TX NR 509 - Sound schaltet sich ab, wenn ich Beamer zuschalte

+A -A
Autor
Beitrag
RandomTheories
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2012, 02:16
Hallo zusammen,

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habe gerade den TX NR 509 bekommen und versuche ihn mit Beamer und Laptop zum Laufen zu bringen.

Der Laptop ist über HDMI-IN mit dem Onkyo verbunden und dieser gibt auch inzwischen einwandfreien und sehr schönen Sound aus. Sobald ich jedoch über das HDMI-Out den Beamer (Acer P1201) zuschalte, wird zwar das Bild über den AVR weitergeleitet, der Ton schaltet sich jedoch aus. Selbst das Radio funktioniert nicht mehr.

Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Gibt es da irgendwelche Einstellungen die ich vornehmen kann?
Vielen Dank für eure Hilfe!
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2012, 07:41
Folgendes kannst Du versuchen:
1. es gibt eine Möglichkeit im Onkyo die Tonweiterleitung zu deaktivieren (sofern diese aktiv ist)
2.. schalte alles was mit HDMI CEC zu tun hat aus
RandomTheories
Neuling
#3 erstellt: 10. Feb 2012, 00:12
Hmm, hab heute mal weiter ausprobiert. HDMI CEC direkt hab ich nicht gefunden, aber alle HDMI-Audioweiterleitungen sind auf off gestellt.

Habe danach das HDMI-Kabel vom Beamer an den Flachbildschirm angeschlossen (also selbes Kabel und nichts am Receiver umgestellt). Und - siehe da - Bild und Ton funktionieren gleichzeitig. Dh, das Problem liegt wohl beim Beamer. Gehe ich richtig mit der Annahme? Gibts da irgendwas, dass ich beim Beamer umstellen kann, damit er das Audiosignal nicht "verschluckt"?
Passat
Moderator
#4 erstellt: 10. Feb 2012, 10:09
Nein.
Der Beamer sagt dem Gerät "Ich kann keinen Ton" und deshalb schaltet das Gerät den Ton aus.

HDMI-Geräte tauschen untereinander ihre Fähigkeiten aus und stellen sich dann entsprechend ein.

Wenn du z.B. einen BR-Player direkt an ein TV-Gerät anschließt, wird das TV-Gerät dem BR-Player sagen "Ich kann nur Stereoton" und der BR-Player wird dann den Ton nur noch in Stereo ausgeben und nicht in Mehrkanal.

Das ist das sog. HDMI-Handshake.

Du kannst am Onkyo auch noch probieren, HDMI-CEC abzuschalten (heißt bei Onkyo RIHD).

Grüsse
Roman
RandomTheories
Neuling
#5 erstellt: 13. Feb 2012, 01:15
Hey Roman,

vielen Dank schon mal für die Infos. Das mit dem "handshake" war schonmal sehr erhellend.

Habe allerdings alle Audio-Optionen beim Onkyo ausgestellt:
HDMI Control (RIHD): Off
HDMI Through: Off
Audio TV Out: Off
nur LipSync ist On.

Unter "Source Setup" ist "Audio-Selector" auf HDMI gestellt. Fixed Mode (DTS oder PCM) ist auf "Off".
Ansonsten ist "Digital Audio" für den entsprechenden HDMI eingang auf COAXIAL 1 gestellt. Ich weiß nicht was das bedeutet, war aber defaultmäßig so eingestellt.

Am Rechner habe ich Digitalaudio/HDMI als Default eingestellt.

Was mich halt total wundert ist, dass der Flachbildschirm, der ja AUCH keine Tonausgabe hat, problemlos mit dem Receiver zusammenarbeitet und Sound und Bild gleichzeitig funktionieren.

Ich hab halt echt keine Ahnung mehr, was ich noch ausprobieren könnte, um den Beamer mit dem Receiver zum Laufen zu bringen...

EDIT: Der Beamer hat auch Audio-Out in Form von einem internen 2W-Lautsprecher. Aber das sollte ja nicht das problem sein, oder?


[Beitrag von RandomTheories am 13. Feb 2012, 02:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TX NR 509 Stereo Sound
okolytisator am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  39 Beiträge
Onkyo TX-NR 509 Kopfhöreranschluß
mrueidelstedt am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  6 Beiträge
Onkyo tx-nr 509
uwe_celebrity am 01.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  58 Beiträge
tx-nr 509 netzwerk/streaming
N-I-N am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  3 Beiträge
TX NR 509 Problem
mad1200 am 20.11.2019  –  Letzte Antwort am 20.11.2019  –  10 Beiträge
Onkyo TX Nr 509
Markubo am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  11 Beiträge
Tx Nr 509 Eingangsquellen?
dumdidum93 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  2 Beiträge
TX Nr 509 frage zur eingangsquelle?
Vossi1980 am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  6 Beiträge
tx-nr 509 und itunes
gerhard47 am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  2 Beiträge
Mikrofonanschluß Onkyo TX-NR 509?
LPforever am 23.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedLauridsG
  • Gesamtzahl an Themen1.460.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.781.458

Hersteller in diesem Thread Widget schließen