Tonausfall bei H/K AVR 255

+A -A
Autor
Beitrag
sven.kain
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2010, 23:50
Schönen guten Abend ,
Soo nun zu meinem Problemchen:

Das Herz meiner Anlage besteht aus einem Harman Kardon AVR 255 (welche grandioser Zufall, dass das schon im Titel steht...) und einem Samsung LE-40M86BD


Desweiteren sind angeschlossen: eine Ps3, eine H/K DVD 39, ein TechnoTrend TT-micro C320 HDMI (DVB-C Receiver) und eine Western Digital WDTV Box.

Alle Geräte per HDMI direkt am AVR bis auf den DVB-C Receiver der geht per HDMI an den Fernseher und per optischem Audiokabel an den AVR. (Allerdings nurnoch bis mein neuer Plasma ankommt der hat nen integrierten DVB-C Receiver.)


Genug geredet zum Problem: Wenn ich beim DVD gucken über den DVD-39 die Pause Taste drücke und lang genug auf Pause lasse (unterschiedlich lang) und dann wieder Play drücke bleibt der Ton weg. Bild läuft normal weiter - Ton fehlt. Beim DVB-C Receiver verschwindet der Ton manchmal beim umschalten der Kanäle.

Bei der Ps3 und bei WDTV gibt es keine derartigen Probleme.

Wenn ich entweder den AVR und/oder den DVD-Spieler/DVB-C Receiver neustarte ist der Ton wieder da.



Kann mir da jemand vllt helfen? kann man da irgendwas umstellen(bezweifle ich) oder kann man so etwas reparieren?
SuFu hab ich leider nicht gefunden.


In der Hoffnung auf Antworten: Danke!

Sven


[Beitrag von sven.kain am 17. Feb 2010, 23:57 bearbeitet]
jacobkreutzfeld
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Feb 2010, 12:16
ich habe ein ähnliches problem mit dem avr255. manchmal habe ich tonausfälle, egal was es für ein eingang ist (spdif, hdmi...)manchmal kommt er nach einiger zeit wieder, meistens muss ich den avr255 aber neustarten. eine lösung würde mich auch interessieren. habe das gerät seit ca 15 monaten. der fehler trat vor ein paar tagen das erste mal auf.

mfg
sascha
AlexanderX
Neuling
#3 erstellt: 18. Feb 2010, 14:23
Habe das gleiche Problem. Der Ton kommt dann wieder wenn man auf einen anderen eingang schaltet und wieder zurück.
Aber es fängt schon langsam an zu nerven.
Hoffe es kennt da wer einen Trick oder sollte man das Gerät einschicken lassen?
flic*01
Stammgast
#4 erstellt: 18. Feb 2010, 20:18
Hallo habe den H/K 355 und die probleme sind Bugs,habe ich auch mit der pause dann kein ton,passiert auch beim Titelsprung das der Ton weg bleibt,ist seit der 97.2.2 software,nunja mit der 96er hatte ich kratzen ,und mit der 95er ploppen beim umschalten der soundeinstellungen .

Mal gespannt was da noch kommt,aber ich warte und lass die 97.2.2 drauf besser als die anderen.

Wenn die scheiss kiste nicht so gut klingen würde hätte ich ihn schon als Bremsklotz hinter die kellertür genagelt.
jacobkreutzfeld
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Feb 2010, 16:01
ich hab das letzte update im oktober 09 gemacht. ka, welche version das war. das tonproblem hab ich erst seit ein paar tagen. das war vorher nie.
martin1865
Neuling
#6 erstellt: 19. Feb 2010, 17:08
Moin,
bei mir tritt das Problem in Verbindung mit meinem HD-Sat Receiver von Skymaster auf, der mit externer HDD im time-shift und nach Pause dann keinen Ton mehr vom sich gibt.
Hab auch die 97.2.2 drauf, die ist doch besser als immer das ploppen beim Umschalten (Hatte dabei immer das Gefühl, jemand macht ein Bier auf und ich krieg keins ab
Also warten wir wieder mal auf die Technik von HK. Bislang ist die 97 vom September 09 noch die Aktuelle auf deren Download Seite
Angus_MacGyver
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jun 2010, 11:43
Ich hänge mich mal hier dazu - das Problem habe ich mit dem 255er auch. Bei mir hängt der BDP-10 über HDMI dran. Der Ton fängt bei jedem neu gestarteten Titel einige Sekunden zu spät an. Wenn eine Disc lange genug auf Pause steht, ist der Ton nach der Wiedergabe ebenfalls für einige Sekunden weg, oder kommt manchmal gar nicht wieder.

Selbes Problem hatte ich zuvor, als mein Samsung DVD-Player per HDMI am AVR hing. Ist wohl ein bekannter Bug. Die Tonausfälle habe ich aber nur über HDMI!

Es gibt seit kurzem ein neues Update auf der H/K-Homepage. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

Ursprünglich wurde mir gesagt, dass Geräte die ab September 2008 produziert wurden, diesen Fehler nicht mehr haben sollten. Mein Gerät hat den Bug trotzdem. Und ein damals aktuelles Update (weiß jetzt nicht auswendig, welche Version), sollte den Fehler auf jeden Fall beheben. Hat es aber nicht.

Habe mich seitdem über kein weiteres Update mehr drübergetraut. Nur mich nervt das Problem mit dem Ton gewaltig. Irgendwas muss sich da ändern.
martin1865
Neuling
#8 erstellt: 16. Jun 2010, 08:42
Hallo Angus,

habe gestern das Update für den 355 runter geladen und werde es wohl heute installieren. Denke, dass die Grundprobleme zwischen 355 und 255 ähnlich sein dürften.
Melde mich dazu die Tage.
Martin
frederic.muc
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Jun 2010, 17:15
Habe mit der neusten Firmware genau das Problem! Geht mir wirklich auf die Nerven Hatte schon den T-Home im Verdacht.
frederic.muc
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jun 2010, 09:51

frederic.muc schrieb:
Habe mit der neusten Firmware genau das Problem! Geht mir wirklich auf die Nerven Hatte schon den T-Home im Verdacht.


Muss dazu sagen, selbiges Problem mit älterer Firmware auch.
martin1865
Neuling
#11 erstellt: 20. Jun 2010, 17:09
Moin zusammen,

habe die 98-3-1 seid gestern drauf und nach nem ersten kleinen Test scheint es so, als ob die Tonaussetzer bei mir immer noch vorhenden sind. Allerdings habe ich das Problem nur mit dem SAT receiver von Skymaster. Der hat allerdings noch andere Probleme beim Lipsync der HDTV Sender. Da soll demnächst was passieren, allerdings lassen die sich genau solange Zeit mit den Bug- Fixes wie HK...
Wenn ich über die PS3 Videos (Blue ray oder DVD) schaue, habe ich solche Probleme noch nie gehabt. Ist jetzt das 4 Update dass ich installiere.
Welche Verbesserung im 98er ist, kann ich nicht weiter sagen. Nur so viel: Kein Ploppen mehr wie bei der Vorgänger Version vor der 97-2-2, und die "Tastentöne" der PS3 sind jetzt auch zu hören. Waren, glaube ich, in der 97 nicht zu vernehmen...

Martin
hoyni
Neuling
#12 erstellt: 13. Jan 2011, 20:24
Hallo zusammen!

Ich habe das gleiche nervende Problem. Trotz aktueller Software. Habt ihr eine Lösung gefunden?

Gruss
(Michelangelo)
Neuling
#13 erstellt: 30. Sep 2012, 16:40
Hallo an alle. Dies ist zwar ein altes Thema, aber ich habe erst vor kurzem eine Lösung gefunden.
Mein 255 hatte oft kurze Tonaussetzer. Beim abspielen einer HD Tonspur sehr regelmäßig. Ich hatte mich schon damit abgefunden keine HD Tonformate mehr abzuspielen. Vor kurzem wollte ich bei einer BluRay eine actionlastige Passage nochmal schauen bevor sie zurück in die Videothek wandert. Wo am Vorabend Tonaussetzer waren lief jetzt alles ohne Problem. Nach einiger Zeit wieder Aussetzer. Verstärker aus, gewartet, wieder einschalten und alles Okt, für eine weile. Ergo: Hitze Problem. Das die Kiste warm wird wusste ich ja, aber das das schlecht für den Ton ist wollte ich nicht glauben. Das muss doch jemand bei der Entwicklung gemerkt haben.

Ich habe den 255 dann aufgeschraubt und ein paar Tage ohne Gehäuse betriben: alle Ok !!!!

Jetzt habe ich einen extra Lüfter verbaut und keine Probleme mehr.
IMG_20120817_173958
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quellenwechsel H/K AVR 255
rudinius am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  2 Beiträge
H/K AVR 255/355 Bugthread
BigBlue007 am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  1874 Beiträge
H&K AVR 255 kein Bild mehr
yelli am 19.06.2022  –  Letzte Antwort am 22.06.2022  –  3 Beiträge
H/K AVR-255 "Einstellungen" 1080p/24 bzw. 1080p/60
Sholva am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  2 Beiträge
Tonausfall AVR-7000
fifficus am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2016  –  7 Beiträge
H/K AVR 255 plus Teufel Concept s
Elloco2 am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  16 Beiträge
H/K AVR 255 Ton asynchron zum Bild
TschiesesKreist am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  5 Beiträge
Fehlende Ton-Modi bei PS3 an H/K 255
Carlozeros am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  4 Beiträge
H/K AVR 7300
vampear am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  27 Beiträge
AVR 255
Fischi73 am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.539 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedHigh_End_Sub_Digital...
  • Gesamtzahl an Themen1.531.979
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.150.095

Hersteller in diesem Thread Widget schließen