Yamaha RX-V 650 Setup für 6.1 Konfiguration?

+A -A
Autor
Beitrag
adiclair
Inventar
#1 erstellt: 22. Okt 2004, 12:04
Hi @all,

folgendes Problem (oder habe ich was falsch gemacht?):

Habe heute mal an meinen 650 einen dritten hinteren Surround LS (natürlich so wie es auch in der Bed.-Anleitung steht an SBR linker Kanal) angeschlossen.
Testton kommt auch über alle 6 Kanäle und es werden auch 6 Kanäle (+ Subwoofer)während des Test's im Display angezeigt. Aber bei Film kommt kein Piep aus dem dritten LS und er wird auch nicht im Display des 650 angezeigt

Kann jemand helfen?

MfG
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 22. Okt 2004, 14:16
ganz einfach:

sogut wie kein Film unterstützt derzeit 6.1 Sound.

Es gibt erst sehr wenige, an einer Hand abzählbare Filme, mit dem Format:

DTS ES discrete 6.1
Dolby Digital Ex

Bei Filmen mit diesem Format (z.B. Sleepy Hollow oder Resident Evil Special Edition), würde auch der SB angezeigt und was von sich geben.

Wenn du bei Filmen mit 5.1 Sound trotzdem den hintern haben willst, dann müsstest du entweder THX aktivieren (wenn es der 650er hat), oder bei der Fernbedienung ganz unten rechts kann man bei mir noch "ES/EX" einstellen...womit der Verstärker entweder auf DTS ES Matrix 6.1 oder Dolby Ex umschaltet und einen Matrix Kanal errechnet.
PIWI
Inventar
#3 erstellt: 22. Okt 2004, 14:17
Hallo !

Das ist kein Fehler.
--> Der Yammi zeigt im normalen Betrieb an wieviele Kanäle reinkommen.
--> Und nicht wieviel LS angeschlossen sind.

Der Surround-Back Lautsprecher muss bei 5.1-Quelle gesondert zugeschaltet werden.
--> Er kann mit der EX/ES-Taste der Fernbedienung aktiviert werden.
--> Bei 6.1-Quelle (DTS ES oder DD EX) sollte er allerdings automatisch mitspielen.
(Wenn die Kennzeichen auf der DVD gesetzt sind.)

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 22. Okt 2004, 14:19 bearbeitet]
adiclair
Inventar
#4 erstellt: 22. Okt 2004, 15:06
Hallo @Poison_Nuke,
Hallo @PIWI,

vielen Dank für die (Auf)klärung meines Problemes.
Das wußte ich nicht das es so gut wie noch keine Filme im 6.1 bzw. 7.1 Format gibt. Ich dachte eigentlich das es der Receiver über den DSP (bei 33 möglichen Soundfeldprogrammen) möglich machen kann, das man dann auch in 6.1 bzw. 7.1 den Sound hat....
Aber naja, wie sagte mein Vater damals schon: Junge du sollst nicht denken sondern NACHDENKEN

MfG
adiclair
Inventar
#5 erstellt: 22. Okt 2004, 15:26

PIWI schrieb:
Der Surround-Back Lautsprecher muss bei 5.1-Quelle gesondert zugeschaltet werden.
--> Er kann mit der EX/ES-Taste der Fernbedienung aktiviert werden.


Diese Taste auf der FB kann ich drücken sooft ich will aber der 6. Kanal schaltet sich nicht zu....


PIWI schrieb:
--> Bei 6.1-Quelle (DTS ES oder DD EX) sollte er allerdings automatisch mitspielen.
(Wenn die Kennzeichen auf der DVD gesetzt sind.)


Ist mir leider nicht bekannt ob die Kennzeichen auf der DVD gesetzt sind. Möchte darauf jetzt nicht näher eingehen....

MfG
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 22. Okt 2004, 16:13
also 7.1 DVDs gibt es noch keine einzige.

Es gibt meines Wissens noch nichtmal einen Tonstandart dafür.


auf was für ein DSP Programm war der Verstärker eingestellt, als du die EX Taste benutzen wolltest?

Weil die funktioniert nur, wenn du ein Dolby oder DTS Preset aktiv hast.
adiclair
Inventar
#7 erstellt: 22. Okt 2004, 17:29

Poison_Nuke schrieb:
auf was für ein DSP Programm war der Verstärker eingestellt, als du die EX Taste benutzen wolltest?


Der Receiver war auf "DD Surround Enhanced" eingestellt.

MfG
adiclair
Inventar
#8 erstellt: 23. Okt 2004, 09:29
Hallo @all,

war noch gestern Abend in der Videothek und habe mir die DVD "Sleepy Hollow" mit dem Tonformat DTS/EX ausgeliehen und auch gleich noch angeschaut....
Und siehe da, der Back-Center spielte automatisch mit
Vielen Dank an dieser Stelle an @Poison_Nuke für diesen Tipp (siehe weiter oben in diesem Thread).

Also, wer dann doch lieber immer 6.1 bzw. 7.1 (vorausgesetzt die Anzahl an LS ist auch vorhanden) hören möchte, der sollte sich dann doch lieber einen Receiver mit THX kaufen. Bei "normalen" 6.1 bzw. 7.1 Receivern (zumindest bei den Yamahas ohne THX) geht nur das 5.1 Tonformat. Es sei denn die DVD ist mit Tonformat DTS/EX dann geht es auch mit normalen 6.1 bzw. 7.1 Recveiver.

Fazit: Wieder um eine Erfahrumg reicher geworden.

MfG


[Beitrag von adiclair am 23. Okt 2004, 09:29 bearbeitet]
pierrescl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Okt 2004, 15:25
Hallo zusammen,

hab mich grade mal hier angemeldet, weil ich das Forum ganz hilfreich finde.

Ich hab auch einen 650er von Yamaha (seit 3 Tagen).

@ adiclair:
Soweit ich das richtig verstanden hab, kann der Receiver nur aus DD 5.1 und DTS EX und ES machen. Also wenn du ne normale AudioCD reinschiebst, kannst du zwar auf 7ch Stereo stellen, was aber nix mit DD 5.1 EX und DTS ES zu tun hat.

Zu deinem Problem mit der Vernbedinung:
Um alles was gelb geschrieben ist, zu erreichen, musst du vorher die AMP Taste drücken. Also AMP -> +10 um EX/ES einzustellen.



So .. jetzt hab ich aber auch noch eine Frage:

Ich habe alle LS angeschlossen. Wenn ich jetzt ein DSP Sound field wähle .. z.B. MUSIC VIDEO sehe ich im Display, das dass vordere und hintere Soundfeld aktiv sein sollen. Ich höre aber nur den Center und ein wenig die Prescense Speaker.
Weiterhin hören sch die meisten Fields alle gleich an

Hat da jemand schon Erfahrung und kann mir helfen?

Grezz Pierre


[Beitrag von pierrescl am 23. Okt 2004, 15:33 bearbeitet]
adiclair
Inventar
#10 erstellt: 23. Okt 2004, 16:52
Hallo Pierre,


pierrescl schrieb:
Soweit ich das richtig verstanden hab, kann der Receiver nur aus DD 5.1 und DTS EX und ES machen.


Insoweit richtig. Aber lies dir mal in der Bed.-anleitung des 650 die Seiten 47ff durch, dort sind noch weitere 33 Soundfeldprogramme für Film/Videoquellen und Musikquellen....


pierrescl schrieb:
Also wenn du ne normale AudioCD reinschiebst, kannst du zwar auf 7ch Stereo stellen, was aber nix mit DD 5.1 EX und DTS ES zu tun hat.


Korrekt.


pierrescl schrieb:
Zu deinem Problem mit der Vernbedinung:
Um alles was gelb geschrieben ist, zu erreichen, musst du vorher die AMP Taste drücken. Also AMP -> +10 um EX/ES einzustellen.


Danke. Aber das wußte ich schon und es war auch nicht ein/mein Problem.....


pierrescl schrieb:
Ich habe alle LS angeschlossen. Wenn ich jetzt ein DSP Sound field wähle .. z.B. MUSIC VIDEO sehe ich im Display, das dass vordere und hintere Soundfeld aktiv sein sollen. Ich höre aber nur den Center und ein wenig die Prescense Speaker.


Kann ich dir leider nicht helfen, da ich keine PrescenseLS angeschlossen habe.
Aber versuche es mal mit auf Seite 60 beschrieben "Dialog anheben" DIALG. LIFT - vielleicht bringt es ja was....


pierrescl schrieb:
Weiterhin hören sch die meisten Fields alle gleich an :?


Kann ich eigentlich nicht behaupten.

MfG


[Beitrag von adiclair am 23. Okt 2004, 16:57 bearbeitet]
pierrescl
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Okt 2004, 17:27
Hey .. cool, in diesem menü war ich noch gar nicht , danke für den Tip
toal1961
Inventar
#12 erstellt: 23. Okt 2004, 18:08
@ adiclair

hi erst mal, da ich den 650 auch geraume Zeit habe will ich auch mal meinen Senf dazugeben, ich habe zwei Backsurround LS angeschlossen und kann unabhängig von der DVD oder auch CD über den PLIIx Dekoder die beiden Boxen ansprechen, das funktioniert bei mir tadellos.

Sicher ist ein THX Verstärker immer besser..

Ich finde übrigens auch, dass die Surroundprogramme doch deutliche Unterschiede aufweisen, aber das mag sicher am Quellmaterial, den LS, Raum usw. liegen..

Presence LS hab ich leider noch nicht angeschlossen, aber die gehen nur, wenn die Backsurround nicht angesprochen werden, steht so zumindest im Handbuch




bye Alf
adiclair
Inventar
#13 erstellt: 23. Okt 2004, 18:34

toal1961 schrieb:
ich habe zwei Backsurround LS angeschlossen und kann unabhängig von der DVD oder auch CD über den PLIIx Dekoder die beiden Boxen ansprechen, das funktioniert bei mir tadellos.


@toal1961,

freut mich das es bei dir mit den beiden Back-Surround funktioniert. Habe einen Back-SurroundLS (an SBR linker Kanal) angeschlossen und bin noch nicht dahintergekommen wie ich bzw. welche Tasten auf der FB gedrückt werden müssen, um das Ding auch ohne DTS/EX-Signal ans Laufen zu bringen. Es steht auch leider kein Wort in der Anleitung wie man dahinkommt. Halt nur soviel das es xx Soundfeldprogramme gibt und welchen Sound/Kanäle die unterstützen....

MfG
toal1961
Inventar
#14 erstellt: 23. Okt 2004, 18:43
hi,

versuch mal über die Taste ex/es wenn du das hast Steuertaste nach links, dann tauchen PLIIx movie und music auf und die Backsurround funktionieren
toal1961
Inventar
#15 erstellt: 23. Okt 2004, 18:44
entschuldige, ich meinte rechts, hatte einen langen Arbeitstag
toal1961
Inventar
#16 erstellt: 23. Okt 2004, 18:56
Hi

nochmals und letztmalig, da ich es vergesen habe, wenn du nur DTS einschaltest, linke Taste kannst du auch Neo 6 Cinema oder Music anschalten (Pfeiltaste links oder rechts), dann laufen die Backsurround auch, klingt aber nicht so gut wie PLIIx, aber das ist nun wieder subjektiv..
adiclair
Inventar
#17 erstellt: 23. Okt 2004, 19:11

toal1961 schrieb:
hi,
versuch mal über die Taste ex/es wenn du das hast Steuertaste nach links, dann tauchen PLIIx movie und music auf und die Backsurround funktionieren


Danke für den Tipp.
Habe eben ausprobiert.
Aber leider funktioniert dann der Back-Center auch nicht.
Komme nur bis PLIIx Music: ON
Habe kein Menue PLIIx Movie :-|

MfG


[Beitrag von adiclair am 23. Okt 2004, 19:12 bearbeitet]
toal1961
Inventar
#18 erstellt: 23. Okt 2004, 19:22
Hi nochmal,

das verstehe ich nicht, du machst bestimmt was falsch...

also erst die linke DTS Taste so oft drücken, bis du z.B. PLIIx hast, dann drückst du die die EX/ES Taste, da gibt es dann folgende Funktionen -auto-off-und dann die Anzeige des mit der DTS Taste gewählten Dekoders, die musst du anwählen dann funzt es, dann kannst du mit Pfeil noch auswählen music oder movie, so ist es bei mir...

hast du den Back LS auch im Setupmenu richtig angegeben?? du musst auf 1x stellen, wenn du nur einen hast..
falls es nicht klappt, melde dich nochmal, bin ab morgen im Urlaub
adiclair
Inventar
#19 erstellt: 23. Okt 2004, 19:49

toal1961 schrieb:
also erst die linke DTS Taste so oft drücken, bis du z.B. PLIIx hast


Mit dieser Taste kann ich nur zw. Sur. Enhanced und Sur. Standard umschalten. Weiter komme ich nicht, da kann ich die Taste sooft drücken wie ich will.....

Werde mich nächste Woch mal mit Yamaha tele. in Verbindung setzen. Irgendwas kann ja da nicht stimmen....


toal1961 schrieb:
hast du den Back LS auch im Setupmenu richtig angegeben?? du musst auf 1x stellen, wenn du nur einen hast..


Ja, habe ich. Im Testton-Modus funktioniert er ja.


toal1961 schrieb:
falls es nicht klappt, melde dich nochmal, bin ab morgen im Urlaub


Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe und Aufmerksamkeit.
Schönen Urlaub.

MfG
toal1961
Inventar
#20 erstellt: 23. Okt 2004, 19:53
Hi,

danke, du brauchst nicht bei denen anzurufen, du musst die Taste links/rechts gleich nach dem Umschalten mit der ES/EX Taste drücken, nach ein paar Sekunden schaltet er wieder zurück und du wechselst zwischen surround und enhanced surround, hab auch ne Weile gebraucht um das hinzukriegen aber es klappt, 100 pro, melde dich ruhig noch mal, bin noch ein Weilchen online..

kriegen wir heute noch hin..
adiclair
Inventar
#21 erstellt: 23. Okt 2004, 20:05

toal1961 schrieb:
Hi,

danke, du brauchst nicht bei denen anzurufen, du musst die Taste links/rechts gleich nach dem Umschalten mit der ES/EX Taste drücken, nach ein paar Sekunden schaltet er wieder zurück und du wechselst zwischen surround und enhanced surround, hab auch ne Weile gebraucht um das hinzukriegen aber es klappt, 100 pro, melde dich ruhig noch mal, bin noch ein Weilchen online..

kriegen wir heute noch hin.. :prost


PM für dich. Schau mal nach.

MfG
toal1961
Inventar
#22 erstellt: 23. Okt 2004, 20:36
Hi nochmal,

hier ist der versprochene Link, schau dir das mal an, ansonsten hab ich doch gesagt, kriegen wir hin, dafür sind Foren doch da

http://www.dolby.com...ting_previously.html
adiclair
Inventar
#23 erstellt: 23. Okt 2004, 20:42

toal1961 schrieb:
Hi nochmal,

hier ist der versprochene Linkhttp://www.dolby.com...ting_previously.html


Danke für den Link.

Und nochmals vielen Dank für 6.1 Einstellung :-)

Ist doch schön das es solch ein Forum, wie dieses hier, gibt.

MfG
pierrescl
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 23. Okt 2004, 20:47
Huhu, habt ihr das Prob gefixed?
toal1961
Inventar
#25 erstellt: 24. Okt 2004, 10:37
Hi

ja na klar, der Backsurround geht, wird natürlich nicht angezeigt, so wie es beschrieben wird, bei neo6, PLIIx Stereo 7 ch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 750 oder 650
hugoline am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  42 Beiträge
Konfiguration Yamaha RX-V 765
mister-man am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  8 Beiträge
Dauerbelastung RX-V 650
chrsug am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  51 Beiträge
RX V-650 konfigurieren
peerderfreak am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  29 Beiträge
Yamaha RX-V 457 - 6.1 eigentlich 8.1?
music_is_everywhere am 28.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  13 Beiträge
RX-V 650 und Wharfedale Diamond 9.5
andywin am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  39 Beiträge
Yamaha RX-V 1065 vs. RX-V767
StillPad am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  39 Beiträge
Yamaha RX-V640RDS: Lautsprecher Konfiguration
chrish` am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  6 Beiträge
Tipp: Bananenstecker für Yamaha RX-V verwenden
Ralph735 am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  23 Beiträge
RX-V 650, 5.1 konstellation, crossoverfreq und setup
daztro am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedAdam95
  • Gesamtzahl an Themen1.386.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.732

Hersteller in diesem Thread Widget schließen