Yamaha RX-V 457 - 6.1 eigentlich 8.1?

+A -A
Autor
Beitrag
music_is_everywhere
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jun 2011, 14:56
Hallo

eine kurze Laienfrage (ich weiß irgenwo im Forum wurde das sicher schon öfters durchgekaut aber trotzdem)
hab mir vor kurzem günstig nen Yamaha RX-V 457 geholt
eigentlich ist dies ein 6.1 Receiver
Doch wenn man an Speaker A UND B LS anschließt kommt ja auch aus allen was raus -> dann ist es doch eigentlich ein 8.1 Receiver oder?!?!?

mfG David
luzifer_bln
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jun 2011, 17:20
Nee, "A" und "B" sind nur Frontausgänge und es kommen auch nur der rechte und linke Frontkanal raus. Da könntest du vier Lautsprecher anschließen und z.B. zwei davon in ein anderes Zimmer stellen.
Und somit bleibt 6.1 auch 6.1. Für 7.1 bzw 8.1 oder noch höher müssten in dem Gerät zusätzliche Dekoder und Endstufen verbaut sein.
music_is_everywhere
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jun 2011, 17:52
also quasi 4 Front?
AAABER ich kann 8 LS anschließen (+Sub)
Filme die mehr als 5.1 wiedergeben können sind sowieso selten
ich hör sowieso fast nur Musik und da is Stereo immernoch am Besten find ich
luzifer_bln
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jun 2011, 19:14

music_is_everywhere schrieb:
also quasi 4 Front?
AAABER ich kann 8 LS anschließen (+Sub)
Filme die mehr als 5.1 wiedergeben können sind sowieso selten
ich hör sowieso fast nur Musik und da is Stereo immernoch am Besten find ich :D


Stimmt, was die Musik angeht. Außer, du hast ´ne Konzert-DVD/BluRay mit echtem Mehrkanalton.
Und auch in "normalem" 5.1 abgemischte Filme gewinnen, wenn der AVR per integriertem Decoder zwei (oder mehr) hintere Kanäle extrahiert und ausgibt. Das kann z.B. schon der 567 richtig gut. Ist von Hause aus ein echter 7.1-Receiver und der Decoder, der aus 5.1-Signalen 7.1 hochrechnet, ist für die Preisklasse echt gut.
dharkkum
Inventar
#5 erstellt: 29. Jun 2011, 10:08

AAABER ich kann 8 LS anschließen


Du solltest dann aber darauf achten, dass die 4 Frontboxen dann mindestens 8 besser 12 oder 16 Ohmm haben, da jeweils die 2 linken und die 2 rechten Boxen parallel an einer Endstufe laufen und sich somit die Impedanz halbiert.
music_is_everywhere
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jun 2011, 15:57
ups
es hängen 4 4 Ohm Stand LS dran
und zwar deshalb, weil sie alle 4 vor mir stehn und nicht 2 vorn, 2 hinten weil ich hinter mir keinen Platz mehr hab^^
wenn ich die einen 2 an die rear - Anschlüsse hänge, kommt aus den einen ja was anderes raus...
aber mehr als warm wurde der AVR bisher nicht - hab aber noch nie die volle Leistung genutzt - davor ham sich immer die Nachbarn gemeldet...


[Beitrag von music_is_everywhere am 29. Jun 2011, 16:16 bearbeitet]
music_is_everywhere
Stammgast
#7 erstellt: 29. Jun 2011, 16:15
in der Betriebsanleitung steht zwar "[...]schließen Sie dieses an die FRONT A- oder B-Klemmen an", aaber es wird nicht davor gewarnt alle 4 Anschlüsse zu nutzen O.o
Marsupilami72
Inventar
#8 erstellt: 29. Jun 2011, 16:30

music_is_everywhere schrieb:
und zwar deshalb, weil sie alle 4 vor mir stehn und nicht 2 vorn, 2 hinten weil ich hinter mir keinen Platz mehr hab^^

Also das ist nun wirklich völliger Blödsinn - wozu kaufst Du Dir einen Surroundreceiver, wenn Du keine Surroundlautsprecher anschliesst?!?
luzifer_bln
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jun 2011, 17:34

music_is_everywhere schrieb:
ups
es hängen 4 4 Ohm Stand LS dran
und zwar deshalb, weil sie alle 4 vor mir stehn und nicht 2 vorn, 2 hinten weil ich hinter mir keinen Platz mehr hab^^
wenn ich die einen 2 an die rear - Anschlüsse hänge, kommt aus den einen ja was anderes raus...
aber mehr als warm wurde der AVR bisher nicht - hab aber noch nie die volle Leistung genutzt - davor ham sich immer die Nachbarn gemeldet... :D


Ja, warum heißt die ganze Geschichte denn 5.1? Genau: Damit vorne und hinten verschiedene Geräusche herauskommen und somit ein erweitertes Raumgefühl vermittelt wird.
music_is_everywhere
Stammgast
#10 erstellt: 30. Jun 2011, 09:38

luzifer_bln schrieb:

music_is_everywhere schrieb:
ups
es hängen 4 4 Ohm Stand LS dran
und zwar deshalb, weil sie alle 4 vor mir stehn und nicht 2 vorn, 2 hinten weil ich hinter mir keinen Platz mehr hab^^
wenn ich die einen 2 an die rear - Anschlüsse hänge, kommt aus den einen ja was anderes raus...
aber mehr als warm wurde der AVR bisher nicht - hab aber noch nie die volle Leistung genutzt - davor ham sich immer die Nachbarn gemeldet... :D


Ja, warum heißt die ganze Geschichte denn 5.1? Genau: Damit vorne und hinten verschiedene Geräusche herauskommen und somit ein erweitertes Raumgefühl vermittelt wird. :D


deshalb sage ich ja - Stereo Musik hörn...
und Standlautsprecher ergeben ein anderen Raumsound als die mini-Sateliten aus den Schrottsets von MM etc.



Also das ist nun wirklich völliger Blödsinn - wozu kaufst Du Dir einen Surroundreceiver, wenn Du keine Surroundlautsprecher anschliesst?!?


weil ich schon positive Erfahrungen mit dem Receiver hatte und weil ich den so günstig bekommen hab...

aber ihr lenkt völlig von meiner ursprünglichen Frage ab...
music_is_everywhere
Stammgast
#11 erstellt: 01. Jul 2011, 09:21
wenn ich den AVR auf 6 Stereo laufen lasse solltes gleich sein wie jetzt wenn die 4 an Front A + B hängen und der AVR auf 2 Stereo steht richtig?

Danke im Vorraus
luzifer_bln
Stammgast
#12 erstellt: 01. Jul 2011, 11:26
Korrekt. Dann werden die beiden Stereolkanäle einfach auf die restlichen Kanäle aufgeteilt.
Ich kann dir aber aus eigener Erfahrung sagen, das diese Einstellung kein wirklicher Stereo-Hörgenuss ist. Das taugt höchstens für Partys, um den ganzen Raum relativ gleichmäßig zu beschallen.
music_is_everywhere
Stammgast
#13 erstellt: 01. Jul 2011, 11:35
wie gesagt die LS stehn alle VOR mir
deshalb stereo
und ich empfinde es als Genuss und deshalb lass ich es so
danke für die Aufklärung


[Beitrag von music_is_everywhere am 01. Jul 2011, 11:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 457 Surround Lautstärke regeln?
loddar8 am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  2 Beiträge
Lautstärke Yamaha RX V 457
DJ_Ridley am 28.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V 457 Lautstärke einstellen Automatik
tdvarel am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  2 Beiträge
Mit Yamaha RX-V 457 richtig Stereo höhren?
S_Bora am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX -V350 6.1 Matrix
n4nix am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 650 Setup für 6.1 Konfiguration?
adiclair am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  25 Beiträge
Yamaha RX-V 367
Bopus am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 2500
Bastify am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 3800
Thorrep am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  30 Beiträge
Yamaha RX-V 363
burnhard1234 am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.465

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen