Fire TV 2. Generation am Yamaha Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
leonkam
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Apr 2016, 14:25
Yamaha RX V730

Hallo

das Problem hat eher weniger mit dem Receiver zu tun, als mit dem Fire TV.

Folgende Situation:

Ich habe eine NAS welche über Netzwerkabel am TV angeschlossen ist.

Vom TV geht ein optisches Kabel zum Receiver.
Filme mit AC 5.1 und DTS werden entsprechend am Receiver wiedergegen , so daß ich Surround sound habe.
Vor kurzem hab ich mir eine Fire TV box der 2. Generation gekauft. Also die ohne optischen Ausgang.
Die hängt über hdmi am TV und über das optische Kabel vom TV wird der Ton übertragen.
Allerdings nur Stereo, auch wenn ein film vom fire tv in 5.1 läuft.
Das ist soweit ich herausgefunden habe ein problem vom TV und kann auch nciht geändert werden.

Mittlerweile hab ich mir auch angewohnt die filme von der nas nicht über den TV abzuspielen sondern über den Fire TV. das ist irgendwie komfortabler als über die Twonkey app vom TV. Demensprechend geht natürlich auch nur Stereo.

Durch zufall bin ich vor ein paar Tagen über einen HDMI Audio extractor gestolpert.

http://www.amazon.de...hdmi+audio+extractor

Der wurde heute geliefert und hab ich mich gleich an testen gemacht.
das optische kabel hab ich vom tv abgesteckt und in den Extractor gestöpselt.

Jetzt werden amazon filme schön mit 5.1 wiedergegeben.
Aber die NAS filme nur begrenzt.

Wenn ich einen film von der Nas abspiele und der hat z.b. folgende tonspuren:

englisch AC 5.1
Deutsch DTS

wird nur die englische mit Surround sound übertragen.
Also alles mit DTS kommt am Receiver auch nur wieder in Stereo an.
Kann man da was machen, daß die auch mit Sourround wiedergeben werden?


lg
alex

sorry für den langen text
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2016, 19:01
Hi

An dem Gerät ist ein kleiner Schiebeschalter.
Wenn ich das Kistchen richtig verstehe muss dieser auf "Pass" (Passtrough) stehen. Hast du ihn evtl. auf "5.1" stehen?
leonkam
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Apr 2016, 06:26
hallo danke dir.

wenn der schiebeschalter auf passtrough steht, dann geht weder
ac 5.1 noch dts

dann hab ich immer stereo
leonkam
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Apr 2016, 10:10
Hallo

ich hab das jetzt nochmal getestet.

es macht keinen unterschied ob ich an dem extractor auf 5.1 oder passthrough schalte.
da ist das selbe ergebnis wie oben beschrieben.

ich muß in der kodi app vom fire tv auch auf passhrough schalten um wenigstens ac5.1 zu bekommen.
dts funktioniert aber nach wie vor nicht.

hab mir jetzt noch dieses gerät bestellt:

http://www.ebay.de/i...e=STRK%3AMEBIDX%3AIT

das steht auch dts mit dabei. vielleicht klappts ja damit

lg
alex
bawi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Apr 2016, 11:46
Einfache Lösung Fire Tv nicht an den Fernseher sondern an den Receiver und von dort an den Fernseher.
Sorry vergiss es habe erst jetzt gelesen ,dass dein Receiver das noch nicht kann.


[Beitrag von bawi am 26. Apr 2016, 11:48 bearbeitet]
leonkam
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Apr 2016, 12:08
genau receiver kann das nicht und ein anderer receiver kommt leider nicht in frage, weil ch den optischen MD out für das Höhrgerät verstärker Teil meiner Frau benötige.

die neuen receiver haben leider diesen ausgang nicht mehr.

such schon ne weile nach etwas älteren aber jüngern geräten als meinen die hdmi anschlüssen haben und noch einen optischen md out. aber bisher hab ich nichts gefunden.
Teddy-94
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Apr 2016, 13:18
Klinke mich hier mal ein.
Habe derzeit ein ähnliches Problem, wurde durch ein Forumsmitglied darauf aufmerksam gemacht.

Ich habe auch ein Yamaha, aber ein neueren RX-A840.
Mein Fernseher ist ein Panasonic und leider können die sehr wenige Tonformate durchschleifen :|.
Früher konnte meiner alles, dann wurde es durch ein Update entfernt was mich tierisch genervt hat.

Habe auch die 2. Gen FireTV und habe ihn zurzeit am AV-Receiver dran da bekomme ich den Tonformat den ich haben möchte.

Ich habe ein 4k Fernseher und will den natürlich gerne nutzen. Kann nur 4k sehen wenn ich
den FireTV an meinem Fernseher anschließe, habe dann nur 2.0 Sound.
Momentan habe ich auch nur FullHD, da ich die Box an meinem Receiver dran habe.

Suche auch eine HDMI Extractor, ziehe auch in Erwägung den gleichen den du bei Ebay bestellt hast zu bestellen.

Kannst du mir und natürlich den anderen ein Feedback geben ob er alle gängigen Tonformate abspielt?
Atmos und die neueren interessieren mich bisher nicht.
Laut deren Artikelbeschreibung sollte er als abspielen.


[Beitrag von Teddy-94 am 26. Apr 2016, 13:19 bearbeitet]
bawi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Apr 2016, 13:33
Aber der 840er sollte doch 4K tauglich sein. Daher sollte doch auch das Durchschleifen von UHD Signalen an den Fernseher funktionieren.
leonkam
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Apr 2016, 13:47
hallo

das mach ich natürlich gerne.
sollte morgen eintreffen, wenn gls den weg zu mir findet.
leonkam
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Apr 2016, 13:56
jetzt fällt mir gerade eine andere idee ein.

wenn ich mir einen anderen receiver besorgen würde mit hdmi eingängen.
der hat ja demensprechend auch einen oder zwei hdmi ausgang.

wenn ich an diesem hdmi ausgang diesen extractor hängen würde, könnte ich ja ein stereo ton signal da rausziehen
oder wird über den vestärker kein ton mehr auf dem hdmi ausgang ausgegeben?

meine idee dahinter ist folgende.

jetzt hab ich meinen tv oder jetzt den fire tv mit optischem kabel am DVD eingang vom receiver hängen.
mit dem md out geh ich optisch an einen surf link. das ist ein hörgeräte verstärker für meine frau

siehe hier

http://www.hifi-foru...m_id=276&thread=6237

das läuft soweit ganz gut, allerdings kann ich jetzt von der nas keinen film mehr in 5.1 dts schauen, weil das hörgerät teil das nicht packt. ich muß da immer auf stereo runterschalten damit meine frau was hört.

an dem extractor gibt es ja einen schalter der 2.0 ausgibt. also hab ich über die anlage auf den boxen dts und meine frau hätte stereo.
ginge das?
bawi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Apr 2016, 17:34
Im Menue meines rx-a830 gibt es eine Einstellung mit der hdmi2 out audio aktiviert werden kann, am hdmi 1 Ausgang habe ich übrigens kein Audiosignal.
Keine Ahnung ob das immer so ist oder eine Eigenheit von Yamaha. Aber über den zweiten Hdmi out sollte es eigentlich funktionieren.
leonkam
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Apr 2016, 18:53
Danke dir. Bei denon gibts auch so einen menüpunkt. Aber da steht dann in der anleitung entweder oder.
So wie ich das deute.

Also sound über hdmi oder über den av receiver. Muss morgen mal dort anrufen.
Teddy-94
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Apr 2016, 05:46

bawi (Beitrag #8) schrieb:
Aber der 840er sollte doch 4K tauglich sein. Daher sollte doch auch das Durchschleifen von UHD Signalen an den Fernseher funktionieren.


Laut Bechreibung von YAMAHA nicht HDCP 2.2 fähig.
4K tauglich ist er schon.
Yamaha RX-A840


leonkam (Beitrag #9) schrieb:
hallo

das mach ich natürlich gerne.
sollte morgen eintreffen, wenn gls den weg zu mir findet.


Super danke
leonkam
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Apr 2016, 12:36

Teddy-94 (Beitrag #7) schrieb:
Klinke mich hier mal ein.
Habe derzeit ein ähnliches Problem, wurde durch ein Forumsmitglied darauf aufmerksam gemacht.

Ich habe auch ein Yamaha, aber ein neueren RX-A840.
Mein Fernseher ist ein Panasonic und leider können die sehr wenige Tonformate durchschleifen :|.
Früher konnte meiner alles, dann wurde es durch ein Update entfernt was mich tierisch genervt hat.

Habe auch die 2. Gen FireTV und habe ihn zurzeit am AV-Receiver dran da bekomme ich den Tonformat den ich haben möchte.

Ich habe ein 4k Fernseher und will den natürlich gerne nutzen. Kann nur 4k sehen wenn ich
den FireTV an meinem Fernseher anschließe, habe dann nur 2.0 Sound.
Momentan habe ich auch nur FullHD, da ich die Box an meinem Receiver dran habe.

Suche auch eine HDMI Extractor, ziehe auch in Erwägung den gleichen den du bei Ebay bestellt hast zu bestellen.

Kannst du mir und natürlich den anderen ein Feedback geben ob er alle gängigen Tonformate abspielt?
Atmos und die neueren interessieren mich bisher nicht.
Laut deren Artikelbeschreibung sollte er als abspielen.


Hallo
Teddy. Das gerät ist gerade gekommen.

Hat genau dasselbe problem wie das günstige von amazon. Es wird keine DTS Spur wiedergeben. Also sie wird schon wiedergegeben, allerdings nur wieder stereo. AC5.1 läuft auch mit diesem geräte problemlos. Meines werd ich wieder zurück schicken.

lg
alex
Teddy-94
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Apr 2016, 05:55
Mist -.-.
Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Läuft alles auf einen Neukauf des Receivers hin :/
leonkam
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Apr 2016, 06:06
ja so siehts wohl aus.

aber den passenden finden ist nicht einfach.

gestern mit pioneer kundendienst geschrieben.
die sagen daß der vsx930 ton über hdmi ausgeben kann. auf die frage wo das im handbuch zu finden ist, konnte er mir nicht mehr weiterhelfen.
im forum meinten sie das geht nicht..

der denon kundenservice sagt von anfang an gleich das ist nicht machbar.


mal schaun.

jedenfalls danke für eure Hilfe

lg
alex
Teddy-94
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 28. Apr 2016, 07:12
Dein Problem ist schon sehr speziell, was das ganze natürlich ein wenig schwieriger gestaltet.

Ich müsste ja nur ein neuen Receiver holen mit HDCP2.2
leonkam
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Apr 2016, 08:14
ja leider.

für hörgeschädigte ist nicht nur das fehlende hörvermögen sondern auch die notwendige technik dafür um besser hören zu können sehr rar und speziel.

aber irgendwie werd ich das schon noch hinbekommen.

es läuft ja jetzt einigermaßen.
nur daß ich dann auf meinen surround sound verzichten muß ist nicht so gut.
Teddy-94
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 28. Apr 2016, 09:18

leonkam (Beitrag #18) schrieb:
ja leider.

für hörgeschädigte ist nicht nur das fehlende hörvermögen sondern auch die notwendige technik dafür um besser hören zu können sehr rar und speziel.

aber irgendwie werd ich das schon noch hinbekommen.

es läuft ja jetzt einigermaßen.
nur daß ich dann auf meinen surround sound verzichten muß ist nicht so gut.


Was mir noch als teure Lösung einfällt ein Fernseher der über den optischen alle Tonformate ausgeben kann.
Dann kannst du dir ein TosLink - Splitter holen dann hättest du das Problem gelöst. Es ist bestimmt möglich von TosLink auf Aux oder was auch immer du benötigst für das Hörgerät deiner Frau.

Viel Glück bei der Suche.
leonkam
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 28. Apr 2016, 09:36
das wäre natürlich auch eine möglichkeit.

der tv ist aber noch nicht soo alt. im gegensatz zu meinem rx-v730

also ich denke ich werd mich da jetzt nochmal richtig schlau machen und dann bestimmt was vernünftiges finden.

danke dir.
esotroner
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 28. Apr 2016, 14:50
Jetzt klink ich mich hier auch noch mal ein.
Alles, was du per HDMI dem TV zuspielst, also auch die digitalen Audio Signale, gibt der doch über Toslink auch wieder aus, oder? Mit einem DAC von Toslink auf Cinch kannst du doch deinen Surflink dranhängen. Ob der TV Toslink das nur in Stereo ausgibt ist doch Brust, deine Frau kann ja eh nur Stereo hören. Und du über den AVR die MC-Tonformate (wenn du mal einen mit HDMI-Schnittstellen hast).
leonkam
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 28. Apr 2016, 16:42
Das ist grundsätzlich schon richtig. Aber ich brauch das toslink signal an meinem alten avr sonst hab ich ja keinen sound.

Also in dee jetzigen konfig.
Aber wieder eine möglichkeit mit dem neuen avr. Aber wie schon gesagt möchte ich dann gerne meine geräte am avr über hemi anstopslen wenn ich schon aufrüste.


[Beitrag von leonkam am 28. Apr 2016, 16:48 bearbeitet]
leonkam
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 29. Apr 2016, 13:02

Teddy-94 (Beitrag #15) schrieb:
Mist -.-.
Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Läuft alles auf einen Neukauf des Receivers hin :/



hallo teddy,

hab das mit dts und kodi in fire tv hinbekommen.
mit dem billigen audio exractor von amazon.

fire tv filme werden sowieso nur mit ac5.1 wiedergegeben. da gibts kein dts

aber wenn du filme von der nas spielen willst mit kodi, dann kann man in den systemeinstellungen von kodi einen dts fähigen receiver einstellen.
dann klappt auch die dts ausgabe mit dem audio extractor von amazon einwandfrei.

http://www.amazon.de...i_detailpage_o00_s00

und so mußt du das bei kodi einstellen:

Einstellungen > System und dann unten Links die Einstellungsebene auf Experte schalten. Danach im Reiter "Audio-Ausgabe" die Option "DTS-fähiger Receiver" aktivieren. Passthrough muss auch aktiviert sein.

hoffe dir damit etwas geholfen zu haben.

den anderen audio extractor den ich zum testen habe, ist übringens nicht so der bringer. ton kommt da zeitverzögert raus. also hol dir den von amazon und alles ist gut.
oder einen neuen av receiver. ;-)


[Beitrag von leonkam am 29. Apr 2016, 13:06 bearbeitet]
Teddy-94
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 02. Mai 2016, 05:57
Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Hast du jetzt eine Lösung gefunden, kam nicht so ganz raus von meine Seite.

Danke fürs ausgiebige rumprobieren.

Ich brauch aber ein 4k HDMI Extractor. Möchte ja 4k Filme sehen.
Ich werde mich mal auf Amazon nochmal umsehen.

Bei Kodi habe ich das schon aktiviert gehabt ohne wirklich zu wissen was es macht

Danke nochmal
leonkam
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 02. Mai 2016, 09:17
hallo

ja für das Fire TV Problem hab ich eine Lösung gefunden.

Das andere Problem hat auch ein neuer Receiver nicht gelöst.

http://www.amazon.de...s=audio+extractro+4k

lg
alex


[Beitrag von leonkam am 02. Mai 2016, 14:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V467 mit Sonos, Fire TV, TV
johannes1984 am 16.07.2017  –  Letzte Antwort am 16.07.2017  –  2 Beiträge
Amazon fire TV am RX-V675
chickywicky am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  10 Beiträge
Yamaha Receiver und 4K TV
Hifi_Maik am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  3 Beiträge
Yamaha Receiver 479
martin0815100 am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 2400 und Terratec DMX 6 Fire
slyman31 am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V573 Apple-TV
spawn_100 am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  3 Beiträge
Kein TV Ton Zone 2 Yamaha RX-V675
Gonzek am 04.07.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  5 Beiträge
TV Receiver an den Yamaha V471 anschließen
snuggle am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 23.09.2012  –  5 Beiträge
RX 2065 Yamaha AV Receiver
EccoPaine am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 465 5.1 AV-Receiver am pc anschließen
eugen85 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedGuJa
  • Gesamtzahl an Themen1.389.131
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.609

Hersteller in diesem Thread Widget schließen