RX-A2010 Bi-Amp 5.1 und keine weitere Zone?

+A -A
Autor
Beitrag
Olli.D
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jun 2012, 09:35
Hallo zusammen,

wir würden uns gerne den 2010 zulegen und haben Fragen, die nicht mal eben ersichtlich sind in der Anleitung, oder wir nicht verstehen...
Das "Kino" soll 5.1 betrieben werden, plus 2 IBeam Shaker. Jaa, unsere Kids haben Spass daran :-)
Zusätzlich die Terrasse mit Stereo beschallen.

- Das sollte doch 5.1 plus 2.Zone für Shaker, plus 3.Zone für Terrasse gehen, oder sehen wir was falsch?
- Gibt es eine Frequenweiche über den Amp für den Ausgang der 2.Zone?
- Wenn 5.1 Bi-Amp läuft, hat man dann noch eine 2. Zone? In manual gibt es nur Konfigurationen mit Bi Amp ohne weitere Zone, allerdings 7.1. Oder kann man 2 Ausgänge vom 7.1 "abzwacken" und denen ein Stereosignal entlocken?

Etwas anderes: Wir schauen nicht nur mit dem Beamer und 5.1+2shaker, sondern auch TV mit eingebauten Lautsprechern über den Sat-Receiver, dessen HDMI Ausgang in den Yamaha soll und von dort in den TV und den Beamer.

- Kann der Yamaha im Standby bleiben und das HDMI Signal wird einfach durchgegeben?
Oder schaltet der Yamaha sowieso ein, wenn ein HDMI Signal anliegt?

Für eure Antworten sind wir sehr dankbar!

Tatjana und Olli


[Beitrag von Olli.D am 15. Jun 2012, 12:59 bearbeitet]
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2012, 13:42
Alle mögliche RX-A2010-LS-Konfigurationen sind im BDA ab Seite 21 genau beschrieben.
RX-A2010 kann im Standby-Modus bleiben und alle HDMI-Signale weiter durchleiten (schaltet nicht ein).

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 15. Jun 2012, 13:42 bearbeitet]
BIG-BASS-FOX
Stammgast
#3 erstellt: 30. Sep 2012, 20:51
Leider kann man nicht die nicht benutzten Surr.Back nicht zur Bi-Amp-Wiedergabe nutzen.
Somit muss man zwingend Zone 2 oder 3 aufgeben.
Passat
Moderator
#4 erstellt: 30. Sep 2012, 21:19
Nein.

Bi-Amp und Zone 2 und Zone 3 geht gleichzeitig.
Allerdings nicht mit den eingebauten Endstufen.
Man braucht dafür für Zone 2 und 3 einen externen verstärker oder Aktivlautsprecher.

Zone 2 für Shaker geht grundsätzlich nicht, da die Zone 2 eine separate Lautstärkeregelung und Quellenwahl hat.
Die Zone 2 ist immer Vollbereich und da werden Signale von HDMI und Koax/optisch NICHT ausgegeben.

Die Shaker gehören an den Subausgang.
Dafür braucht man dann noch eine Endstufe.
Das geht problemlos, da der 2010 ja 2 Subausgänge hat, sie sich sogar getrennt voneinander einstellen lassen.

Grüße
Roman
BIG-BASS-FOX
Stammgast
#5 erstellt: 18. Sep 2013, 09:26
dann kann man ja gleich einen vernüftigen Stereo-Verstäker zum befeuern der Fronts nehmen und die eingebauten Endstufen für die Zonen nutztn.
Alles andere macht für mich keinen Sinn.
BIG-BASS-FOX
Stammgast
#6 erstellt: 27. Sep 2013, 22:12
Also doch,

denn die frage bezog sich iauf die internen Endstufen....

warum sollte man sich sonst in die Kanäle vom 2010 investieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-A2010 2. Zone für iBeam Shaker
Olli.D am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V 1800 Einstellung Zone 2 / Zone 3
Henry007* am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  4 Beiträge
RX-V679: Warum NICHT 5.1Bi-Amping UND 2. Zone?
Desecrator am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  13 Beiträge
Yamaha RX-A2010 Zone 2/3 Digitale Medien
KAI-FI am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  5 Beiträge
RX-A2010 - 5.1 + 2 Lautsprecher in halboffenen Raum
Soen am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-A2010 -- bestmöglicher Kopfhörer-Anschluss ???
typestar am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  8 Beiträge
RX A2010 bei manchen Fernsehprogrammen kein Ton
js24 am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  4 Beiträge
RX -A2010 Lautsprecheranschluss ?
Yamahar2 am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  10 Beiträge
Yamaha RX-A2010 USB
grinario am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  3 Beiträge
RX-A2010 Digitalradio?
Dave1985 am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedNatnat
  • Gesamtzahl an Themen1.389.503
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.082

Hersteller in diesem Thread Widget schließen