Hilfe - DSP-Z7 und FD-51 - kein Bild / Ton über HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
ewawer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2009, 19:12
Hallo,

haben einen Fehler zwischen den Ohren.

Ich habe meinen DSP-Z7 mit dem Pioneer FD-51 über HDMI verbunden.
Am Z7 hängt ein Beamer über S-VHS. Ich bekomme das Setup-Bild vom Z7 angezeigt aber kein Bild/Ton vom FD-51. Wenn ich den SVHS direct an den FD51 hänge bekomme ich das Setup Bild. Kann aber die Einstellungen für den HDMI Ausgang nicht bestätigen.Bleibe immer in einem Testloop der Lautsprechen hängen.

Hat jmd ne Idee ?

1000 Dank & Gruss
calpyso
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2009, 19:18
Wenn ich das richtig verstehe, gehst du vom BD-Player per HDMI in den AVR und vom AVR per S-VHS in den Beamer.

Also soweit mir bekannt, gibts es keine AVR die ein Signal von HDMI auf ein anderes Format konvertieren können. Aber dafür geht es umgekehrt.
ewawer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mai 2009, 19:36
So nen Shieeet.... das macht aber wenig Spass....keine Lust auf nen neuen Beamer...dann muss ich wohl über Chinch-Kabel an den AVR gehen ?

thx
FrankIII
Stammgast
#4 erstellt: 15. Mai 2009, 19:53
Das macht doch keinen Sinn. Wofür brauchst du einen Blu-ray Player, wenn du danach per S-Video oder gar Video (Cinch) auf den Beamer gehst ? HD geht über diese Verbindungen nicht, das weißt du hoffentlich. Das ist wie Perlen vor die Säue geworfen. Ich hoffe für dich, das ist nur eine Übergangslösung.
ewawer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Mai 2009, 20:44
3 einfache Gründe :-)

Beamer hängt an der Decke 14m Kabel
Kabel liegen Unterputz
Beamer hat kein HDMI Anschluss

Thats's life....

Klar kannst Du sagen warum kauf ich mir nen BRP.....
Mal schauen was ich sonst noch so anschliessen, könnt ja sein das noch nen Flat-Screen dahin kommt....
calpyso
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mai 2009, 11:32
Naja, in seinem Fall macht wieder doch Sinn, da er ja einen DSP-Z7 hat, das Ding ist extrem teuer, und er hat da sicher keine Victas daran hängen. Sondern was richtig schönes. Und da kann er die hochauflösenden Audioformate nutzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha DSP-Z7 und YPAO
andy19731 am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  6 Beiträge
Yamaha DSP Z7 - Multizone - Help
Daimler2000 am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  2 Beiträge
Yamaha DSP-Z7 Erste Erfahrungen.
hockemahne am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  222 Beiträge
noch DSP-Z7 oder alternativen ?
acki4711 am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  13 Beiträge
zusätzliche Standboxen an DSP Z7 anschließen
Mister_Surround am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  6 Beiträge
Yamaha DSP Z11 kein Ton
derhund125 am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V1900/3900 und DSP-Z7!
celle am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2018  –  5777 Beiträge
Yamaha DSP-Z7 Sub-Frequenz einstellen?
andy19731 am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  16 Beiträge
Receiver Manager Link für DSP Z7
"DSP-FAN" am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2017  –  12 Beiträge
DSP Z7: Pure Direct "nicht verfügbar"
Gibbsmir am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedJosef_Müller
  • Gesamtzahl an Themen1.412.359
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.887.674

Hersteller in diesem Thread Widget schließen