen Problem und ich wusste das es geht, hatte aber vergessen wie. Ich bin ehrlich gesagt zu faul zum googlen, aber du wirst es finden.

Aufjedenfall eine Taste am Gerät gedrückt halten, irgendwann erscheint RESET im Display... Sorry, mehr weiß ich nicht mehr

Grüße
lynott
Wireization
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Jun 2014, 14:42
Das gleiche Problem hatte ich auch letztes Wochenende!
Ich wurde wahnsinnig und dachte schon, dass ich den AVR mit dem Update kaputt gemacht habe.

Ich bin wie folgt vorgegangen:
- Prozessor-Reset
- Update durchführen:
- Stick formatieren
- nur die Updatedatei auf den Stick kopieren
- Stick ins Gerät stecken
- dann über die Fernbedienung ins Update-Menü gehen (es kann einige Minuten dauern, bis der Receiver nach dem Einschalten reagiert - bei mir bestimmt 5-10 Minuten - ansonsten Gerät vom Netz nehmen, 30 Sekunden warten, anschließen und einschalten - 5-10 Minuten warten)
- Update durchführen
- ganz lange warten

Ich habe Abends das Update durchgeführt, war über Nacht weg und habe dementsprechend 14 oder mehr Stunden nichts gemacht.
Der Receiver war ausgeschaltet als ich wiederkam, habe ihn angemacht und er funktionierte wieder einwandfrei.
Also nicht "ok" klicken, wenn der Receiver "Update Successful" oder so.
Jamedias
Neuling
#4 erstellt: 22. Jun 2014, 13:32
Hi Wireization,

wie hast Du den Prozesore-Reset durchgeführt?

Thanks.

Gruß
Jamedias
Wireization
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 22. Jun 2014, 14:19
Reset des Prozessors
Wenn der AVR nach einer Spannungsspitze nicht normal funktioniert, schalten Sie zuerst
den Netzschalter an der Geräterückseite aus und ziehen dann das Netzkabel mindestens
3 Minuten lang ab. Stecken Sie danach das Netzkabel wieder ein und schalten den
Receiver ein. Wenn dieses Verfahren nicht hilft, müssen Sie wie unten beschrieben den
Prozessor des AVR s zurücksetzen (Reset).
HINWEIS: Durch einen Reset des Prozessors werden alle vom Benutzer vorgenommenen
Konfigurationen gelöscht, dazu gehören auch Videoauflösung, Lautsprecher-und
Lautstärkeeinstellungen sowie gespeicherte Radiosender. Nach einem Reset müssen Sie
alle diese Einstellungen nach den Aufzeichnungen auf Ihren Arbeitsblättern im Anhang
wieder eingeben.
So wird der Prozessor des AVRs zurückgesetzt:

1. Drücken Sie die Taste „On/Standby“ (Ein/Standby), um das Gerät in den Standby-
Modus zu schalten (die Betriebsanzeige leuchtet dann gelb).
2. Halten Sie die Taste „Surround-Modus“ auf der Gerätefront mindestens 5 Sekunden
lang gedrückt, bis auf dem Display der Gerätefront „RESET“ angezeigt wird.
HINWEIS: Warten Sie nach dem Prozessor-Reset mindestens 1 Minute, bis Sie eine der
Quellenauswahltasten drücken.
Wenn der Receiver selbst nach einem Reset des Prozessors nicht normal funktioniert,
wenden Sie sich bitte an ein Harman Kardon-Servicecenter. Autorisierte Servicecenter in
Ihrer Nähe können Sie auf unserer Website finden: www.harmankardon.com.


[Beitrag von Wireization am 22. Jun 2014, 14:20 bearbeitet]
Jamedias
Neuling
#6 erstellt: 22. Jun 2014, 17:54
Danke Dir, leider hat es nciht geholfen, ich komme nicht in das Update Menü mehr, Frontknöpfe funktionieren nicht...

Hätte ich mal das Update gelassen... habe in nem anderen Forum eben gelesen, dass wer auch das Problem hatte, dass der Receiver bei knapp 20% einfach ausgeht, und seinen Job verweigert. (AVR 265).

Schönen Restsonntag und Danke nochmal!
Wireization
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Jun 2014, 21:02
Kann bei dir natürlich ein anders Problem sein.
Aber bei mir hat es bestimmt 5-10 Minuten gedauert, bis sich überhaupt ein Tastendruck bemerkbar gemacht hat und der auch vom AVR ausgeführt wurde.
Hast du so lange abgewartet?
Jamedias
Neuling
#8 erstellt: 22. Jun 2014, 21:26
Also beim Update selber habe ich 45 min gewartet...
Bei 20% ist es abgebrochen, hat sich ausgeschaltet, und ab da waren es die 45 Minuten.
Hatte vorhin mal die Anlage 15 min angelassen, und erst dann ufm Knopf gedrückt.
Wenn ich zB von tv auf Netzwerk stelle, switcht er auch sofort da hin, aber bei setup kommt keine Reaktion.
Wireization
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 22. Jun 2014, 21:27
Hm..
dann würde ich es mal mit dem HK-Support versuchen
Jamedias
Neuling
#10 erstellt: 22. Jun 2014, 21:30
Jop, hatte schon hingeschrieben.
Hoffe, dass sie morgen recht schnell antworten bevor ich After work das Ding sonst zu Media Markt bringe.
Der Receiver würde am 25.06.2012 gekauft. Also noch kurz vor knapp ihn noch wegbringen zu können
Jamedias
Neuling
#11 erstellt: 22. Jun 2014, 21:41
Auf jeden Fall vielen Dank für deine Hilfe, vor allen am Sonntag!!!! :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon AVR 270 Rauschen normal?
Roedel75 am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  11 Beiträge
Harman Kardon AVR 270 Subwoofer Einstellung
Xpb am 07.05.2014  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  3 Beiträge
Harman Kardon AVR 370
HZ_0815 am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.07.2018  –  292 Beiträge
Harman kardon bds 270 / 570
Tim786 am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  2 Beiträge
Harman kardon bds 270 / 570
Tim786 am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 460
robertaberer am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  4 Beiträge
harman kardon avr 347
r3cKleSS am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  1200 Beiträge
Harman Kardon AVR 160
Tartan76 am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  176 Beiträge
Harman/Kardon AVR 11
rgarcia am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  9 Beiträge
harman / kardon AVR 445
DerOsterhase am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  35 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedStevyl
  • Gesamtzahl an Themen1.420.187
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.611

Hersteller in diesem Thread Widget schließen