Yamaha RX-V365 strahlt keinen Surround-Sound aus

+A -A
Autor
Beitrag
yoesandno
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2010, 13:53
Guten Tag,
Ich bin noch neu hier also erstmal : Hallo:)

So nun zur Lage:
Ich habe seit einiger Zeit den Yamaha Rx-V365 mit 2Frontboxen betrieben.
Nun habe ich seit Weihnachten ein komplettes 5.1 System also

4xMagnat Supreme 200
1x Magnat Supreme Center 250
1x Kenwood Sw-40HT

Und ich scheine Einfach zu dumm zu sein, dass richtig anzuschließen. Denn ich bekomm trotzdem nur Stereo sound. Mein Pc ist atm nur über Klinke auf chinch angeschlossen (dass ich da nur Stereo hab ist mir klar warum)
Mein DVD Player ist allerdings per Digital Coax. Ausgang angeschlossen. Dazu sei gesagt, dass ich dafür aber nur ein kurzes Chinch-Kabel verwendet habe. (habe hier gelesen das würde gehen.)

Soweit so gut. der Reciever zeigt auch mit "PCM" an das er ein digitales Audio-Signal erhält.
WEnn ich jetzt aber eine DVD einlege und meinen Reciever auf "straight" stelle kommt nur auf den Front-boxen etwas an. Wenn ich nen anderes Programm verwende kommt Zwar auf allen Boxen etwas an, aber auch kein Surround Sound. (dasselbe wenn ich nen AC3 Sample über einen Stick am DVD player laufen lasse)

Was mir aufgefallen ist, ist das bei der Raumklangoptimierung auf dem Display Alle sechs Kanäle angezeigt werden und beim prüfen dann auch einzeln blinken, doch sobald das fertig ist und ich die Einstellungen bestätige es wieder nur auf L und R zurück geht.


5.1 ähnlichen Sound habe ich wohl z.Zt. nur dann wenn ich einen Sur. Decoder anhabe, so ist z.B. die Stimme dann nur auf dem Center zuhören. Laut Anleitung ist das aber nur ein hoch codieren von Stereo auf Mehrkanal. Was nach meinem Verständnis bedeutet : surround sound rein--> der wird auf Stereo runter codiert (sagt man das so?)--> Stereo wird wieder so gut wie geht hochcodiert(was ja stark verlustbehaftet sein wird oder?)


Ich hoffe mein Lange Text ist verständlich, ich hatte bis vor 3Tagen noch GARkeine Ahnung davon. (und wie es scheint auch jetzt noch nicht genügend.^^)

mfG
Jonas
pegasusmc
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2010, 14:02
DVD Player im Audiomenü auf Bitstream oder AC3 oder DD stellen. Je nachdem was im Menü steht.

PC mit 3 Y-Kabel am Multi Channel Eingang anschliessen, und im Player und im Soundkartenmenü 5.1 aktivieren.


[Beitrag von pegasusmc am 29. Dez 2010, 14:06 bearbeitet]
yoesandno
Neuling
#3 erstellt: 29. Dez 2010, 14:45
DAs mit dem den 3 Chinch auf Klinke wird z.Zt. nur durch die Post verhindert, da ich immernoch auf die Kabel warte^^

An das Menü des DVD Players habe ich ehrlich gesagt gar nicht gedacht
Ich habe gerade mal nachgeguckt und ich habe mehrere unterpunkte im Audio Menü u.a:
dolbydigital: wo ich dann zwischen PCM und Bitstream
entscheiden kann
DTS: Bitstream oder Aus
MPEG:wo ich dann zwischen PCM und Bitstream
entscheiden kann

Standartmäßig war DD und MPEG auf PCM und DTS auf Bitstream.
Ich habe jetzt alles auf Bitstream stehen und es scheint zufunktionieren =) mein Reciever zeigt an, dass er ein DD Signal empfängt und zeigt jetzt auch alle 6Kanäle an Vielen Dank dafür.

Jetzt hätte ich nur noch eine(zwei) Frage: ich hab das so verstanden, dass die Stimmen NUR aus dem Center kommen, dass tuen sie jetzt aber auch immer noch nicht^^ jedoch ist es so, dass man sie hautpsächlich von vorne kommen hört.

Nummer zwei wäre: WEnn ich beim Film mir die Audio-spuren angucke steht da: Einmal das DD-Logo und darunter: 3/2.1 CH
Heißt das dass dieser Film eventuell doch nur 2.1 ist? (ich hab leider gerade keinen Film gefunden wo ich das anständig testen kann.
pegasusmc
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2010, 15:39

yoesandno schrieb:
Jetzt hätte ich nur noch eine(zwei) Frage: ich hab das so verstanden, dass die Stimmen NUR aus dem Center kommen, dass tuen sie jetzt aber auch immer noch nicht^^ jedoch ist es so, dass man sie hautpsächlich von vorne kommen hört..

Wenn dich einer auf der Glotze direkt anschaut dann aus dem Center. Steht einer links im Bild dann links usw.


yoesandno schrieb:
Nummer zwei wäre: WEnn ich beim Film mir die Audio-spuren angucke steht da: Einmal das DD-Logo und darunter: 3/2.1 CH
Heißt das dass dieser Film eventuell doch nur 2.1 ist? (ich hab leider gerade keinen Film gefunden wo ich das anständig testen kann.

3 Vorne, 2 Hinten und 1 x Bumms. Solltest im DVD Film Menü drauf achten das die richtige Tonspur gewählt ist. DTS dann DD 5.1 und wenn nur Stereo dann sollte der Yamaha auf Pro Logic stehen.
yoesandno
Neuling
#5 erstellt: 29. Dez 2010, 15:49
super, danke:)

so froh, dass es endlich klappt.
yoesandno
Neuling
#6 erstellt: 03. Jan 2011, 16:04
Hey ich bins nochmal...
Wie gesagt es klappt alles super.
Ich hätte da nur noch eine Frage bezüglich Multi Chinch Input.
Geh ich richtig in der Annahme, dass meine OnBoard-Soundkarte die Decodierung übernimmt und dann auch die 6Kanäle (wofür sonst die 6MonoChinch Anschlüsse^^) aufteilt und mein Reciever nichts mehr tut (außer den Sound durchzuschleifen).

Das Problem was ich habe, ist, dass meine Soundkarte ja eher von minderer Qualität ist. (Gigabyte P35-Ds3 Onboard)
Gerade bei Musik fällt auf wie besonders der Bass schwach auf der Brust ist...Höhen sind i.O. aber auch die beiden Rears sind mir zu leise und klingen verzerrt, denn die Karte versucht anscheinend keine Vocals aus den Rears kommen zu lassen, was ihr oft nicht gut gelingt und nicht abschaltbar ist. (was alles nicht der Fall ist wenn ich übern DVD-Player Musik höre.)
Da ich gerade kein Geld für ne anständige Soundkarte habe wollte ich fragen ob ich das Problem damit umgehen könnte meinen Pc zusätzlich mit nem optischen Kabel mit dem Reciever zu verbinden.
Habe ich das richtig verstanden, dass der Reciever dann wieder die ARbeit der Sound verarbeitung übernimmt und meine Soundkarte nichts tut?
Ich bin mir im klaren darüber, dass ich z.B. bei Spielen wieder auf Multi chinch schalten müsste um Surround-Sound zu genießen.

Mfg Jonas


[Beitrag von yoesandno am 03. Jan 2011, 16:37 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#7 erstellt: 03. Jan 2011, 17:53
Ja,richtig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX V365
PhatBene am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V365 Videowandlung
Anser am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
ich kriege keinen surround Sound aus meinem Receiver Yamaha RX-V 461
steffenweinbuch am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  27 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V365
DavidBlaa am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  2 Beiträge
Fragen zum Yamaha RX-V365
Firefighter79 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  6 Beiträge
RX-V365 Einstellungen
Hunter20 am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V365 wiedergabe von 2 soundanschlüssne klappt nicht!
sc-28 am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V365: Ton Front rechts extrem leise
Querpi am 07.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V365 + Playstation 3 Slim, Kein TON
Baefisch am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  2 Beiträge
RX-V365 Anschluss von Blue Ray Player
fungunner2 am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedJacksonz
  • Gesamtzahl an Themen1.386.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.788

Hersteller in diesem Thread Widget schließen