Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sherwood RV-4050R

+A -A
Autor
Beitrag
TheResurrected
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Dez 2006, 16:09
Hallo, kennt einer von euch hier den Sherwood RV-4050R? Wollte wissen ob das ein vollwertiger 5.1 Receiver ist oder nur für Front un Rear Lautsprecher?

Gruß
Wobesi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Dez 2006, 17:50
Moin,

das Gerät kenne ich zwar nicht, aber ich denke, dass es sich "nur" um einen Dolby Surround Receiver handelt. Also kein Dolby Digital 5.1, DTS, Neo ...

Wobesi
AVSOUNDDIGITAL
Gesperrt
#3 erstellt: 04. Dez 2006, 20:07
Ich habe den Sherwood RV-4050R
Hat nur Standart Dolby Surround, Phantom,3Logic.
Ist glaube ich 10Jahre alt der RV4050R.

Ich finde Klanglich ist der RV4050R schon gut, aber nicht mehr im Aktuellen stand der technik.

Ich will den Sherwood RV4050R abslösen, durch einen neuen SONY STR-DA5200, dann habe ich viel besseren klang.

Ich finde den Sherwood RV4050R ist nichts besonders, im unserer heutigen geräte.

Ich empfehle was neueres zu kaufen das Dolby Digital DTS usw hat.


[Beitrag von AVSOUNDDIGITAL am 04. Dez 2006, 20:08 bearbeitet]
AVSOUNDDIGITAL
Gesperrt
#4 erstellt: 12. Jan 2007, 20:54
Noch mal gesagt ich werde den Sherwood RV4050R ablösen, ich werde den Sony STR-DA5200 kaufen.

Mit dem SherwoodRV4050R bin nicht zufrieden Klanglich.
Es fehlt an Raumklang und überhaupt ist es Technisch sehr veraltet. Hat nur das normale Dolby Pro Logic Surround.

Mit dem Sony STR-DA5200 möchte ich ausdrücklich ganz neues Klangfeeling bekommen. Und Klang der im Ganzen Zimmer ist, mit ordendlichen Raumklang, und Klanggrösse.
AVSOUNDDIGITAL
Gesperrt
#5 erstellt: 18. Mrz 2007, 16:30
Gab es ein Test für den Sherwood RV4050R, wenn ein test gab dann will ich wissen wie der abgeschnitten hat, und wie viele klangpunkte er bekommen hat, und wie viele Ohren.
Und möchte den testbericht haben, wenn auch ein test gab.
Ich möchte die Teschnischen Werte sehen, vom RV4050R.
Wenn es ein test gibt von den Sherwood RV4050R, das man vor 10Jahren oder so getestet hat, kann man das mir schicken.
HANNST€WEB.DE

ICH WILL VERGLEICHEN DIE TESTERGEBISSE.
Von den Sony STR-DA5200 habe ich 2 Testberichte.
Ich Intressiere mich auch für ein Testbericht der auch gut ist für den Sherwood RV4050R.

Ich habe den Sony STR-DA5200, ich weis das der Sony besser ist. Aber wie genau ist den der Sony STR-DA5200 besser, als der Sherwood RV4050R.

Ich will mich auch überzeugen das der Sony STR-DA5200 nicht minimal besser ist, sondern sehr viel besser ist als der Sherwood RV4050R, das es auch gelohnt hat den Sony STR-DA5200 anzuschaffen.


[Beitrag von AVSOUNDDIGITAL am 18. Mrz 2007, 16:34 bearbeitet]
_Floh_
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2007, 16:40

Ich will mich auch überzeugen das der Sony STR-DA5200 nicht minimal besser ist, sondern sehr viel besser ist als der Sherwood RV4050R, das es auch gelohnt hat den Sony STR-DA5200 anzuschaffen.


Das hat man davon, wenn man Blind irgendwelche AVR´s kauft und dann nicht weiß ob sie was taugen.
AVSOUNDDIGITAL
Gesperrt
#7 erstellt: 18. Mrz 2007, 20:48

Flo_H schrieb:

Ich will mich auch überzeugen das der Sony STR-DA5200 nicht minimal besser ist, sondern sehr viel besser ist als der Sherwood RV4050R, das es auch gelohnt hat den Sony STR-DA5200 anzuschaffen.


Das hat man davon, wenn man Blind irgendwelche AVR´s kauft und dann nicht weiß ob sie was taugen.


Nö blind habe ich es nicht gekauft, ich weis auch das der STR-DA5200 schon sehr viel taugt.

Gibt es den ein test von dem Sherwood RV4050R? Wenn es keinen gibt, der Sony ist auf jedenfall besser ich will aber wissen wie der Sherwood so ist welche klasse und klangpunkte.

Wie würdet ihr den Sherwood RV4050R Klanglich beruteilen?
_Floh_
Inventar
#8 erstellt: 18. Mrz 2007, 21:27

Wie würdet ihr den Sherwood RV4050R Klanglich beruteilen?


Untere Mittelklasse, vor 10 Jahren
AVSOUNDDIGITAL
Gesperrt
#9 erstellt: 18. Mrz 2007, 21:33

Flo_H schrieb:

Wie würdet ihr den Sherwood RV4050R Klanglich beruteilen?


Untere Mittelklasse, vor 10 Jahren :D


Dann ist der Sony STR-DA5200 mit seinen Sehr gut Spitzenklasse natürlich viel besser.
Als der Sherwood RV4050R mit seinen untere Mittelklasse.

Von Sherwood RV4050R untere mittelklasse, auf Sony STR-DA5200 Spitzenklasse Sehr gut, ist schon ein mächtiger schritt für Klangverbesserung, das auch von den Sony STR-DA5200 auch erwarten kann.
_Floh_
Inventar
#10 erstellt: 18. Mrz 2007, 21:35

Von Sherwood RV4050R untere mittelklasse, auf Sony STR-DA5200 Spitzenklasse Sehr gut, ist schon ein mächtiger schritt für Klangverbesserung, das auch von den Sony STR-DA5200 auch erwarten kann.


An deiner stelle hätte ich mir einen Onkyo TX-SR674 für 500€ gekauft und den Rest in Vernünftige LS gesteckt.
AVSOUNDDIGITAL
Gesperrt
#11 erstellt: 19. Mrz 2007, 19:22

Flo_H schrieb:

Von Sherwood RV4050R untere mittelklasse, auf Sony STR-DA5200 Spitzenklasse Sehr gut, ist schon ein mächtiger schritt für Klangverbesserung, das auch von den Sony STR-DA5200 auch erwarten kann.


An deiner stelle hätte ich mir einen Onkyo TX-SR674 für 500€ gekauft und den Rest in Vernünftige LS gesteckt.


Nein der Onkyo TX-SR674 ist nicht besser.
Ist klassen drunter als der Sony STR-DA5200.

Ich habe nicht das gefühl was falschen gekauft zu haben den Sony STR-DA5200.
So in ca 10 tagen wird ich den STR-DA5200 haben und hoffe ich auch zu gehör bekommen. Dann kann ich wirklich was berichten wie mein eindruck ist von den Sony STR-DA5200.

Ich werde auch wenn ich den Sony STR-DA5200 habe noch gescheitere Lautsprecher zulegen, aber das dauert.
Wenn ich welche kaufe, das von NUBERT weil die für wenig geld sehr hohe Qualität haben.
mw83
Inventar
#12 erstellt: 20. Mrz 2007, 12:36
Wieso bekommst du deinen Sony erst in 10 Tagen, du hast doch schon vor einer Woche bestellt, oder?

Kommt der direkt aus China zu dir?

Die Nuberts kaufst du wahrscheinlich auch ohne sie zu hören, so wie den Sony???
AVSOUNDDIGITAL
Gesperrt
#13 erstellt: 20. Mrz 2007, 17:54

mw83 schrieb:
Wieso bekommst du deinen Sony erst in 10 Tagen, du hast doch schon vor einer Woche bestellt, oder?

Kommt der direkt aus China zu dir?

Die Nuberts kaufst du wahrscheinlich auch ohne sie zu hören, so wie den Sony??? :Y


Mein Bruder hat an seinen Denon 3802, Nubert Surround lautsprecher set, ich wüsste nicht was an Nubert lautsprecher schlechter sein soll als bei anderen Lautsprecher Hersteller.
Es ist einfach top klang, und habe es natürlich schon gehört .
Nubert Lautsprecher werden auch in laufenden band in Test gelobt und Sehr gut geteset. Nubert lautsprecher, gehen weiter wo andere an Qualität aufhören.
Ich schwöre bei Lautsprecher für Nubert.
Bei Sonsigten geräten, für Sony.

Warum ich den Sony STR-DA5200 erst in paar tagen bekomme, ist ein geschenk für mich.
Aber das soll ja keinen was angehen hier, warum ich den erst in paar tagen bekomme.
mw83
Inventar
#14 erstellt: 20. Mrz 2007, 21:02
Ich meinte dabei über die Nuberts nichts negatives, nur ob du sie kaufst ohne sie zu hören.

Du kaufst ja anscheinend die selben wie dein Bruder oder?
Wenn nicht und du kaufst nur ein anderes Modell von Nubert würde ich dir empfehlen probezuhören.

Aber guter Rat prallt an dir ja ab, als ob man einer Kuh das Singen lernt.
AVSOUNDDIGITAL
Gesperrt
#15 erstellt: 21. Mrz 2007, 21:45

mw83 schrieb:
Ich meinte dabei über die Nuberts nichts negatives, nur ob du sie kaufst ohne sie zu hören.

Du kaufst ja anscheinend die selben wie dein Bruder oder?
Wenn nicht und du kaufst nur ein anderes Modell von Nubert würde ich dir empfehlen probezuhören.

Aber guter Rat prallt an dir ja ab, als ob man einer Kuh das Singen lernt. :D


Welcher AV-Receiver hat den besten Klang
1. Sherwood RV4050R
2. Harman Kardon AVR80
3. Denon AVR3801
4. Oder der SONY STR-DA5200

1-3 haben wir schon, nummer 4 den Sony werde ich bald haben.

1 ?
2 ?
3Platz landet sicher der Harman Kardon AVR80
4Platz landet sicher der Sherwood RV4050R

Mein bruder hat den Harman Kardon AVR80 nicht mehr im Surround betrieb, aber war mal.

Mein Zimmer wo ich den Sony STR-DA5200 rein stellen will, ist ein Dach Zimmer in der Mitte gerade, sonst ist das Zimmer ca 4Meter lang, und ca 3Meter breit.
Vorne front lautsprecher sind ca 1Meter auseinander.
Hinten die Rear Lautprecher sind ca 3Meter auseinander.
Der LCD Fernseher steht in der Mitte der Front lautsprecher unten in der Mitte steht der Center.

Ich hoffe das ich im Zimmer und Lautsprecher aufstehlung mit dem Sony super sound bekomme.
In dem Zimmer ist der Sherwood RV-4050R in benutzung, der Harman Kardon AVR80 war es auch mal, hat mein bruder reingestellt, und dann ist wieder der RV4050R in einsatz gekommen. Jetzt will ich den Sony STR-DA5200 rein stellen, und hoffe der Sony der beste ist dem man reinstellt und besten Sound haben von denen anderen die drin standen.


[Beitrag von AVSOUNDDIGITAL am 21. Mrz 2007, 21:46 bearbeitet]
_Floh_
Inventar
#16 erstellt: 21. Mrz 2007, 21:47

Ich hoffe das ich im Zimmer und Lautsprecher aufstehlung mit dem Sony super sound bekomme


wirst du nicht, wenn deine Front Ls nur 1m auseinanderstehen.
AVSOUNDDIGITAL
Gesperrt
#17 erstellt: 21. Mrz 2007, 21:52

Flo_H schrieb:

Ich hoffe das ich im Zimmer und Lautsprecher aufstehlung mit dem Sony super sound bekomme


wirst du nicht, wenn deine Front Ls nur 1m auseinanderstehen.


Geht leider nicht anders ich kann die front lautsprecher nicht weiter auseinander stehlen, daneben eine seite steht ein Eckbank und davor ein tisch.

Ist der Sony STR-DA5200 trotzdem der beste AV-Receiver der in einstatz kommt als die beiden anderen Sherwood, Harman Kardon?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche dringend Bedienungsanleitung SHERWOOD Audio/Video Receiver RV-5050RDS
mittsch am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  3 Beiträge
Handhabungsfrage zu Sherwood RV-4050-R
martin--vogt am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  5 Beiträge
Sherwood RD 8500 ?
andreask1 am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  2 Beiträge
Sherwood rvd 6095
Hannibalor am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  4 Beiträge
Frage zu Sherwood Receiver
chickenhead am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  3 Beiträge
Boxenfrage zu Sherwood RD7502 7.1 Receiver
andy1312 am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  6 Beiträge
Sherwood R 925 RDS
semit am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  6 Beiträge
Sherwood RV 6030R linke Box spinnt?!
ginyu am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  2 Beiträge
Sherwood RV-5106R
weinfort am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  2 Beiträge
sherwood r904
justsymo am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedQueerdenker
  • Gesamtzahl an Themen1.361.983
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.942.351