Problem mit RX771

+A -A
Autor
Beitrag
mann_oh
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2012, 08:33
Guten Tag ich habe da mal ein Frage an euch ich habe einen Yamaha V771 und als Boxen 2 Nubert 311 1 CS411 und als Rear 2 DS301
Wenn ich den Yamaha automatisch einmessen lasse dann kann ich bei manuellem Setup die Frontboxen nicht auswählen es ist grau hinterlegt weil die sind als große Boxen angegeben und ich wollte es auf klein ändern!
Und extra Bass ist auch grau hinterlegt und das kann ich auch nicht auswählen!
Das sollte normal doch auch gehen oder?
Da ich im Moment noch keinen Subwoofer habe hätte ich dann gern einwenig an der Bassschraube gedreht wenn das geht!
Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!
Danke schonmal und schöne Ostern
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2012, 08:35
Also du kannst beim manuellen Setup die Boxen für Vorne/Hinten/Center auf Klein oder Gross ändern, das konnte sogar mein 471er.

Extra Bass geht nur, wenn die Boxen auf Large gestellt sind, soweit ich weiss.
mann_oh
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Apr 2012, 08:37
Ich kann aber auf Manuell die Frontboxen gar nicht auswählen! Obwohl sie beim Automatischen Einmessen erfasst wurden!
elchupacabre
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2012, 08:38
Aber du hast alles richtig angeschlossen?
mann_oh
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Apr 2012, 08:42
Ja denke schon weil wenn das automatische einmessen durchlauft dann kommt ja auch Front L+R und das passt auch!
Weis auch nicht was da falsch ist!
Kann ich den AVR auf Werkseinstellungnen zurücksetzen und nochmal versuchen!
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 06. Apr 2012, 08:48
Wenn du keinen Subwoofer angeschlossen hast, werden die Fronts automatisch auf Large gestellt. Und Extra Bass geht auch nur, wenn ein Subwoofer vorhanden ist.
mann_oh
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Apr 2012, 08:50
Ja aber ich müsste bei den Fronts doch auswählen können ob groß oder klein!
elchupacabre
Inventar
#8 erstellt: 06. Apr 2012, 08:52

Eminenz schrieb:
Wenn du keinen Subwoofer angeschlossen hast, werden die Fronts automatisch auf Large gestellt. Und Extra Bass geht auch nur, wenn ein Subwoofer vorhanden ist.
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 06. Apr 2012, 08:55

mann_oh schrieb:
Ja aber ich müsste bei den Fronts doch auswählen können ob groß oder klein!


Nein. Die Fronts bleiben auf Large. Das ist aber so kein Problem, denn die Frequenzweiche der Lautsprecher begrenzt ohnehin nach unten.
mann_oh
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Apr 2012, 09:18
Ja aber müsste ich nicht auswählen können ob es große oder kleine Lautsprecher sind?
elchupacabre
Inventar
#11 erstellt: 06. Apr 2012, 09:20
Stellst du dich nur so ....

Lies mal, was hier geschrieben wurde.

Wenn KEIN Subwoofer angeschlossen wurde, sind die Fronts immer Large, da sie das gesamte Frequenzspektrum ausgeben müssen!
Eminenz
Inventar
#12 erstellt: 06. Apr 2012, 09:47

mann_oh schrieb:
Ja aber müsste ich nicht auswählen können ob es große oder kleine Lautsprecher sind?


Nein. Da kein Subwoofer vorhanden ist, nützt die Angabe nichts. Stellst du einen Lautsprecher auf Small braucht der AVR (bei den Fronts) einen angeschlossenen Subwoofer, der dann die Frequenzen unterhalb der gewählten Trennfrequenz spielt. Ist ein Sub nicht vorhanden, laufen die Fronts automatisch auf Large, auch wenns die kleinsten Brüllwürfel sind.

Ich lasse i.d.R. Kompakte auch mit Sub auf Large laufen, da ich bei den meisten Kompakten diese Lösung klanglich besser fand und ich nicht solche Lautstärken fahre, dass die Kompakten anfangen würden zu flattern.
mann_oh
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Apr 2012, 10:02
Ok hab es jetzt verstanden! Kann ich die frequenz von den boxen auch einstellen?
Weil die nuberts soll man ja auf 6 Ohm stellen!
Eminenz
Inventar
#14 erstellt: 06. Apr 2012, 10:06

mann_oh schrieb:
Ok hab es jetzt verstanden! Kann ich die frequenz von den boxen auch einstellen?


Nein, die laufen auf "large" und spielen das, was Günter Nubert ihnen zugesteht


Weil die nuberts soll man ja auf 6 Ohm stellen


Die Nuberts? Wo hast denn den Unsinn her? Was hat außerdem die Impedanz der Lautsprecher mit den Trennfrequenzen zu tun?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V771 und Netzwerk
Bookutus am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  5 Beiträge
Yamaha und die Rear Presence
Bass88 am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V mit YPAO automatisch einmessen
Akkuking am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2009  –  10 Beiträge
Yamaha 3050 Front und Center gehen nicht
MaggusE am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 03.06.2016  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V673 und W3 Pegelfehler bei Subwoofer
sammyxx am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha und Quantum 551
Thorge_Dunkel am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX V1700 und Subwoofer?
Kadharex am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V771 - Anzeigefehler
Schluntz am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  4 Beiträge
Welche Boxen passen zum Yamaha RX-V771
jostrei am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V679 und Nubert AW-443 - Subwoofer automatisch an/aus schalten
cars10k am 28.06.2017  –  Letzte Antwort am 30.06.2017  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedBartPJE
  • Gesamtzahl an Themen1.389.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.429

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen