Kenwood kfr-v5050d mit Magnat Matrix 5.1

+A -A
Autor
Beitrag
Jensas21
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2020, 12:04
Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage bezüglich AVR mit Magnat Matrix 5.1.
Also, ich müsste meine Anlage neu verkabeln, was ich wohl auch hinbekommen werde, aber was ich nicht genau weiß, ist folgendes.
Ich habe einen Kenwood kfr-v5050d Receiver und möchte Magnat Matrix 5.1 anschließen, der Subwoofer (aktiv) hat ein eigenes Netzteil, welches beim Kenwood hinten rechts
in einem von beiden Stecker drinsteckt, muss das so sein? Ist es egal in welchem Stecker er steckt? Oder kann man das Netzteil auch separat in eine
x-beliebige Steckdose in die Wand stecken?
Wie würde es aussehen, wenn ich den Subwoofer z.B. mit Yamaha RX V485 verwenden möchte ? Wie oder wo würde man diesen verkabeln?
Ich weiß, es sind viele Fragen, würde mich über Antworten dennoch freuen.
Und bedenkt bitte, ich habe keine großen Erfahrungen hiermit. Danke.
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2020, 12:27
der Subwoofer gehört immer in eine normale Steckdose, die Buchsen im AVR sind nicht für eine hohe Belastung ausgelegt
bei einem anderen AVR ist die Verkabelung der Lautsprecher identisch
Jensas21
Neuling
#3 erstellt: 02. Mai 2020, 13:32
Hallo XN03114, vielen Dank für die Antwort. Kannst Du mir vielleicht auch mitteilen, welcher Unterschied genau besteht, wenn der Subwoofer im AVR steckt oder in der normalen Steckdose. Habe den Subwoofer immer im AVR gehabt , bin nie auf den Gedanken gekommen, ihn in eine Steckdose zu stecken.
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 02. Mai 2020, 13:39
Zitat: "die Buchsen im AVR sind nicht für eine hohe Belastung ausgelegt"
da sollte am Gerät stehen wie viel Ampere so eine Buchse am AVR verträgt
laut Handbuch dürfen dort maximal 150W dran


[Beitrag von XN04113 am 02. Mai 2020, 14:23 bearbeitet]
Jensas21
Neuling
#5 erstellt: 02. Mai 2020, 13:53
XN04113 Danke für die schnellen Antworten und ein schönes Wochenende
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KRF-V5050D Optischer Eingang verweigert Dienst!
KelleKiller am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  2 Beiträge
Suche eine Bedienungsanleitung für Kenwood KRF V5050D
gsx-r am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  6 Beiträge
Kenwood 5.1 Spdif Dobi Digital
Lainix am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  6 Beiträge
Kenwood KRF-V7070D + Wireless 5.1
spet am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.06.2011  –  3 Beiträge
5.1 mit Kenwood Verstärker und AEG Boxen
akne123 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  7 Beiträge
AV-Receiver Kenwood KRF-V8080D mit Airplay nachrüsten
Mecki1909 am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2013  –  2 Beiträge
Toshiba LED + Kenwood KRF-V7050D kein 5.1!
marcelo117 am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  14 Beiträge
JVC RX-5042 + Magnat Topas 5.1 A
mabe_67 am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  11 Beiträge
Kenwood KRF -v8300d 5.1 lautsprecher problem
resor am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  5 Beiträge
Kenwood KRF-V4060D 5.1 Verstärker ( Fernbedienung)
HomeCinemaFriend am 06.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.801 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedZudoarie
  • Gesamtzahl an Themen1.513.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.795.238

Hersteller in diesem Thread Widget schließen