Dolby True HD+ DTS Master über lexicon RV5/ HDMI 1.1

+A -A
Autor
Beitrag
Mickie_Krause
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mrz 2010, 13:42
Hallöchen,

ich bin ab Morgen stolzer Besitzer eines "Lexicon RV5-Receivers", den ich für ein "Kleines" von einem wohlhabenen Kumpel schnappen konnte (der Glückliche graded auf einen MC12-HD up.... ) !!!!!

Jetzt habe ich das Problem, dass die gute Zauberkiste ja keinen "Dolby True" oder "DTS Master-Decoder" besitzt UND auch kein 1080P Signal per HDMI weitergibt.

Meine Idee war nun, den Blu Ray-Player INKLUSIVE Decoder per PCM-Ausgabe über HDMI (denn da wird es ja wohl nur ausgegeben drüber) an den Lexicon anzuschliessen und dann würde das - im Player dekodierte - Dolby True" bzw. DTS-Master - Signal laut SUNAUDIO unbehandelt ausgegeben!
Dann steht zwar auf dem Display nur PCM (True/Master kennt die Kiste ja nicht!)....aber egal..... Hauptsache es funzt...... !

Den Beamer würde ich dann am besten auch direkt per HDMI mit dem Player verbinden (wegen 1080 P- Signal).....- aber da liegt dann der Hund begraben !!!!

Ich habe ja nur einen HDMI-Ausgang am Blu Ray-Player.....

Und per Analog 5.1 oder COAX gibt ein Blu ray-Player angeblich die Formate nicht dekodiert aus...... :-( ! Habe aber auch keinen Bock ein neues YUV-Kabel zum Beamer zu ziehen für´s Bild (20 m)......

Irgend jemand ne rettende Idee.....???

By the way......- sind die neuen Formate eigentlich sooooooo viel besser ???? Oder ist das normale Dolby Digital/ DTS-Signal bei einer LEXICON-Kombi nicht sowieso gigantisch gut ???

An meinem alten ONKYO TX 605 hatte ich nämlich diverse BLU Ray-Konzerte mit Dolby True laufen......- und meiner Meinung nach war es jetzt nicht wirklich DIE Erleuchtung....... !

Eher sogar das Gegenteil......- der Center wurde unheimlich laut....die Bässe extrem übersteuert....alles irgendwie "arg" überdreht.....!

Was sagt Ihr ???

Greetz,


[Beitrag von Mickie_Krause am 25. Mrz 2010, 13:44 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2010, 13:45

Mickie_Krause schrieb:

By the way......- sind die neuen Formate eigentlich sooooooo viel besser ????


Meine Meinung: Die Formate werden vollends überbewertet. Ich selbst hab hier nur für Sound 4000€ rumstehen und ich tue mich schwer mit den Unterschieden. Sicherlich hört sich das ein oder andere an Effekten bissel besser an, aber die ganzen Umstände mit Gerätewechseln, Auf und Abbauen usw ists absolut nicht wert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lexicon
turnbeutelwerfer am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  4 Beiträge
Probleme mit den HD Tonformaten (DTS HD & Dolby TrueHD)
gula1405 am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  5 Beiträge
Lexicon Mc 12
Schmiddy78 am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  4 Beiträge
Lexicon Geräte, Erfahrungsaustausch?
srliof am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  103 Beiträge
Lexicon mc1 7.1 modificierung.
kempf am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  3 Beiträge
Arcam AVR oder Lexicon
leogo am 03.06.2020  –  Letzte Antwort am 05.06.2020  –  5 Beiträge
Bose Lifestyle 48 und DTS HD vom Panasonic BD35
teckstyle am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  6 Beiträge
BDA für Lexicon MC-1?
evil-ash am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  2 Beiträge
Lexicon MC-10 vs. Marantz AV 8805
elizangela am 02.11.2021  –  Letzte Antwort am 03.11.2021  –  2 Beiträge
HDMI- Anschluss
Samson65 am 04.10.2020  –  Letzte Antwort am 05.10.2020  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.569 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglieduninteressant4you
  • Gesamtzahl an Themen1.513.337
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.787.804