Yamaha RX-V471 40 Watt im Leerlauf!

+A -A
Autor
Beitrag
Quentin12
Neuling
#1 erstellt: 13. Apr 2012, 07:10
hallo Gemeinde :-)

Folgendes Problem: Hab jetzt seit 2 Wochen einen Yamaha V471 AV Receiver der auch ein Top Gerät ist ( in seiner Preisklasse) doch letztens hab ich das ganze an eine Leistungsmessgerät angeschlossen und mich hatts fast aus den Latschen gekippt! 48 Watt im ausgeschaltenem Zustand
die Standby Durchleitung hab ich übrigens auf "aus" geschalten. (hdmi passthrough)
hat wer eine Idee woran ein noch liegen könnte? denke nicht dass das der Norm entspricht!
( ich mein es ist ja kein Onkyo ;-))

lg Rob
Passat
Moderator
#2 erstellt: 13. Apr 2012, 07:51
Da misst wohl dein Meßgerät falsch!

Die üblichen Teile für 20 - 30,- € kannst du bei Leistungen unter ca. 2 Watt völlig vergessen.
Die messen da nur noch Müll.

Grüsse
Roman
xutl
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2012, 07:57
Bei uns verleiht der örtliche Stromversorger vernünftige Meßgeräte.

Sollte eigentlich auch bei Dir möglich sein.
Quentin12
Neuling
#4 erstellt: 13. Apr 2012, 08:09
Hallo Roman

also ich denke nicht das es an dem Wattmessgerät liegt, ich mein im eingeschaltenem Zustand misst er ja auch richtig! insgesamt ca. 120 Watt, 60Watt der Sony Bravia, 55 Watt Yamaha RX 471 AV Receiver, und ein paar zerquetschte für den UPC Kabel Receiver... das klingt auch realistisch
Passat
Moderator
#5 erstellt: 13. Apr 2012, 08:20
Wie schon geschrieben:
Sehr viele Meßgeräte messen im kleinen Wattbereich Müll, oberhalb einer bestimmten Wattschwelle dagegen dann ziemlich genau.
Und gerade bei komplexen Lasten wie einem Schaltnetzteil stimmt das Ergebnis oft nicht.
Die Yamahas haben 2 Netzteile: Ein normales, das den AVR im Normalbetrieb versorgt und ein Schaltnetzteil, das nur die Standbygeschichte versorgt.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 13. Apr 2012, 08:22 bearbeitet]
Quentin12
Neuling
#6 erstellt: 13. Apr 2012, 08:35
hast du auch diesen Receiver? mess auch mal nach, vlt is ja wirklich normal ;-)
gibts vlt bei den Menüpunkten was zum umstellen?
vlt ja nur ein Konfigurationsproblem?
Passat
Moderator
#7 erstellt: 13. Apr 2012, 13:14
Das kann kein KOnfigurationsproblem sein, denn da gibts beim 471 nicht viel zu konfigurieren.
Da kann man nur HDMI-Durchleitung ein- und ausschalten.
Der Unterschied im Stromverbrauch sind keine 2 Watt.
Der Standbyverbrauch steht in der Anleitung drin.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V471 + Radio Empfang
Mr.Gumble am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V471 weches Einstellung?
Lubu_41 am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V471 oder 571
Flaake am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V471 - Einstiegskanal falsch?
BlueSin am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V471 - Lautsprecher rauschen
tillterilltilltill am 02.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  2 Beiträge
RX-V471 . welche Lautsprecher ?
Micha1101 am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  9 Beiträge
RX-V471 an Magnat Interior 501 Boxen
janwego am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V471 - Richtiges oder Falsches verhalten ?
D3ltoroxp am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  6 Beiträge
Shure SRH 840 an Yamaha RX-V471
choolio am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  2 Beiträge
Bestellt RX-V467, geliefert RX-V471 - ist das ok?
Maizey am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedaumathysm
  • Gesamtzahl an Themen1.386.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.726

Hersteller in diesem Thread Widget schließen