yamaha rx-v663 und hdmi 1.2.

+A -A
Autor
Beitrag
smartin
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jul 2009, 09:39
hi,

mein kabelreceiver meines kabel-anbieters liefert nur hdmi 1.2.

der receiver erkennt über hdmi das dolby digital signal nicht richtig, er zeigt nur PCM an.

kann es sein das sich hier der receiver (yamaha rx-v663) und die kabelbox nicht 'vertragen' ? hat wer ideen dazu ?

lg
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2009, 11:00

smartin schrieb:

der receiver erkennt über hdmi das dolby digital signal nicht richtig, er zeigt nur PCM an.


Dann bekommt er von dem Kabel-Receiver auch nur ein PCM-Signal.

Du musst dann irgendwas am Kabel-Receiver umstellen damit dieser Dolby Digital ausgibt, sofern die Sendung überhaupt in DD ausgestrahlt wird.
smartin
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jul 2009, 11:02

dharkkum schrieb:

smartin schrieb:

der receiver erkennt über hdmi das dolby digital signal nicht richtig, er zeigt nur PCM an.


Dann bekommt er von dem Kabel-Receiver auch nur ein PCM-Signal.

Du musst dann irgendwas am Kabel-Receiver umstellen damit dieser Dolby Digital ausgibt, sofern die Sendung überhaupt in DD ausgestrahlt wird.


die sendung wird in dd ausgestrahlt und man kann es auch einstellen am kabelrec.

ein support-mitarbeiter meinte das 'echtes' dd erst mit hdmi 1.3. ausgegeben werden kann aus der box. und das dauert noch einige monate bis die upgraden.

kann ich aber nicht nachvollziehen die aussage ???
dharkkum
Inventar
#4 erstellt: 20. Jul 2009, 11:06

smartin schrieb:
ein support-mitarbeiter meinte das 'echtes' dd erst mit hdmi 1.3. ausgegeben werden kann aus der box. und das dauert noch einige monate bis die upgraden.


Das ist völliger Blödsinn.

DD über HDMI geht schon seit 1.0. http://de.wikipedia.org/wiki/Hdmi

Man kann auch einen 1.2 Anschluss nicht per Firmwareupdate auf 1.3 upgraden.
smartin
Stammgast
#5 erstellt: 20. Jul 2009, 11:13

dharkkum schrieb:

smartin schrieb:
ein support-mitarbeiter meinte das 'echtes' dd erst mit hdmi 1.3. ausgegeben werden kann aus der box. und das dauert noch einige monate bis die upgraden.


Das ist völliger Blödsinn.

DD über HDMI geht schon seit 1.0. http://de.wikipedia.org/wiki/Hdmi

Man kann auch einen 1.2 Anschluss nicht per Firmwareupdate auf 1.3 upgraden.


ja, ich weiss das es schon mit 1.0. geht. aber eben nicht mit dieser box. die schafft das ANGEBLICH erst mit 1.3

und der optische digitalausgang funktioniert seit ein paar wochen nicht mehr. der kann ordnungsgemäss dd ausstrahlen.

deshalb soll ich jetzt die box im shop tauschen gehen kostenlos.
Passat
Moderator
#6 erstellt: 20. Jul 2009, 11:19

smartin schrieb:
mein kabelreceiver meines kabel-anbieters liefert nur hdmi 1.2.


Das ist schon Overkill.
Bei einem Kabelreceiver reicht HDMI 1.0.
HDMI 1.1 bringt zusätzlich nur die Unterstützung für den Digitalton von DVD-Audio mit und 1.2 gegenüber 1.1 noch Digitalton von SACDs.
Da ein Kabelreceiver i.d.R. weder einen DVD-Player der DVD-A wiedergeben kann noch einen SACD-Player eingebaut hat, braucht er die Unterstützung für die Tonformate auch nicht.
Und HDMI 1.3 braucht er auch nicht, denn das ist nur nötig für die neuen HD-Tonformate und die Farbräume x.v.Color und DeepColor. Das alles wird übers TV nicht gesendet und in den DVB-Spezifikationen ist es auch z.Zt. nicht vorgesehen.

Und schon über HDMI 1.0 geht DD und DTS bis 7.1 und auch HDTV bis 1080p.

Mehr als HDMI 1.0 ist bei einem Kabelreceiver/SAT-Receiver also völlig überflüssig.

Mit einem Firmwareupdate kann man übrigens auch die HDMI-Version nicht ändern.

Dein Support-Mitarbeiter hat dir also völligen Blödsinn erzählt.

Grüsse
Roman
smartin
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jul 2009, 11:22

Passat schrieb:

smartin schrieb:
mein kabelreceiver meines kabel-anbieters liefert nur hdmi 1.2.


Das ist schon Overkill.
Bei einem Kabelreceiver reicht HDMI 1.0.
HDMI 1.1 bringt zusätzlich nur die Unterstützung für den Digitalton von DVD-Audio mit und 1.2 gegenüber 1.1 noch Digitalton von SACDs.
Da ein Kabelreceiver i.d.R. weder einen DVD-Player der DVD-A wiedergeben kann noch einen SACD-Player eingebaut hat, braucht er die Unterstützung für die Tonformate auch nicht.
Und HDMI 1.3 braucht er auch nicht, denn das ist nur nötig für die neuen HD-Tonformate und die Farbräume x.v.Color und DeepColor. Das alles wird übers TV nicht gesendet und in den DVB-Spezifikationen ist es auch z.Zt. nicht vorgesehen.

Und schon über HDMI 1.0 geht DD und DTS bis 7.1 und auch HDTV bis 1080p.

Mehr als HDMI 1.0 ist bei einem Kabelreceiver/SAT-Receiver also völlig überflüssig.

Mit einem Firmwareupdate kann man übrigens auch die HDMI-Version nicht ändern.

Dein Support-Mitarbeiter hat dir also völligen Blödsinn erzählt.

Grüsse
Roman


na dann muss es wohl einen anderen grund haben warum nur PCM empfangen wird ???? ich 'muss' leider dem support-mitarbeiter glauben, was soll ich sonst machen ? ;-)

wie gesagt, über das optische digital-out geht DD ordnungsgemäss, der yamaha zeigt das dann auch an !
nur funktioniert der optische ausgang nicht mehr seit einiger zeit, hier liegt scheinbar ein hardware-fehler auf. darum soll ich die box tauschen. aber eigentlich will ich ja alles über hdmi fahren, und nicht noch über den optischen ausgang. is doch unlogisch
Passat
Moderator
#8 erstellt: 20. Jul 2009, 11:45
Evtl. lässt sich da ja etwas im Menü deines kabelreceivers einstellen.

Bei meinem Kabelreceiver kann ich einstellen, das er über den optischen Ausgang Bitstream (also DD) ausgeben soll und über HDMI nur PCM.

Will ich auch über HDMI DD hören, muß ich den HDMI-Ausgang separat auf Bitstream umstellen.

Grüsse
Roman
dharkkum
Inventar
#9 erstellt: 20. Jul 2009, 14:20

smartin schrieb:

ich 'muss' leider dem support-mitarbeiter glauben, was soll ich sonst machen ? ;-)


Wenn du das glaubst, warum fragst du dann hier noch?

Der Support-Mitarbeiter hat dir irgendeinen Käse erzählt damit du Ruhe gibst oder er hat selbst so wenig Ahnung, dass er das selbst glaubt was er erzählt.


smartin schrieb:

nur funktioniert der optische ausgang nicht mehr seit einiger zeit, hier liegt scheinbar ein hardware-fehler auf. darum soll ich die box tauschen. aber eigentlich will ich ja alles über hdmi fahren, und nicht noch über den optischen ausgang. is doch unlogisch


Tauschen wird das sinnvollste sein.

Wenn bei der neuen auch kein DD über HDMI geht dann doch aber wenigstens wieder über optisch.


[Beitrag von dharkkum am 20. Jul 2009, 14:20 bearbeitet]
smartin
Stammgast
#10 erstellt: 21. Jul 2009, 13:26
so, habe jetzt die box getauscht, und was ist ?

der sch***** optische anschluss funktioniert noch immer nicht

zwei möglichkeiten:

1) am yamaha is irgendwas verstellt, daß es nicht mehr geht. habt ihr ideen ?

2) das optische kabel ist im ar****

lg
celino
Stammgast
#11 erstellt: 21. Jul 2009, 16:32

smartin schrieb:
so, habe jetzt die box getauscht, und was ist ?

der sch***** optische anschluss funktioniert noch immer nicht

zwei möglichkeiten:

1) am yamaha is irgendwas verstellt, daß es nicht mehr geht. habt ihr ideen ?

2) das optische kabel ist im ar****

lg


Hast du denn in dieser Kombination schon jemals ein Dolby Digital Signal über HDMI bekommen?

Oder hattest du vorher einen anderen AV-Receiver dran bei dem das funktioniert hat?

Wenn nicht, welchen Kabelreceiver verwendest du (Hersteller und Modellbezeichnung)?
smartin
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jul 2009, 11:08

celino schrieb:

smartin schrieb:
so, habe jetzt die box getauscht, und was ist ?

der sch***** optische anschluss funktioniert noch immer nicht

zwei möglichkeiten:

1) am yamaha is irgendwas verstellt, daß es nicht mehr geht. habt ihr ideen ?

2) das optische kabel ist im ar****

lg


Hast du denn in dieser Kombination schon jemals ein Dolby Digital Signal über HDMI bekommen?

Oder hattest du vorher einen anderen AV-Receiver dran bei dem das funktioniert hat?

Wenn nicht, welchen Kabelreceiver verwendest du (Hersteller und Modellbezeichnung)?


nein, es gibt über HDMI kein DD Signal. Ist mir gestern im Shop bestätigt worden, wo ich die Box getauscht habe. ES geht NUR über den optischen Ausgang, der jetzt nicht mehr funktioniert. Bzw. sollte ich mal das Kabel tauschen ! Es muss wohl daran liegen

es handelt sich um eine philips kabelbox. frag mich nicht nach der genauen bezeichnung, da steht nix drauf
maerchenonkel
Stammgast
#13 erstellt: 22. Jul 2009, 13:02
Mir ist nicht klar, wie ein defektes Kabel aus DD plötzlich PCM machen soll. Du hast definitiv den optischen Ausgang des Kabelreceivers auf Bitstream gestellt und nicht auf PCM???


[Beitrag von maerchenonkel am 22. Jul 2009, 13:02 bearbeitet]
smartin
Stammgast
#14 erstellt: 22. Jul 2009, 13:04

maerchenonkel schrieb:
Mir ist nicht klar, wie ein defektes Kabel aus DD plötzlich PCM machen soll. Du hast definitiv den optischen Ausgang des Kabelreceivers auf Bitstream gestellt und nicht auf PCM???


du hast was falsch verstanden:

HDMI gibt PCM aus.

das optische gibt DD aus ! aber das funktioniert nicht. auch nicht mit getauschter box. also muss das kabel was haben !
Passat
Moderator
#15 erstellt: 22. Jul 2009, 13:12
Dann tausche das Kabel doch einmal aus.
So ein optisches Kabel kostet doch nur ein paar Euro.

Übrigens reagieren optische Kabel sehr empfindlich gegen Knicke.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 22. Jul 2009, 13:13 bearbeitet]
cptnkuno
Inventar
#16 erstellt: 22. Jul 2009, 13:12

smartin schrieb:
also muss das kabel was haben !

Den optischen Input hast du richtig geroutet?
smartin
Stammgast
#17 erstellt: 22. Jul 2009, 13:17

cptnkuno schrieb:

smartin schrieb:
also muss das kabel was haben !

Den optischen Input hast du richtig geroutet?


du meinst in den receiver-einstellungen ? ja, hab ich. habe es an allen 3 eingängen probiert und umgestellt, hilft aber nichts
cptnkuno
Inventar
#18 erstellt: 22. Jul 2009, 13:22

smartin schrieb:

cptnkuno schrieb:

smartin schrieb:
also muss das kabel was haben !

Den optischen Input hast du richtig geroutet?


du meinst in den receiver-einstellungen ? ja, hab ich. habe es an allen 3 eingängen probiert und umgestellt, hilft aber nichts :?

ja, meinte ich, dann tausch halt einmal das Kabel
celino
Stammgast
#19 erstellt: 22. Jul 2009, 13:30

smartin schrieb:

celino schrieb:

smartin schrieb:
so, habe jetzt die box getauscht, und was ist ?

der sch***** optische anschluss funktioniert noch immer nicht

zwei möglichkeiten:

1) am yamaha is irgendwas verstellt, daß es nicht mehr geht. habt ihr ideen ?

2) das optische kabel ist im ar****

lg


Hast du denn in dieser Kombination schon jemals ein Dolby Digital Signal über HDMI bekommen?

Oder hattest du vorher einen anderen AV-Receiver dran bei dem das funktioniert hat?

Wenn nicht, welchen Kabelreceiver verwendest du (Hersteller und Modellbezeichnung)?


nein, es gibt über HDMI kein DD Signal. Ist mir gestern im Shop bestätigt worden, wo ich die Box getauscht habe. ES geht NUR über den optischen Ausgang, der jetzt nicht mehr funktioniert. Bzw. sollte ich mal das Kabel tauschen ! Es muss wohl daran liegen

es handelt sich um eine philips kabelbox. frag mich nicht nach der genauen bezeichnung, da steht nix drauf :)


Hallo Smartin

Du machst es einem wirklich nicht einfach .

Da du HDMI hast kann es sich eigentlich nur um einen DCR-5000 oder DCR-9000 handeln.

Geh mal ins Menü deines DVB-C-Receivers unter Experteneinstellungen > Systemeinstellungen > Dolby Digital und stelle dort Dolby Digital auf "An"!

Ich vermute danach geht es wieder.


[Beitrag von celino am 22. Jul 2009, 13:32 bearbeitet]
smartin
Stammgast
#20 erstellt: 22. Jul 2009, 13:35

celino schrieb:

smartin schrieb:

celino schrieb:

smartin schrieb:
so, habe jetzt die box getauscht, und was ist ?

der sch***** optische anschluss funktioniert noch immer nicht

zwei möglichkeiten:

1) am yamaha is irgendwas verstellt, daß es nicht mehr geht. habt ihr ideen ?

2) das optische kabel ist im ar****

lg


Hast du denn in dieser Kombination schon jemals ein Dolby Digital Signal über HDMI bekommen?

Oder hattest du vorher einen anderen AV-Receiver dran bei dem das funktioniert hat?

Wenn nicht, welchen Kabelreceiver verwendest du (Hersteller und Modellbezeichnung)?


nein, es gibt über HDMI kein DD Signal. Ist mir gestern im Shop bestätigt worden, wo ich die Box getauscht habe. ES geht NUR über den optischen Ausgang, der jetzt nicht mehr funktioniert. Bzw. sollte ich mal das Kabel tauschen ! Es muss wohl daran liegenimages/smilies/insane.gif

es handelt sich um eine philips kabelbox. frag mich nicht nach der genauen bezeichnung, da steht nix drauf :)


Hallo Smartin

Du machst es einem wirklich nicht einfach .

Da du HDMI hast kann es sich eigentlich nur um einen DCR-5000 oder DCR-9000 handeln.

Geh mal ins Menü deines DVB-C-Receivers unter Experteneinstellungen > Systemeinstellungen > Dolby Digital und stelle dort Dolby Digital auf "An"!

Ich vermute danach geht es wieder.


das ist ein kabel-receiver vom kabelanbieter upc hier in wien.

da gibts kein menü wie du es hier beschreibst ! alle einstellungen sind richtig. habe das mit dem support telefonisch gemacht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Vajo Yamaha RX-V663
chrissoff am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v663
Christoph114 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  4 Beiträge
Ist der Yamaha RX-V663 ARC-fähig?
cui88 am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V663 und IPAD
kg04 am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  2 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V663
Kosmo34 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  2 Beiträge
kann der yamaha rx v663 3d an tv durchschleifen?
jochen121 am 29.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V663 und Canton GLE Serie
natreen am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  8 Beiträge
RX-V663 mit Panasonic txp46gt30 hdmi
werrit am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  2 Beiträge
RX-V663
Êisfresser am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  14 Beiträge
Stimmen werden plötzlich leise [Yamaha RX-V663]
markus2107 am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedZerafina
  • Gesamtzahl an Themen1.386.363
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.476

Hersteller in diesem Thread Widget schließen