VSX-920 geht nicht mehr an, lediglich die Advanced MCACC Leuchte am Receiver blinkt

+A -A
Autor
Beitrag
RoyMüller
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2011, 15:11
Also mein Problem beruht darauf, das mein Pioneer VSX-920 Receiver nach der gestrigen Party nicht mehr anspringt bei einem Druck auf den ON Button tut sich rein gar nichts, lediglich die Advanced Mcacc Lampe am Receiver blinkt -.- . Keine Ahnung wo hier das Problem liegt, bzw ob der AV-Receiver wieder anspringt bzw ob ich ihn Einschicken muss. Kann ja auch sein das es nur eine innere Sicherung raus gehauen hat weil er zwecks Dauerbetrieb gestern etwas warm geworden ist. Flüssigkeit ist definitiv auch nicht rein gelaufen da bin ich mir sicher.
Bitte helft mir ich brauche wieder Musik -.-
jean.luc
Neuling
#2 erstellt: 07. Okt 2011, 09:02
Bei meinem 1021 liegt seit gestern genau das gleiche Problem vor.
Mitten im Zocken tat es einen Riesen Schlag aus dem Center, das TV-Bild wurde dunkel und der Receiver ging aus.
Die MCACC-LED blinkte dafür fleissig.
Er lies sich danach nicht mehr starten.
Laut Bedienungsanleitung liegt ein schwerwiegender Fehler vor, ich soll doch bitte den Pioneer Kundendienst verständigen.
Das ist schon mein zweiter Receiver, der erste hatte ein ähnliches Problem.
Mittlerweile denke ich dass ich mir lieber einen Yahmaha gekauft hätte.
maxprime
Stammgast
#3 erstellt: 22. Nov 2011, 13:56
hallo,

bei mir herrscht leider das gleiche problem.

lt pio kundendienst soll das gerät eingeschickt werden.

Garantie ist seit ein paar monaten abgelaufen.
Unterschied zu og Fall, hatte die Lautstärke nicht hoch aufgedreht.

Kann man da selber was reparieren ?

Hat jemand Erfahrung zu dem Thema?

danke
soundvernatiker
Inventar
#4 erstellt: 23. Nov 2011, 16:17
das hatte ich auch schonmal...
in dem modus schleift er das signal durch ... man muss ne bestimtme tastenkombination drücken um daraus zu kommen... hatte auch ziemlich panik damals bekommen.

aber ich weis leider nicht einmal mehr wie ich da reein gekommen bin.... denn ich such seit dem vergebens wie ich es wieder schaffe das bild durchzuschleifen
maxprime
Stammgast
#5 erstellt: 23. Nov 2011, 20:21
Ich glaub meiner ist hinüber, da es einen knall gab und danach trat das Problem auf. Ich versuche mal ne quelle anzuschliessen und guck mal ob sich doch was tut ...
Alex-anders
Neuling
#6 erstellt: 08. Feb 2013, 02:54
Hallo zusammen, auch ich habe das Problem der blinkenden roten LED beim mcacc - nach gerade einmal 25 Monaten repariert hier pioneer leider nicht mehr auf Kulanz, bzw. Garantie, was ich persönlich für untragbar halte. Der Receiver ist gleich nach dem einschalten in diesen Schutzmodus gesprungen und hat trotz Netzstecker ab und an, bzw. Reste Start durch gedrückt halten von Enter & An-/aus Schalter nichts mehr getan.

Da dieser Fehler von jetzt auf gleich aufgetreten ist, wollte ich hier nochmals nach Ideen bzw. Anregungen fragen, oder Erfahrungen der kosten einer Reparatur. Vielen dank im voraus
cathmam
Neuling
#7 erstellt: 10. Mrz 2014, 22:36
Echt lustig und eine Sauerei!!!!
Drückt ein paarmal schnell hintereinander auf den On bzw. Power Taster. Bei mir hat es gereicht, dass er wieder funktioniert.

Pioneer VSX-920 Receiver/blaues Licht blinkt!
Liebe Grüße
C.
Maxxenergy
Stammgast
#8 erstellt: 11. Mrz 2014, 10:47
schau mal hier: http://www.hifi-foru...73&thread=1608&z=165 da steht was mit Pfeiltasten


[Beitrag von Maxxenergy am 11. Mrz 2014, 10:47 bearbeitet]
*YG*
Inventar
#9 erstellt: 22. Mrz 2014, 12:35

cathmam (Beitrag #7) schrieb:
Echt lustig und eine Sauerei!!!!
Drückt ein paarmal schnell hintereinander auf den On bzw. Power Taster. Bei mir hat es gereicht, dass er wieder funktioniert.

Pioneer VSX-920 Receiver/blaues Licht blinkt!
Liebe Grüße
C.


So war das bei meinem 2021 auch
sisko1701
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Sep 2014, 11:14

Maxxenergy (Beitrag #8) schrieb:
schau mal hier: http://www.hifi-foru...73&thread=1608&z=165 da steht was mit Pfeiltasten


Kannst du mir sagen, unter welcher Nummer ich da was finden kann? Hab seit gestern das selbe Problem...

Danke schön!
tomtomd
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Sep 2015, 19:09
Hallo,
hab bei meinem 922er nun dasselbe Problem,
advanced MCACC LED blinkt,
gibt es eine Möglichkeit außer einsenden zu Pio??
was erwartet mich an Kosten? Garantie ist ja wohl längst abgelaufen....
danke!
Tom
tomtomd
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Sep 2015, 11:40
Hi!
Keiner einen Input, was Pioneer für die Reparatur verlangt? Ob sich das wirtschaftlich überhaupt lohnt?
bzw was zu tauschen ist, kann ja nicht so ein großes Problem für einen Elektroniker sein oder??
danke!
Tom
sisko1701
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Sep 2015, 09:42
Also bei mir war das nen "Schaden" von ca. 190€. Das nach knapp 4 Jahren. Sau ärgerlich. Repartur lohnte somit nicht bei einem Kaufpreis von 330€.
Naja hab mir dann nen gebrauchten LX-75 gekaut.
Läuft bislang blendend...
tomtomd
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Sep 2015, 10:51
Hallo,
danke für deine Antwort,
Schaden bei Pio geschätzt? oder privat, oder kostet das Ersatz-Teil soviel?
also ich hab auch nur viell 300€ -320 bezahlt.
190€ wären mir auch zuviel.....
danke
Tom
sisko1701
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Sep 2015, 23:50
Hab es bei nem Händler vor Ort abgegeben. Der Trafo war defekt. Hab bißchen gegooglet, Preis passt schon. Plus Minus paar Euro. Wie gesagt lohnte nicht wirklich. Super ärgerlich. Aber anscheinend werden die Geräte mittlerweile so produziert, dass se nicht immer lang halten.
tomtomd
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Sep 2015, 13:32
Hi!
Also,
ich habs dann doch mit den vorgeschlagenen Tastenkombis probiert,
Mit Multizone on/off und Tune (up) hats echt geklappt, rennt wieder!!!
vielen Dank an alle die Input gegeben haben!!!
Tom
GuenterH
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 18. Sep 2015, 19:56
kommt aber beim nächsten aus und einschalten wieder ,bei mir fings mit dem Rauschen beim einschalten auf dem rechten Kanal an ,ging so 3 Monate danach kahm dann auch ,Rote MCACC Led an , das dann mit der Tastenkombination wieder auszuschalten ging.

wenn die Rote MCACC Led leuchtet liegt schon ein grösserer Fehler am Gerät vor (Netzteil-Endstufe usw.) also ich bin bedient von Pioneer (LX 60 ging nach 2,5 Jahren nicht mehr ,LX 52 3 Jahre ,VSX 920 3,5 Jahre.


hatte dann ein Leihgerät vom Schwager Sony DB 780 QS

habe mir jetzt kurzfristig nen Sony DB 840 QS in Top Zustand besorgt spielt nach 14 Jahen immer noch und zwar hervorragend und toller Dynamik in Stereo und Surround (Dolby Digital) ,Die Sony Receiver hatten damals schon nen EQ und LS übernahme Freqenzen einstellbar.



mfg G


[Beitrag von GuenterH am 18. Sep 2015, 19:59 bearbeitet]
tomtomd
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Sep 2015, 11:40
Hallo,
na das sind ja keine guten Neuigkeiten,
mal sehen, wie lange meine Kiste funktioniert....
ich halt euch auf dem Laufenden!
tomtomd
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 01. Okt 2015, 14:00
Hi,
bei mir nicht wieder gekommen bis jetzt,
#knockknock
MaxG68
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 15. Jul 2017, 16:50
Tag zusammen,

meinen erst 3 Jahre alten VSX-924 hat es jetzt offenbar auch erwischt: ausgegangen, seitdem blinkt nur noch die MCACC LED. Sehr ärgerlich, da ich bereits nach 10 Monaten meines VSX-923 dessen Kofhörerbuchse defekt war und ich den 924 im Austausch dafür bekommen habe.

Insgesamt muss ich sagen, dass ich von der Bedienung, Zuverlässigkeit und Qualität beider Geräte sehr enttäuscht bin und mich inzwischen frage, wofür man überhaupt einen AV-Receiver braucht.

Allein um externe 2 Boxen anzuschliessen, reicht auch ein ganz normaler Verstärker, und da mein Fernseher reichlich HDMI-Eingänge besitzt, hatte der AV-Receiver bisher Null Mehrwert.

Am liebsten würde ich das Ding in die Tonne kloppen.....

Wo er auch landet, falls ich nicht jemanden finde, der mir das Ding günstig repariert. Und selbst dann kommt er weg.

mit enttäuschten Grüßen
Max
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Advanced MCACC Ausbaustufen?
jd17 am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  6 Beiträge
VSX 920 MCACC falsch Eingemessen
herb151 am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 08.11.2013  –  8 Beiträge
Pioneer VSX-920 / MCACC Phasenfehler
compays am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  3 Beiträge
VSX 920
FuzzyFrust am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  10 Beiträge
Probleme mit pioneer vsx 920
escobar82 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  4 Beiträge
Chromecast an VSX-920
Fandi am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  4 Beiträge
Pioneer VSX-920
Hobst am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  2 Beiträge
VSX-921 geht nicht mehr an (MCCAC)
Blesi83 am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  18 Beiträge
VSX-830 MCACC Problem
Bobbiebob am 02.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.10.2018  –  2 Beiträge
Pioneer VSX 1020 oder VSX 920 ODER (US) VSX 1021
Freenk am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.421 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedDennis_Bender
  • Gesamtzahl an Themen1.444.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.496.894

Hersteller in diesem Thread Widget schließen