Klangunterschied zwischen yamaha 863 u. 1800?

+A -A
Autor
Beitrag
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Okt 2008, 20:29
Hallo!!

Wollte euch mal Fragen ob der Klangunterschied bei den beiden Yamaha´s hörbar ist oder ob sich die Unterschiede nur auf die Austattung beziehen (z.b hdmi, watt..).


Will mir jetzt einen Yamha 863 kaufen da der 1800 denn ich bestellt habe auf dem Postweg verloren ging (war der letzte).
(Geld bekam ich zurück) Will mir den Yamaha 863 für 650€.

MfG
Sepp_Schnorcher
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2008, 20:59

Will mir den Yamaha 863 für 650€.


Den 863 gibts aber schon billiger

http://geizhals.at/deutschland/a328158.html

http://geizhals.at/deutschland/a328157.html
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Okt 2008, 21:25
Das komische dabei ist das ich vorhabe den 863 bei dem gleichen anbieter in Österreich zu kaufen, bei dem der receiver 665€ kostet, der bei dem gleichen anbieter in deutschland aber nu 604€ kostet! Darf man hier namen nenne?
JokerofDarkness
Inventar
#4 erstellt: 05. Okt 2008, 23:36
Ich behaupte mal, dass im Blindtest Niemand Klangunterschiede hören würde . Bei dem geringen Mehrpreis für den Abverkaufspreis des 1800 würde ich alleine schon deshalb zu diesem Modell greifen.
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Okt 2008, 23:50
aber wo bekommt man den 1800 er noch bei schluderbacher gibt es ihn nicht mehr und hirsch ille liefert nicht nach Österreich.
Black_Rebel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Okt 2008, 17:18
Gute Frage, suche auch einen günstigen 1800 in schwarz und ein Österreichversand möglich ....

der 863 ist doch im Gegensatz zum 1800 noch zu teuer, in Ö mindestens 650.-

LG
BR
deepmac
Inventar
#7 erstellt: 06. Okt 2008, 22:23

JokerofDarkness schrieb:
Ich behaupte mal, dass im Blindtest Niemand Klangunterschiede hören würde . Bei dem geringen Mehrpreis für den Abverkaufspreis des 1800 würde ich alleine schon deshalb zu diesem Modell greifen.



Dachte ich auch mal, musste leider aufgrund des Klangs vom 861er damals zum 1700 wechseln, Unterschied war für mich sehr gross(klang)
Ich kann nur raten,etwas geduld zu haben und dann zum 1800 zu greifen, zumal der 863er bald wieder neu wie der vorgänger um 450 euro angeboten werden wird


[Beitrag von deepmac am 06. Okt 2008, 22:24 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#8 erstellt: 06. Okt 2008, 23:07

deepmac schrieb:

Dachte ich auch mal, musste leider aufgrund des Klangs vom 861er damals zum 1700 wechseln, Unterschied war für mich sehr gross(klang)


Du hast als Frontspeaker die LE 107 und redest von Klang?

Mit denen klingt der 861 wirklich nicht gut, das liegt aber an den Boxen.
deepmac
Inventar
#9 erstellt: 07. Okt 2008, 17:43

dharkkum schrieb:

deepmac schrieb:

Dachte ich auch mal, musste leider aufgrund des Klangs vom 861er damals zum 1700 wechseln, Unterschied war für mich sehr gross(klang)


Du hast als Frontspeaker die LE 107 und redest von Klang?

Mit denen klingt der 861 wirklich nicht gut, das liegt aber an den Boxen. ;)


nee,da hatte ich die focal chorus 716v, die sind aber zu dick für meinen raum
Pizza_66
Inventar
#10 erstellt: 07. Okt 2008, 17:54
Schreibt mal Razor187 eine Mail oder PM. Der will seinen 1800-er unbedingt loswerden.

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=profile&pID=76237

Gruß


[Beitrag von Pizza_66 am 07. Okt 2008, 17:54 bearbeitet]
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Okt 2008, 20:42
Hab mir gestern dann doch den yamaha 863 gekauft wollte nicht mehr länger warten. hab den link erst jetzt gesehen, ich hoffe der unterschied ist vom klang her nicht zu groß.

hab jezt aber ein problem und zwar werden nur die front ls erkannt aber nicht die hinteren ls und der center.

wenn ich eine dvd schaue oder den test ton durchlaufen lasse gehen zwar alle ls aber auf dem display des avr werden nur die front ls angezeigt. Der yapo messer schreibt nach dem test "check wiring". hab aber alles noch mal aus und eingesteckt, brachte aber keinen erfolg. ( Hab die forderen ls gleich angesteckt um einmal probe zu hören und den rest erst am nächsten tag könnte es vielleicht daran liegen)
Pizza_66
Inventar
#12 erstellt: 07. Okt 2008, 20:45
Klar kann es daran liegen. Dann sind bei der Einmessung von YPAO ja nur die Fronts erkannt worden. Waren ja auch keine anderen LS zu diesen Zeitpunkt angeklemmt.

Also YPAO nochmal laufen lassen.

Gruß
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Okt 2008, 20:54
ich hab den yapo aber erst heute durch laufen lassen nachdem ich alle angesteckt hatte.
soll ich den avr noch mal reseten und dann den yapo nochmal durchlaufen lassen.


[Beitrag von Sepp_Schnorcher am 07. Okt 2008, 20:57 bearbeitet]
Pizza_66
Inventar
#14 erstellt: 07. Okt 2008, 21:04
Nein, dann hat er ja alle LS erkannt. Hast du im Setup des DVD-Players die Tonausgabe auf Bitstream stehen ???

Drücke mal auf der Fernbedienung des Receivers die Taste Surround Decode. Damit kannst du die verschiedenen digitalen Tonspuren auswählen.


Gruß
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Okt 2008, 21:17
Super! Danke hat alles funktioniert hab bei der ps3 den sound nochmals auf hdmi gestellt und danach hat er alle erkannt. Vielen dank für die hilfe!!
Danke!!


MfG
Sepp_Schnorcher
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Okt 2008, 21:41
hab jetzt nochaml den yapo durchlaufen lassen aber hab noch immer eine warnung bekommen:
"out of phase"
reverse channel
--- --- ----
- ---- ----
Sl SR

die andere warnung check wiring ist jedoch weg.

hätte noch eine frage was den subwoofer betrifft wie soll ich crossover und phase einstellen. und was könnte ich einstellen damit er nicht mehr lahm ist.
mfg
sepp
Pizza_66
Inventar
#17 erstellt: 07. Okt 2008, 21:54
Out of Phase bedeutet, dass die LS falsch angeklemmt sind (+ und - vertauscht)

Die Meldung kannst du aber getrost vergessen, wenn du sicher bist, dass alle Lautsprecher richtig verkabelt sind.

Um mehr Druck aus den Sub zu bekommen, stelle im Setup die Ausgabe des LFE mal auf "Both"

Die Phase solltest du so einstellen, dass der Sub nicht anfängt zu dröhnen.

Mit der Crossover Frequenz musst du ein bisschen experimentieren. Je nach Lautsprechersystem (Regallautsprecher ?) kannst du mal mit 100 Hz anfangen.

Wenn du im Setup aber die Lautsprecher als "Large" angegeben hast (odre YPAO), dann ist die Crossoverfrequenz im Receiver außer Funktion. Dann musst du eine Übergangsfrequenz am Sub einstellen. Am Besten so, dass er weiterhin nicht ortbar ist.

Gruß
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Okt 2008, 22:51
finde aber im setup nich die funktion lfe both wo könnte das sonst noch zum einstellen gehen?
Pizza_66
Inventar
#19 erstellt: 07. Okt 2008, 23:00
Manual Setup - Basic Menu - Speaker Set - dann mit der Cursortaste drücken, bis LFE / BASS out erscheint. Hier kann man mit der Cursor Taste zwischen SWFR / Front / Both auswählen.

Bedienungsanleitung S. 77

Gruß
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Okt 2008, 23:38
wie sollte man am besten die forderen ls, center und hinteren ls einstellen? small oder large
und wenn ich beim tv über den opical out gehe zeigt der receiver auf dem display schon wieder nur die forderen ls an, was könnte ich da machen?
Danke!

mfg
Sepp
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Okt 2008, 02:28
bräuchte noch einmal hilfe!

warum zeigt der avr mir jetzt schon wieder nur mehr die forderen ls an beim fernsehen, obwohl aus allen boxen sound kommt. Hab den receiver mit optischen kabel an den fernseher gesteckt. Was müsste ich umstellen um das zu ändern.

MfG
Sepp
Papierkorb
Inventar
#22 erstellt: 12. Okt 2008, 10:21
Bei meinen yamaha zeigte das an was für ein signal anliegt. Zb 5.1 oder wie bei dir beim TV 2.0, also nur 2 ls.
Sepp_Schnorcher
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 12. Okt 2008, 13:17
könnte ich da irgendetwas ändern damit er 5.1 anzeigt?

mfg
sepp
dharkkum
Inventar
#24 erstellt: 12. Okt 2008, 13:24

Sepp_Schnorcher schrieb:
könnte ich da irgendetwas ändern damit er 5.1 anzeigt?

mfg
sepp


Dann muss am Eingang auch ein 5.1-Signal anliegen sonst bekommst du die Anzeige nicht.

Es liegt also am Zuspieler.
Black_Rebel
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 15. Okt 2008, 13:51
Und Herr Schnorcher wie gehts Dir mit deinem 863????

Zufrieden?
Passat
Moderator
#26 erstellt: 15. Okt 2008, 14:01

Sepp_Schnorcher schrieb:
könnte ich da irgendetwas ändern damit er 5.1 anzeigt?

mfg
sepp


Die Yamaha Receiver zeigen im Display an, was als Tonsignal in den Receiver geht, nicht das, was er draus macht!

TV analog angeschlossen ist nun einmal immer 2.0 und das zeigt der Receiver dann auch an, egal, ob er das dann z.B. per DPL auf 5.1 aufbläst.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha 863 Zone 2 Verständnisfragen!
wallerdome am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  2 Beiträge
Werbung zu laut- Yamaha 863
Locke81 am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  2 Beiträge
RXV 863 Auto Setup
JackintheBox21 am 31.07.2014  –  Letzte Antwort am 01.08.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V363/463/563/663/863
70mm am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  826 Beiträge
Yamaha RX-V 863 Front plötzlich stumm
sandiman am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  3 Beiträge
preis yamaha rxv 1800?
byzanz1973 am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  6 Beiträge
Lautstärkenbegrenzer bei Yamaha 1800?
byzanz1973 am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  2 Beiträge
Anschluss Yamaha RX V 1800
byzanz1973 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  5 Beiträge
Alternative zu Yamaha RX 1800
steffen_lehner am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 863 nur Straight bei HD-Bitstreams
Cirdan77 am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedphmen
  • Gesamtzahl an Themen1.383.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.805

Hersteller in diesem Thread Widget schließen