Rotel 1550 Zonen für digitale Medien

+A -A
Autor
Beitrag
MandelHL
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jul 2012, 14:59
Hallo Leute,

gar nicht einfach, mein Problem in die richtige Rubrik zu packen ....

Ich besitze einen AV Receiver 1550, an dem ich über HDMI eine PS3, einen Sat-Receiver und Apple TV (3. Generation) angeschlossen habe.

Nun habe ich mir gerade eine Rotel Endstufe gekauft, weil ich gerne die Musik aus dem Wohnzimmer auch auf der Terrasse über die Zone 2 hören möchte oder vielleicht auch andere Quellen.
Die Ernüchterung folgte nach einigen Minuten: Es geht gar nicht, die HDMI-Geräte über die Zone 2 laufen zu lassen. Das geht scheinbar nur mit den analogen Geräten, z. B. Tuner.

Gibt es denn keine Möglichkeit, die Musik meines Apple TV über den Rotel über eine andere Zone zu betreiben?

Apple TV hat ja auch noch den optischen Ausgang. Kann ich nicht vielleicht HDMI und optisches Kabel anschließen, um den Ton draußen zu bekommen?
Ich sehe allerdings Schwierigkeiten, das beim Rotel einzustellen ...

Hat jemand von Euch eine Idee?

Danke schon mal im Voraus.

MandelHL
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jul 2012, 17:46
Nur analog angeschlossene Zuspieler können über die Zone 2 wieder gegeben werden, das ist übrigens bei den meisten AVR´s gleich.
Ein optisches Kabel nutzt Dir also auch nichts, da es ebenfalls zu den digitalen Verbindungen gehört, nur das gute alte Cinchkabel funzt!

Saludos
Glenn
MandelHL
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jul 2012, 18:11
Danke für die Antwort, das ist mir auch aufgefallen.

Kann ich denn über "Pre Out" was machen? Z. B. direkt in CD o. ä. und dann in die Endstufe?

Oder hilft ein D/A-Wandler?

Es kann doch nicht sein, dass die neue Technik nicht unterstützt wird!?

Grüße
Mandel
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Jul 2012, 18:15
1. Nein
2. Ja
3. Welche neue Technik?

Saludos
Glenn
MandelHL
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jul 2012, 22:03
zu 1. Danke
zu 2. Danke
zu 3. Der Rotel ist noch nicht alt und war auch nicht billig. Trotzdem kann er in den Zonen nur analog abspielen. Schade eigentlich ...
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Jul 2012, 22:10
Wie gesagt, das beherrschen selbst die aller neusten AVR´s nicht, außer ein paar wenige (exklusive) Ausnahmen!

Saludos
Glenn
Passat
Moderator
#7 erstellt: 18. Jul 2012, 12:45
Das liegt daran, das digital auch Mehrkanal möglich ist, die Zone 2 aber nur Stereo ist.

Um den Konflikt zu lösen, gibt es 2 Lösungen:
- Logik, die Mehrkanalton erkennt und dann Zone 2 stumm schaltet (haben einige wenige teure AVRs)
- Ein zusätzlicher Surrounddekoder, der Mehrkanalton auf Stereo herunterrechnet (hat afaik kein AVR, da deutlich teurer als Lösung 1).

Beides kostet zusätzlich Geld, deshalb findet man das so selten.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
rotel rsx-1550 und 1560
RealC am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2017  –  1186 Beiträge
Firmware Updates für den Rotel RSX 1550
anpaha am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  2 Beiträge
Mindestabstände zur Belüftung des Rotel RSX 1550
anpaha am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  2 Beiträge
Erfahrungen Rotel RSX 1550 und 1560?
pistolpete007 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  2 Beiträge
Rotel RSX 1550 teils sehr wenig Bass?
anpaha am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  2 Beiträge
Rotel surroundanlage
pafu666 am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  4 Beiträge
Rotel Mehrkanalendstufen
Lumibär am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  6 Beiträge
HomeKit für Rotel Reciver.
Hires2k am 18.03.2021  –  Letzte Antwort am 18.11.2021  –  3 Beiträge
Rotel Receiver
Okoepp am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  44 Beiträge
Rotel 1572
Soundfreaky am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.569 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglieduninteressant4you
  • Gesamtzahl an Themen1.513.338
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.787.842

Hersteller in diesem Thread Widget schließen