onlinehändler - Yamaha RX-A2010 aus co.uk!

+A -A
Autor
Beitrag
Waidmannsheil
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Nov 2011, 12:27
Hallo HiFi Forum, brauche eure Hilfe beim aussuchen des richtigen Onlinehändler. Ich möchte mir einen Yamaha AV Receiver kaufen.
Auf geizhals finde ich nur Händler aus Polen und England (Polen fallt flach)
Meine Überlegung nun link den receiver aus England zu kaufen.
Bin in Österreich wohnhaft und denke nicht das ich das Teil hier wo billiger bekommen werde.

Wie schaut es mit der Garantie aus wenn ich aus England bestelle? Gibts da nicht ein Eu Recht?
Welchen Händler kennt ihr vielleicht schon von der geizhals Liste?
Oder gibts auch deutsche Internet Verkäufer?

Grüße
Kleinhirn
Stammgast
#2 erstellt: 08. Nov 2011, 14:00
also ich hab meinen v 1900 in wien gekauft bei nem händler mit k....
der war eigentlich beim preis schon bereit sich auf internetpreise bzw. aktionspreise einzulassen..
ich kauf dann schon lieber im eigenen land, wenn der unterschied nicht allzu groß ist..
Waidmannsheil
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Nov 2011, 12:23
Hallo, was für ein Händler war das? Hast du zwei oder vier Jahre Garantie auf den Receiver bekommen?

Kann mich noch zurück erinnern das mein Pioneer Plasma vier Jahre dazu bekommen hat.

Deiner Meinung bin ich selbst natürlich auch, finde aber keinen Händler auf geizhals.

Grüße
Martinus61
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2011, 14:54
Wie untescheidt sich die uk-Version von der Deutschen Version ?
Passat
Moderator
#5 erstellt: 11. Nov 2011, 22:08
Im Netzkabel für die dortigen Steckdosen.
Da das aber nur gesteckt ist: einfach gegen ein normales Kaltgerätekabel (findet man z.B. an jedem PC) tauschen.

Grüsse
Roman
86bibo
Inventar
#6 erstellt: 14. Nov 2011, 09:27
Wenn du es nicht sooo eilig hast mit dem Kauf, würde ich noch ein bisschen warten. Im Moment führt den kaum ein Onlinehändler, sodass du dort auch kaum gute Preise bekommst. Ansonsten such dir über google, das Forum etc. Hifi-Händler in D und A raus und ruf dort direkt an. Ich hab gerade KEF Lautsprecher gekauft und dabei fast alle renomierten (Online) Händler abgeklappert. Einige hatten sie noch auf der HP, viele aber nicht, oder sie hatten noch Farbkombinationen, die nicht mehr auf der HP gelistet waren. Außerdem konnte ich preislich auch noch was rausschlagen (gut 10%). Bei den örtlichen Händlern kann man ruhig auch mal anfragen, da die oft preislich auch was machen können, wenn auch vielleicht nicht direkt den Internetpreis. Hier ist es oft auch eine Investition in die Zukunft. Als Neukunde sind viele nicht bereit große Rabatte rauszuhauen, da sie wissen, das diese Leute eh nur Preise vergleichen und dann keine Bindung zum Geschäft aufbauen. Wenn man bei einem Händler schon 2-3 Sachen gekauft hat (müssen noch nicht mal die riesen Investitionen gewesen sein), dann kommen die einem meist schon ganz anders entgegen.

Mein Händler hat mir z.b. im Sommer ein eigentlich unschlagbares Komplettset angeboten (war nicht für mich sondern meinen Schwiegervater), da dieser auf dig.Sat und Surround umsteigen wollte. Ich hatte fast Tränen in den Augen, als er ablehnte weil es ihm insgesamt zu teuer war (war auch ne Stange Geld), aber wenn man geschaut hat, was da für Komponenten dabei waren, dann war das eine ordentlicher Rabatt, den ich dort vorher noch nie bekommen hatte (ca. 55%) gegenüber den Ladenpreise (nicht UVP, die lagen teilweise noch deutlich höher, da einige Auslaufmodelle dabei waren, die eh schon ordentlich runtergesetzt waren).
Ralph_1980
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Nov 2011, 15:29
Oder einfach mal bei Bananenkrümmer anfragen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx-a2010 schaltet aus
Quorthon67 am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  22 Beiträge
Yamaha RX-A2010 USB
grinario am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A2010 Stereobetrieb
Uli15011959 am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A2010 Sound Problem
is_diesel am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  7 Beiträge
Yamaha RX-A2010 Lautsprecher Anschluss
hofmarkus22 am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  5 Beiträge
Trennfrequenz bei Yamaha RX-A2010
fumar am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  2 Beiträge
Yamaha Rx-A2010 Fehler Hilfe !!!!
Gezabel am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  12 Beiträge
Yamaha RX-A2010 und Subwoover Heco Aleva 322A - Anschlussproblem
AudioramaMan am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  12 Beiträge
RX -A2010 Lautsprecheranschluss ?
Yamahar2 am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  10 Beiträge
RX-A2010 Basskurve
Neorun am 02.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMeisterLampe82
  • Gesamtzahl an Themen1.389.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.373

Hersteller in diesem Thread Widget schließen