Brummen und Lautsprecherausfall

+A -A
Autor
Beitrag
marcelul
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2012, 20:54
Hallo,

Habe folgende Konstellation: Samsung HD Fernseher mit Technisat HD8+ Receiver. Der Receiver ist über ein Chinch-Kabel an meinen Verstärker Yamaha AX870 angeschlossen. Am Verstärker selbst ist eine Bose Acousticmass 3 (2. Generation) angeschlossen.

Teilweise tritt während dem Fernseh schauen ein Brummton auf und der Ton wird leise. Oftmals fällt der Ton eines Bose-Lautsprechers komplett aus. Wenn mann dann leicht gegen den Lautstärkeregler klopft, funktionieren wieder beide Lautsprecher bzw. die Ton-Wiedergabe wechselt von der linken auf die rechte Seite.

Bisher wurde der Chinch-Ausgang am Receiver überprüft sowie ein neues Chinch-Kabel verwendet. Auch bei einem anderen Verstärker trat das gleiche Problem auf.

Woran kann das liegen? Was kann man tun?

Gruß
marcelul
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2012, 12:26

marcelul schrieb:
Hallo,

Wenn mann dann leicht gegen den Lautstärkeregler klopft, funktionieren wieder beide Lautsprecher bzw. die Ton-Wiedergabe wechselt von der linken auf die rechte Seite.

Woran kann das liegen? Was kann man tun?

Du hast schon der Ursache gefunden.
Poti defekt! Umtauschen. Fertg.

Gruss
marcelul
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Jan 2012, 13:27
Poti? Was ist damit gemeint? Die Anlage ist schon älter... einfach umtauschen ist nicht
Gonzo_2
Inventar
#4 erstellt: 21. Jan 2012, 17:16
Alien 1111 "kommt nicht von hier"..

Poti = Potentiometer (Lautstärkeregler)

Umtauschen = Auswechseln

Vorher musst du allerdings mal reinschauen welcher Typ da verbaut ist - ob es sowas dann ohne den Yamaha-Service gibt (z.B. bei Conrad) weiss ich allerdings auch nicht...

Eventuell reicht es aber, das Poti durch eine der Öffnungen mit Kontaktspray oder WD40 zu behandeln!


[Beitrag von Gonzo_2 am 21. Jan 2012, 17:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fire TV 2. Generation am Yamaha Receiver
leonkam am 25.04.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  25 Beiträge
Yamaha RXV 567 mit Bose Accousticmass 2 und Samsung UE 46 D 8090
Chip1973 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2012  –  2 Beiträge
Center bzw. kompletter Ton fällt aus
max-hannover am 03.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.06.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V475 mit Bose
Scooty1012 am 15.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  4 Beiträge
Ton am RX-A1050 geht aus, wenn der TV aus gemacht wird!
Bbaerle am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  2 Beiträge
RX-773 kein Ton vom Maxdome APP auf Samsung 46ES8090
dechlein am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V777 kein Ton "Verstärker aus"
Hifi_Master am 26.09.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  5 Beiträge
Yam. RX A 820&Samsung UE32ES: Ton über ARC zu leise
Kohjinsha am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  3 Beiträge
Fernseher mit Yamaha Receiver verbinden! [Gelöst1]
Immortal_Fury am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  3 Beiträge
Problem mit dts-ton
kaba93 am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.07.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedbuyflyer
  • Gesamtzahl an Themen1.382.911
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.721

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen